Wie man mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs auf Ihre Leber aufpasst

Loading...

Die Leber ist eines der wichtigsten lebenswichtigen Organe. Ihr gutes Funktionieren greift in die Gesundheit anderer Systeme ein und ist wiederum entscheidend, um verschiedene Arten von Krankheiten zu vermeiden.

Es hat die Fähigkeit, Giftstoffe zu filtern, die durch das Blut wandern , um sie aus dem Körper zu eliminieren. Es beteiligt sich auch an der , Stoffwechsel und verschiedenen hormonellen Prozessen.

Trotzdem ist es nicht davon ausgenommen, Anomalien und Störungen größerer Sorgfalt zu erleiden . In der Tat, aufgrund der Überlastung, die er in einigen Momenten erleidet, sind seine Anstrengungen reduziert und die Chancen, Probleme zu erleiden, nehmen zu.

Aus diesem Grund ist es bequem, einige Mittel natürlichen Ursprungs zu konsumieren , die die Entgiftung fördern, um sie in gutem Zustand zu erhalten.

In dieser Gelegenheit möchten wir 5 interessante Optionen teilen, so dass Sie nicht zögern, sie als Ergänzung zu Ihrer Diät vorzubereiten.

Beachten Sie!

1. Infusion von Mariendistel

Wie man mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs auf Ihre Leber aufpasst

Mariendistel ist eine der pflanzlichen Heilmittel, die helfen, die Leber vor chronischen Erkrankungen wie zu schützen :

  • Zirrhose
  • Fettleber
  • Hepatitis

Sein Hauptbestandteil, Silymarin, hilft den Verdauungsprozess von Fetten zu verbessern und fördert die Bildung neuer

Zutaten

  • 1 Teelöffel Mariendistel (5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Einen Teelöffel Mariendistel in eine Tasse kochendes Wasser geben.
  • 10 Minuten abkühlen lassen und abseihen.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie am Vormittag mindestens drei Mal pro Woche einen Infusionsbecher.

2. Artischockengetränk

Artischocken wurden in der Naturmedizin als eine der besten Zutaten zur Förderung der Gesundheit der Leber hervorgehoben. Seine Nährstoffe entgiften das Blut, beseitigen überschüssiges Fett und kontrollieren Cholesterin.

Im Gegenzug haben sie entzündungshemmende und harntreibende Eigenschaften, die helfen, zu verhindern, die durch übermäßige Entzündung verursacht werden.

Zutaten

  • 1 Artischocke
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Vorbereitung

  • Die Artischocke in mehrere Stücke schneiden und im Wasser zum Kochen bringen.
  • Wenn es kocht, senken Sie die Hitze und lassen Sie es noch 3 Minuten stehen.
  • Bedecke das Getränk und warte, bis es 15 oder 20 Minuten lang abgekühlt ist.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie am Vormittag eine Tasse Artischockengetränk und wiederholen Sie Ihre Einnahme am Nachmittag.
  • Mache dieses Mittel 3 Wochen hintereinander.

3. Infusion von Kurkuma

Wie man mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs auf Ihre Leber aufpasst

Dieses Gewürz mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften ist eine der besten natürlichen Alternativen, um die Entwicklung von Lebererkrankungen zu verhindern.

Seine Verbindungen haften an den im Organ zurückgehaltenen Giftstoffen und erleichtern so dessen Austreibung. Im Gegenzug und verhindert Fettleber.

Zutaten

  • ½ Teelöffel Kurkuma (2 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Einen halben Teelöffel Kurkuma in eine Tasse heißes Wasser geben und 5 Minuten stehen lassen.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie die Infusion in Schlucken, 2 oder 3 mal am Tag.
  • Nehmen Sie es mindestens 3 mal pro Woche.

4. Rüben und Zitrone Smoothie

Kombinieren wir die alkalischen Eigenschaften der Zitrone mit den in der Rüben enthaltenen Antioxidantien, können wir ein wirksames Mittel zum Schutz der Leber vor Giftstoffen und .

Seine Verbindungen erleichtern den Verdauungsprozess und reduzieren das Risiko von entzündlichen oder metabolischen Störungen.

Zutaten

  • 1 große Rübe
  • Der Saft einer Zitrone
  • ½ Glas Wasser (100 ml)

Vorbereitung

  • Waschen Sie die Rüben, entfernen Sie die Haut und schneiden Sie sie in mehrere Stücke.
  • Gießen Sie es in den Mixer und verarbeiten Sie es mit dem Saft einer Zitrone und einem halben Glas Wasser.
  • Nachdem Sie ein homogenes Getränk erhalten haben, servieren Sie es sofort.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie den Smoothie auf nüchternen Magen, 2 oder 3 Mal pro Woche.

5. Nessel und Kochbanane Tee

Wie man mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs auf Ihre Leber aufpasst

Der Tee Brennnessel und Wegerich konzentriert medizinische Verbindungen, die die Leber reinigen, um chronische Störungen wie Fettleber zu vermeiden.

Seine Antioxidantien helfen, Lipide abzubauen und eine schützende Barriere gegen die schädlichen Auswirkungen von .

Zutaten

  • 1 Esslöffel Brennnessel (15 g)
  • 1 Esslöffel Wegerich (15 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Vorbereitung

  • Die Zutaten in einen Topf geben und 5 Minuten bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
  • Das Getränk aus der Hitze nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und abseihen.

Verbrauchsmodus

  • Er isst eine Tasse Tee am Vormittag und wiederholt seine Einnahme nach dem Mittagessen.
  • Nehmen Sie es dreimal pro Woche.

Sorgen Sie sich um die Gesundheit Ihrer Leber? Haben Sie Symptome einer Lebererkrankung? Bereiten Sie diese natürlichen Heilmittel vor und überzeugen Sie sich selbst von ihren Vorteilen.

Wenn Sie Medikamente einnehmen oder anhaltende Beschwerden haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, um festzustellen, ob diese Behandlungen geeignet sind.

Loading...