Wie Sie einen aufgeblähten Bauch, der Sie dicker erscheinen lässt, schnell loswerden!

Loading...

Niemand mag einen aufgeblähten Bauch, der einen dicker erscheinen lässt und dazu noch zu Unproduktivität führt. Oft täuscht der Bauch und wir denken, dass dieser wegen dem angesammelten Fett so dick ist. Aber gar nicht mal so selten sind einfach nur die inneren Organe aufgebläht und übermäßig vergrößert, vor allem der Magen und Dünndarm sind hierfür die Hauptschuldigen.

Lesen Sie sich durch, was die Ursache für diesen Zustand ist und was Sie tun können, um diesen Umstand zu ändern!


1. Unzureichender Wasserverbrauch

Sobald wir zu wenig Flüssigkeit zu uns nehmen, beginnt der Körper damit Flüssigkeit im Gewebe zu sammeln. Dadurch entsteht dann ein Völlegefühl. Übermäßiger Konsum von Kaffee und Alkohol können das Problem noch verschlimmern. Fragen Sie sich selbst: Wann haben sie das letzte Mal ca. 2 Liter Wasser zu sich genommen ?

2


2. Verstopfung

Das passiert, wenn wir uns zu ungesund ernähren und vor allem Nahrung verzehren, die überhaupt keine Ballaststoffe enthält. Die Gase werden im Darm gefangen und verursachen ein Anschwellen der Organe. Sie müssen regelmäßig Ballaststoffe essen, die in Obst und Gemüse gefunden werden können und weniger Weißbrot. Ersetzen Sie ungesunde Gewohnheiten durch gesunde. Bspw. Weißbrot durch Vollkorn.

3


3. Längerer Stress

Stress ist für so vieles verantwortlich, und der Blähbauch gehört dazu. Belastende Situationen bewirken, dass das Verdauungssystem nicht richtig funktioniert.

4


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

Loading...