Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Loading...

Magen Halitosis wird durch eine Störung im Verdauungssystem verursacht. Es ist eine Art schlechten Atems, der normalerweise schwieriger zu kontrollieren ist , da es nicht ausreicht, die Bakterien im Mund zu bekämpfen.

Da sie einen , fühlen sich diejenigen, die daran leiden, beschämt und sozial gestresst, wenn sie Gespräche mit anderen Menschen führen müssen.

Obwohl es nicht immer auf ein ernstes Problem hinweist, ist es wichtig, festzustellen, ob es sich um eine Erkrankung handelt oder einfach das Symptom einer mangelnden Kontrolle des Magen-pH-Wertes ist.

Aus diesem Grund, im nächsten Raum wollen wir einige seiner Ursachen und 5 wirksame natürliche Heilmittel überprüfen , die helfen, es in kurzer Zeit zu kontrollieren.

Entdecke es!

Ursachen von Magen Halitosis

Es gibt mehrere Verdauungsprobleme, die mit der Neigung zur Entwicklung dieser Art von Mundgeruch verbunden sind. Während sie dieses Symptom nicht immer auslösen, ist es wichtig, sie als mögliche Ursache zu betrachten.

Geschwüre

Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Wenn durch die Vermehrung von , der normalerweise das Verdauungssystem bewohnt.

Gastroösophagealer Reflux

Gastroösophagealer Reflux ist ein Zustand, der durch die Rückkehr saurer Säfte in die Speiseröhre gekennzeichnet ist.

Diese Situation verändert die Säure des Mundes und erzeugt einen schlechten Geruch . In der Tat kann es die Zähne schwächen und schließlich Zahnerosion verursachen.

Bakterielle Unausgewogenheit

Im Magen leben , die eine schützende Barriere gegen schädliche Mikroben bilden.

Wenn diese ein Ungleichgewicht erleiden, wachsen die schädlichen Bakterien und lösen eine Reihe von Verdauungsbeschwerden aus , einschließlich Mundgeruch.

Überspringen Sie etwas Essen

Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Wenn Sie nicht zu den Hauptmahlzeiten gehen, können Sie Magen-Mundgeruch auslösen . Dies liegt daran, dass der Magen seine Säuren an den Rachen und den Mund sendet, so dass sein natürlicher pH-Wert beeinflusst wird.

Schwere Verdauung

Der Verzehr von schwer verdaulichen Lebensmitteln kann zu Entzündungen, Darmgas und Mundgeruch führen.

Der Abfall reichert sich in der

Heilmittel natürlichen Ursprungs zur Behandlung von Mundgeruch

Obwohl Magen Halitosis von einem Arzt behandelt werden muss, kann die Vorbereitung einiger natürlicher Heilmittel Magengesundheit verbessern , um dieses unangenehme Symptom zu kontrollieren.

1. Minze

Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Diese wunderbare Heilpflanze hat verdauungsfördernde Eigenschaften, die helfen, die übermäßige Produktion von sauren Säften und Bakterienwachstum zu kontrollieren.

Seine erfrischende Wirkung hilft, den schlechten Mundgeruch zu neutralisieren und begünstigt die Regulation des pH-Wertes des Speichels.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Minze (5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Tauchen Sie einen Teelöffel Minze in eine Tasse kochendes Wasser.
  • Das Getränk abdecken, 10 Minuten ziehen lassen und abseihen.

Modus der Verwendung

  • Nehmen Sie 2 oder 3 Tassen Minze Infusion pro Tag.

2. Petersilie und Apfelessig

Wegen ihres reichen Chlorophylls ist Petersilie eines der besten Mittel zur Bekämpfung von Halitosis , die von verschiedenen Verdauungsproblemen herrühren.

In diesem Fall potenzieren wir seine Wirkung mit etwas Bio-Apfelessig, einem Inhaltsstoff, der die überschüssige reguliert.

Zutaten

  • 2 Zweige Petersilie
  • ½ Tasse Apfelessig (125 ml)

Vorbereitung

  • Weichen Sie die Petersilienzweige 10 bis 15 Minuten in den Apfelessig ein.

Modus der Verwendung

  • Entfernen Sie die Zweige der Petersilie und Maische für 3 Minuten.
  • Wiederholen Sie dieses Mittel nach jedem Zähneputzen.

3. Warmes Wasser mit Zitrone

Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Das klassische alkalische Mittel aus warmem Wasser mit Zitrone gilt immer noch als natürliche Lösung für unkontrollierte Säuremengen im Magen.

Zutaten

  • Der Saft von ½ Zitrone
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Vorbereitung

  • Verdünne den Saft einer halben Zitrone in einem Glas warmen Wasser.

Modus der Verwendung

  • Essen Sie das Getränk auf nüchternen Magen und wiederholen Sie den Konsum am Nachmittag.

4. Fenchelsamen

Seine Eigenschaften verbessern die Verdauungsprozesse und verringern das Risiko von Veränderungen bei gesunden Bakterien.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Fenchelsamen (5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Fenchelsamen in eine Tasse mit kochendem Wasser und bedecken Sie das Getränk.
  • Lassen Sie es für 15 Minuten sitzen und filtern Sie es mit einem Sieb.

Modus der Verwendung

  • Essen Sie bis zu 3 Tassen Fenchelsamen-Infusion pro Tag.
  • Wiederholen Sie das Mittel, bis die Mundgeruch geheilt ist.

5. Kardamom

Wie gegen Magen Halitosis mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs zu bekämpfen

Dieses bekannte Verdauungs Mittel hat Es dient zur Kontrolle der übermäßigen Produktion von Gasen, Entzündungen und Mundgeruch.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Kardamom (5 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Vorbereitung

  • Gib das Kardamom in eine halbe Tasse kochendes Wasser und bedecke das Getränk.
  • 10 Minuten ziehen lassen und abseihen.

Modus der Verwendung

  • Nach jeder Hauptmahlzeit eine Tasse Kardamom trinken.

Haben Sie aufgrund eines Verdauungsproblems schlechten Atem? Denken Sie daran, diese einfachen natürlichen Heilmittel und fangen an, es zu bekämpfen, damit es Sie nicht stört .

Loading...