Was wirklich funktioniert, um Cellulite loszuwerden

Loading...

Was genau ist eigentlich Cellulite?

Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich meinen neidischen Blick auf die Frauen in der Yogaklasse geworfen habe, die ihre Knöchel hinter den Hals legen, während ich darum kämpfe, meine Zehen zu erreichen. Aber heute, da ich mich vor dem Spiegel drehe und versuche, auf meinen eigenen Hintern zu schauen, bin ich dankbar für meine Unbeweglichkeit. Es ist, als ob mein Körper mich vor der mit Grübchen versehenen Wahrheit beschützt.

Ich spreche von Cellulite, die etwa 80 bis 90 Prozent der Frauen – auch olympische Beachvolleyballspieler und Supermodel-Yogis – haben. Soweit ich das beurteilen kann, befindet sich mein Hintern zwischen den Phasen I und II: ein wenig sichtbare Orangenhauttextur im Stehen, was deutlicher wird, wenn ich ein Stückchen zusammenpresse oder schnappe (sorry – TMI!). In Stufe III siehst du mehr Wellen auf deiner Haut, und Stufe IV hat noch mehr und tiefere Vertiefungen auf einer größeren Fläche deines Körpers, wie die Oberfläche des Mondes in einem schlechten Sci-Fi-Film.

Über Cellulite wird überraschend wenig verstanden. Hier sind sieben Dinge , die wir darüber wissen.

  • Es ist mehr als nur oberflächlich. Im einfachsten Fall ist Cellulite eine Fetttasche, die sich zwischen den Gewebebändern, den sogenannten Septen, die sich unter der Haut befinden, zusammengedrückt hat.
  • Cellulite unterscheidet eindeutig. Frauen aller Rassen bekommen es, während praktisch keine Männer es tun. Das liegt daran, dass Septen bei Frauen anders sind als bei Männern. Kerle haben stabilere Bänder in einer Kreuzformation, die das Fett effektiver an seinem Platz hält. Frauen haben schwächere vertikale Septen, durch die Fett leichter durchdringen kann.
  • Die Größe spielt keine Rolle. Sowohl dünne als auch schwere Frauen bekommen Cellulite. Je mehr Körperfett Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie auch eine deutliche Dellenbildung haben. Aber auch dünne Frauen haben etwas Fett zwischen ihren Muskeln und der Haut. Das ist alles, was nötig ist, damit Cellulite auftritt.
  • Cellulite kann man nicht wegdiäten. Das Abnehmen macht es manchmal besser, aber ironischerweise kann es es auch schlimmer machen. Wenn Sie Pfunde verlieren, werfen Sie auch Flab ab, was theoretisch bedeutet, dass Sie weniger Cellulite haben sollten. Ihre Haut kann jedoch schlaff werden, nachdem sie Gewichtsabnahme was die Cellulite verstärken kann.
  • Vielleicht ist deine Mutter schuld. Cellulite kommt in Familien vor. Gene helfen festzustellen, wie Sie Fett speichern und wie wahrscheinlich es ist, dass dieser Flab durch die Septen drückt, die es enthalten sollen.
  • Hormone spielen eine Rolle. Aber genau welche Rolle ist nicht bekannt. Da Cellulite in der Pubertät beginnt, denken die Ärzte, dass Östrogen beteiligt ist. Das ist jedoch nicht bewiesen.
  • Die Behandlung ist nicht einfach. Die Fettabsaugung, die als Behandlung von Cellulite vermarktet wird, verschlimmert den Zustand oft. Das Entfernen von Fett mit Lipo kann Ihre Haut noch runzliger aussehen lassen als zuvor.

Was können Sie also tun, um Cellulite zu reduzieren und sie hoffentlich loszuwerden? Lesen Sie weiter für die neuesten Informationen.

 

Warum dein Hintern holprig ist

Cellulite ist heimtückisch. Selbst die Experten sind sich nicht einig über den Grund, warum es plötzlich auftaucht. Einige Dermas sagen, dass Cellulite auf eine schlechte Durchblutung der Haut zurückzuführen ist, die Ihren Hintern, Ihre Oberschenkel und die Rückseite Ihrer Oberarme bedeckt. Sie glauben, dass die Kapillaren und Blutgefäße, die Nährstoffe in die Haut bringen, beginnen, sich zu verschlechtern und Lymphflüssigkeit in Ihre Fettzellen zu gelangen, die sich verstopfen. Diese Fettzellen bündeln sich, sind mit Flüssigkeit beladen und bewegen sich auf die Hautoberfläche zu, was zu den verachteten Klumpen und Unebenheiten führt.

