Wie man das Haar mit einem hausgemachten Conditioner aus Reis und Hafermehl revitalisiert

Loading...

Der Conditioner ist ein Haarprodukt, das oft als Ergänzung zu Shampoo verwendet wird, besonders wenn das Haar trocken und leblos ist.

Aufgrund seines hohen Gehalts an essentiellen Nährstoffen und feuchtigkeitsspendenden Verbindungen ist es eine Behandlung, die Nagelhaut, Spliss und andere häufige Probleme repariert, die, obwohl sie die Gesundheit nicht beeinträchtigen, ästhetisch schlecht betrachtet werden.

Sein regelmäßiger Gebrauch hält die Haarsträhnen stark und glänzend und gibt ihnen vor allem die Beherrschbarkeit, um Schäden während des Kämmens zu vermeiden.

Das Beste von allem, neben kommerziellen Präsentationen, gibt es mehrere Formeln natürlichen Ursprungs, die für niedrige Kosten ähnliche Effekte ohne unerwünschte Reaktionen liefern .

Unter diesen finden wir einen selbstgemachten Conditioner aus Reis und Hafer, geschätzt für seinen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren, die die gesamte

Dann sagen wir Ihnen, was ihre Eigenschaften sind und wie man sie nach einem einfachen Rezept zubereitet.

Probieren Sie es aus!

Hausgemachte Reis- und Haferkonditionierer zur Revitalisierung der Haare

Wie man das Haar mit einem hausgemachten Conditioner aus Reis und Hafermehl revitalisiert

Der natürliche Conditioner von Reis und Hafer ist ein alternatives Produkt, das es uns ermöglicht, das Haar zu entgiften, um ihm mehr Feuchtigkeit und Glanz zu verleihen.

Gefüllt mit natürlichen Fasern, Aminosäuren und Antioxidantien, ist es eine ergänzende Behandlung, die hilft, zu reparieren, ohne aggressive Chemikalien zu verwenden.

Wie man diesen Reis und Hafer Conditioner zubereiten?

Wie man das Haar mit einem hausgemachten Conditioner aus Reis und Hafermehl revitalisiert

Dieser natürliche Conditioner kombiniert die Nährstoffe von Reis und Hafer und sorgt so für eine revitalisierende Behandlung, die das Aussehen der Haare schon bei der ersten Anwendung verbessert .

Zusammen mit den Hauptzutaten mischen wir Kokosöl, ätherische Öle und Zimt, um die Wirkung auf das Haar zu steigern.

Zutaten

  • ½ Tasse Reis (110 g)
  • 5 Tassen Wasser (1250 ml)
  • 1 TL gemahlener Zimt (5 g)
  • ¼ Tasse Haferflocken (25 g)
  • 10 Tropfen Rosmarin ätherisches Öl
  • 10 Tropfen ätherisches Öl Lavendel
  • 3 Esslöffel Kokosöl (45 g)

Vorbereitung

  • Die halbe Tasse Reis in das Wasser geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Fügen Sie den Teelöffel und lassen Sie es kochen, bis der Reis weich wird.
  • Sobald Sie es bekommen, fügen Sie die Haferflocken hinzu und lassen Sie es zusätzliche 5 Minuten kochen.
  • Vom Herd nehmen und ein paar Minuten stehen lassen.
  • Führen Sie das Produkt durch ein Sieb und gießen Sie es in einen Behälter oder ein Glas.
  • Dann nehmen Sie den Hafer und Reis Rückstand und verarbeiten Sie es im Mixer zusammen mit den ätherischen Ölen und Kokosöl.
  • Nachdem Sie eine cremige Paste erhalten haben, kombinieren Sie sie mit der gefilterten Flüssigkeit und verwenden Sie sie weiter.

Anwendungsmodus

Wie man das Haar mit einem hausgemachten Conditioner aus Reis und Hafermehl revitalisiert
  • Befeuchten Sie Ihr Haar und tragen Sie den Conditioner auf, um ihn vollständig zu bedecken.
  • Wir empfehlen, die Haare in Strähnen zu trennen, um das Produkt besser zu verteilen.
  • 20 bis 30 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Lagern Sie das restliche Produkt im Kühlschrank und verwenden Sie es mindestens 3 mal pro Woche.

Wie Sie sehen können, ist die Herstellung eines natürlichen Conditioners einfach und erfordert keine teuren oder schwer zu erwerbenden Zutaten.

Investieren Sie einfach ein paar Minuten in Ihre Zubereitung, um ein


Share on Facebook
Share


Share on TwitterTweet


Share on Google Plus
Share


Share on Pinterest
Share


Share on LinkedIn
Share


Share on Digg
Share

Loading...