Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

Loading...

Der Ischiasnerv ist der längste im Körper. Es beginnt am Lendenwirbel und erstreckt sich über die Rückseite des Oberschenkels, die Beine und endet an der Ferse des Fußes. Der Schmerz, der entlang dieser “Straße” reist, wird Ischias genannt. Erfahren Sie im folgenden Artikel, wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln ist.

Was man über “Ischias” wissen sollte

Die Schmerzen oder Probleme der Ischias treten auf, wenn ein Druck auf den gleichnamigen Nerv ausgeübt wird, entweder aufgrund einer Verletzung der Lendenwirbel, Kontrakturen in den nahe gelegenen Muskeln oder einer Entzündung des Nervs (bekannt als Neuritis). Der Schmerz kann sich auf verschiedene Arten manifestieren:

  • Licht kribbelt in den Füßen
  • Krämpfe , Krämpfe oder Schmerzen von der Hüfte bis zum Knie
  • Gefühl von Steifheit oder Taubheit
  • Schmerzen vom Typ “Elektroschock” in den Beinen, die die Position ändern können
  • Starke Schmerzen, die kein normales Gehen erlauben

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln
Wer sind die Menschen, die am meisten an Ischias leiden?

  • Diejenigen mit Arthritis oder Osteoporose
  • Diejenigen, die rauchen
  • Diejenigen, die sehr schwere Gegenstände kontinuierlich heben (zum Beispiel bei ihrer Arbeit oder sportlichen Aktivitäten)

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

Haupthilfsmittel für Ischiasschmerz

Während es wahr ist, dass intensive Schmerzen eine Ergänzung zu den Behandlungen sein sollten, die von einem Arzt verschrieben werden, können sie, wenn die Symptome beginnen, die Vorteile von Volksmedizin für Ischiasschmerzen nutzen. Die effektivsten sind:

  • 4 Kartoffeln kochen und zerdrücken. Verteilen Sie das Püree auf einem großen, sauberen Tuch und tragen Sie es wie ein Pflaster auf den schmerzenden unteren Rücken auf. Fixieren Sie es gut mit einem Band, damit es sich nicht bewegt. Halten Sie es so, bis es abkühlt. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.
  • Eine Zwiebel halbieren und mit dem inneren Teil mit weichen Kreisen durch die betroffene Stelle für etwa 10 Minuten einmassieren. Wiederholen Sie dies bei anderthalb Stunden oder bei zwei Stunden, wenn nötig (Sie können die andere Hälfte verwenden).
  • Über den Wundbereich mehrere heiße Kohlblätter auftragen. Lass es, bis es Wärme verliert.

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

  • Bereiten Sie einen Brei aus Hopfen vor. Kochen Sie dieses Kraut für zehn Minuten und wickeln Sie es in eine Gaze in der Gegend, die weh tut. Bewerben Sie sich so heiß, wie Sie widerstehen können, aber nicht zu brennen. Mit einem Wolltuch abdecken, damit die Wärme besser bleibt. Das Wasser in dieser Zubereitung kann zum erneuten Anfeuchten aufbewahrt werden (nicht vergessen, es zu erhitzen).
  • Führen Sie eine Ischiasmassage mit einer Mischung aus zwei Esslöffeln Sesamöl und einem Teelöffel gemahlenem Ingwer durch .
  • Massieren Sie den Bereich mit sanften Bewegungen im Kreis, mit Leinöl oder Fischöl.
  • Trinken Sie eine Infusion von Baldrian oder Passionsblume (auch bekannt als Passionsblume), um die Entspannung der Muskeln, die Ischias umgeben, zu fördern, besonders wenn es durch Kontraktionen verursacht wird, die auf den Nerv drücken.

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

  • Schneiden Sie 50 Gramm frische Radieschenwurzel ab, waschen Sie sie gut ab, ohne sie zu schälen, und fügen Sie sie zu einem Liter Weißwein hinzu. Lass es drei Wochen lang sitzen, filtere und trinke zwei Gläser am Tag, nach dem Mittag- und Abendessen.
  • Gießen Sie zwei Stücke Anis, zwei von Majoran, zwei von Rosmarin und zwei von Minze in eine Tasse kochendes Wasser. Lass es für fünf Minuten ruhen und trinke vor dem Schlafengehen.
  • Kochen Sie eine kleine Weidenrinde in einem halben Liter Wasser für fünfzehn Minuten. Ablagerungen entfernen und alle acht Stunden eine Tasse trinken. Es wird den Schmerz aufgrund von Salicin beruhigen.
  • Einen Esslöffel Thymian, eine grüne Brennnessel und einen Oregano in einen Liter Wasser geben. 15 Minuten kochen lassen, die Hitze ausschalten, fünf Minuten stehen lassen und abseihen. Trinken Sie zweimal am Tag.

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

  • Kochen Sie fünf Minuten eine Handvoll Rosmarin in einem halben Liter Wasser. Entfernen und legen Sie ein Tuch zu diesen Dämpfen. Dann den Stoff mit Essig einweichen und die schmerzenden Stellen einmassieren.
  • Eine Handvoll Kleie und Pfefferminze in 300 cm3 Wasser gießen und mit großer Kraft schlagen. Aufwärmen für 8 Minuten. Ein Tuch oder Baumwolle einbetten und auf die betroffene Stelle auftragen und für eine Stunde einwirken lassen.
  • In einen Topf mit kochendem Wasser einen Teelöffel Mistelpulver gießen. Bedecken und marinieren die ganze Nacht. Am nächsten Morgen wieder warm werden und als Kompresse in das betroffene Gebiet legen.
  • Mischen Sie einen Liter Olivenöl , 150 Gramm Calendula, 100 Gramm Wegerich und 200 Gramm Hypericum. Bei schwacher Hitze vier Stunden kochen lassen. Abkühlen lassen, abseihen und in einem Glasgefäß mit hermetischem Deckel für einen Monat außerhalb der Reichweite von Licht aufbewahren. An den Stellen, wo es für den Ischias schmerzt, mit sanfter Massage auftragen.

Wie Ischias mit hausgemachten Rezepten zu behandeln

  • Gießen Sie eine Handvoll gewaschene Pinienblätter in eine Weinflasche. Mazeration für sieben Tage und fügen Sie dann einen Esslöffel Honig hinzu. Trinken Sie 40 Tage hintereinander, bevor Sie schlafen gehen.
  • Machen Sie einen Kartoffelsaft mit Sellerie oder Rübensaft oder Karotten gemischt. Trinke jeden Tag ein Glas.
  • Wasser ist eine gute Alternative zur Linderung von Ischiasschmerzen, da es die Blutzirkulation erhöht.
  • Vermische zwei Knoblauchzehen mit einer halben Tasse warmer Milch und trinke zweimal täglich für jeweils eine Woche. Seien Sie vorsichtig mit Knoblauch, da es nicht bei Patienten empfohlen wird, die Antikoagulanzien einnehmen, an Geschwüren leiden oder Blutungsprobleme haben.

Loading...