Welche Fette machen uns nicht fett?

Loading...

Wenn es um Herz-Kreislauf-Erkrankungen geht, denken die Menschen immer, dass die einzige Möglichkeit, sie zu vermeiden, alle Arten von Fetten zu beseitigen, die in der Ernährung , die wir normalerweise konsumieren, sind, aber die Wahrheit ist, dass es pflanzliche Fette gibt, die sehr gut sind Schützen Sie das Herz, diese sind in Nüssen und natürlich in Olivenöl gefunden.

Die Eigenschaften dieser natürlichen Fett haben nichts mit den negativen Auswirkungen noch zu tun durch den Konsum von (Süßigkeiten) und Backwaren.

Menschen, die an Fettleibigkeit leiden, sollten sich keine Sorgen über den Verzehr dieser Art von Fett machen, da sie nicht das Risiko erhöhen, den erhöhen , jedoch sollten Sie Nüsse und Olivenöl mit ausgewogenen Nahrungsmitteln mischen und vermeiden die einfachen Zucker. Die am häufigsten verwendete Diät, wo diese Lebensmittel verwendet werden, ist das Mittelmeer.

Was ist über die mediterrane Ernährung bekannt?

Eine von eine mediterrane Ernährung auf der Basis von Nüssen und Olivenöl das Risiko kardiovaskulärer Komplikationen um 30% senken kann. Diese großartige Ernährung wirkt sich auf den Stoffwechsel des Körpers aus, indem sie den Blutdruck senkt und die Insulinresistenz reduziert.

An dieser Studie nahmen mehr als zweihundert Forscher teil, wobei 7.447 Personen aus 11 verschiedenen Gruppen in neun autonomen Gemeinschaften zusammengearbeitet haben.

Auf der anderen Seite kann der übermäßige Verzehr von Kohlenhydraten die Gesundheit stark beeinträchtigen. Es ist am besten, normalen Zucker durch eine davon abgeleitete Klasse zu ersetzen, aber diätetisch, und es ist besser, mit dem Verzehr von Getreide zu beginnen.

Welche Fette machen uns nicht fett?

Die einzige Tatsache, das Essen der Ernährung, die wir täglich konsumieren, zu ändern, ist nicht genug, um gute Ergebnisse in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erhalten, es ist am besten, den Verzehr dieser Nahrungsmittel mit größerer körperlicher Aktivität und mit der frühen Entwicklung dieser guten Gewohnheiten zu begleiten .

Kurz gesagt …

  • Die Mittelmeer – Diät von Nüssen, Fisch, (mit mäßigem Konsum), Getreide (ganz) und anderen Verbindungen dieser, ist die beste Wahl gesunde Fett zu konsumieren.
  • Eine übermäßige Kohlenhydrataufnahme zu minimieren, kann die beste Option sein, um Komplikationen bei der Gesundheit zu vermeiden.
  • Die Begleitung all dieser Nahrungsmittel mit einer guten körperlichen Aktivität verbessert die Blutzirkulation im ganzen Körper und verhindert, dass Fett alle Gelenke sättigt.
  • Wir müssen nicht darauf warten, dass etwas Schlimmes mit unserem Herzen passiert, es ist am besten, eine sehr frühe Trainingsroutine zu entwickeln, damit sich der Körper an die Bewegung und den Verzehr dieser Nahrungsmittel gewöhnt.

Loading...