Wie man in nur 3 Wochen seinen Hüftspeck loswerden kann

Loading...

Hüftspeck ist nicht nur unansehnlich, sondern verursacht auch große psychische Beschwerden und stellt ein Risiko für unsere Gesundheit dar. Da Sie mehr Fett im Taillenbereich haben, sind auch die Risiken für Herzerkrankungen oder Diabetes höher.

Einige Leute speichern überschüssiges Fett auf der Taille wegen des Cortisols, ein Hormon, das jedes Mal in die Höhe schießt, sobald Stress empfunden wird.

Die gute Nachricht ist, dass Fettablagerungen im Bauchbereich leichter schmelzen als an Oberschenkeln oder Gesäß, unabhängig von der Körperform.

Befolgen Sie diese Tipps für 3 Wochen, um die Fettpölsterchen loszuwerden und Ihre Silhouette auf Dauer zu verschönern:

  1. Verabschieden Sie sich von Süßigkeiten

Jeder weiß, dass Süßigkeiten dick machen. Also sollten Sie sich nicht fragen, warum Sie eine dicke Taille haben, wenn Sie nicht die Finger von Süßigkeiten lassen können. Versuchen Sie nur für ein paar Tage die Süßigkeiten mit Früchten zu ersetzen. Das Resultat wird Ihnen genug Motivation geben ihren Weg fortzusetzen.

  1. Iss mehr Salate und gesunde Fette.

Wenn Sie einen Salat zubereiten, gewöhnen Sie sich daran, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Mandeln oder Walnüsse hinzuzufügen. Diese Lebensmittel enthalten gesunde Fette, die Ihnen Energie geben und einen guten Stuhlgang ermöglichen. Außerdem wird der Salat in einen nahrhaften Snack verwandelt und Sie werden weniger das Bedürfnis verspüren, zeitnah zu einer weiteren Mahlzeit greifen zu wollen.

  1. Verbrennen Sie das Fett mit einer Massage.

Eine Anti-Cellulite-Massage verbessert das Hautbild und regt die Durchblutung an. Verwenden Sie ätherische Öle aus Grapefruit, Oregano, Zitrone und schwarzem Pfeffer, um die Durchblutung anzuregen und Fettablagerungen zu verringern. Zweimal täglich auf die Haut auftragen und einmassieren.

  1. Hula Hoop

Das macht nicht nur Spaß sondern zielt auch genau auf die Muskulatur im Bereich der Hüfte ab. Ein großer Reifen ist für Anfänger eher geeignet, da man die Hüfte langsamer kreisen lassen kann.

  1. Luftzirkulation durchführen

Diese Übung arbeitet genau an den Problembereichen. Darüber hinaus strafft es Ihren Bauch. Legen Sie sich zunächst flach auf den Boden, dann heben Sie Ihren Oberkörper und Ihre Beine in die Luft und stützen sich mit den Händen. Jetzt führen Sie die gleiche Bewegung aus, als würden Sie in die Pedale eines Fahrrads treten.

Wenn Ihnen Ihre Cellulite Unbehagen bereitet und Sie daran hindert, in diesem Sommer Ihre Beine zu zeigen, versuchen Sie unser DIY-Cellulite-Peeling! Obwohl die meisten Menschen Cellulite haben (und es ist völlig…

55. Joanne Tseng (Taiwan) 54. Bae Doona (South Korea) 53. Satomi Ishihara (Japan) 52. Haruna Kawaguchi (Japan) 51. AOA’s Seolhyun (South Korea) 50. Xi Mengyao (China) 49. Gong Hyo Jin (South Korea) 48. Kiko Mizuhara…

Mit dem Valentinstag gleich um die Ecke schalten wir hier jetzt einen Gang weiter und konzentrieren uns auf Ostern! Wir lieben Osterhasen-Kunstwerke und dieses ist eines unserer Lieblingsstücke! Das Beste daran ist…

Loading...