Um die Dinge noch blobiger zu machen, verschlechtert sich die Gesundheit der Haut selbst in diesem Szenario, sagt FITNESS-Beiratsmitglied Howard Murad, MD, ein Dermatologe in Los Angeles und der Autor von Die Cellulite-Lösungder ein Verfechter der Kreislauftheorie ist. Das, kombiniert mit abnehmenden Mengen an Kollagen – einem Protein, das der Haut ihre Struktur verleiht – im Laufe des Alterns, führt dazu, dass unsere Haut nachlässt und schwächer wird, so dass alle verstopften Fettzellen noch besser sichtbar werden.

Das Problem ist, dass hinter dieser Begründung nicht viele zuverlässige wissenschaftliche Daten stecken, sagt Molly Wanner, MD, eine Dermatologielehrerin an der Harvard Medical School. Dennoch ist es die Grundlage für viele beliebte Behandlungen, einschließlich der Endermologie, bei der Ihr Fett kräftig zerquetscht und in einer Maschine gerollt wird, die angeblich die Durchblutung erhöht und gespeichertes Fett entfernt. Zahlreiche Behandlungen, bei $100 pro Stück, werden empfohlen. Ka-ching!

„Es gibt eine Menge Fiktion und Marketing“, sagt Neil Sadick, MD, ein klinischer Professor für Dermatologie am Weill Cornell Medical College in New York City, der einen Großteil der verfügbaren Forschung über Cellulite und ihre Ursachen durchgeführt hat. Er und eine Reihe von Ärzten ignorieren die schlechte Durchblutung als Ursache und verweisen stattdessen auf das, was MRT- und Biopsieuntersuchungen zeigen: dass Cellulite ein strukturelles Problem in der Hautschicht ist, die als Dermis bezeichnet wird, die unter der Epidermis liegt, oder der Haut, die wir sehen. Unterhalb der Dermis befindet sich eine Fettschicht – gehalten von einer Kollagenbarriere, der sogenannten subkutanen Hautverbindung – sowie das Gewebe oder die Septen, die um die Fettzellen gewickelt sind.

Bei Männern sind diese Septenfäden durchkreuzt, ein wenig wie ein Netz, das hilft, das Fett dort zu halten, wo es hingehört. Bei Frauen hingegen wickeln sich die Septen eher vertikal um kleine Gruppen von Fettzellen. Das bedeutet, dass die Cluster von zusammengepressten Fettzellen leichter in die Dermis wandern können und die Klumpen bilden, die man bei Cellulite sieht. Gewinnen Sie Gewicht und Sie haben größere Fettzellen, die sich alle anstrengen, um frei zu sein. Stellen Sie sich eine gesteppte Skijacke mit den Septen als die Naht vor, die die Quadrate bildet. Je weniger Füllungen Sie in jedem Feld haben, desto flacher ist Ihr Feld. Wenn Sie die Anzahl der Daunen in den Feldern verdoppeln oder verdreifachen, wird die Naht gespannt und jedes Feld sieht deutlicher aus. Das ist im Grunde das, was in deinem Arsch vor sich geht. Okay, mein Hintern. „Wenn sich Fett zwischen diesen Septen ansammelt, dehnt sich die Fettschicht aus, was wiederum die Taschen erweitert, und Ihre Haut erhält das Aussehen einer Steppmatratze“, erklärt Patricia Farris, MD, Dermatologin in New Orleans.

Der subkutane Hautübergang – die Schicht, die das Fett dort halten soll, wo es hingehört – schwächt den Kollagenspiegel. „Das bedeutet, dass die Fettzellen noch wahrscheinlicher sind, dass sie sich frei bewegen“, sagt Dr. Sadick.

Sanfte Bewegungen

Wenn Sie lesen, Cellulite-Behandlung Ansprüche eng, werden Sie feststellen, dass seriöse neigen nicht zu sagen, dass ihre Creme-, Laser-oder Massage-Therapie wird loswerden Cellulite. Die hässliche Wahrheit ist, dass Cellulite, weil sie höchstwahrscheinlich ein strukturelles Problem ist, wie der sprichwörtliche schlechte Pfennig zurückkehren wird, wenn die Struktur unverändert ist. „Du kannst es nicht heilen“, sagt Dr. Sadick. „Aber du kannst helfen, dass es deutlich besser aussieht.“

Das sind die guten Nachrichten: Es gibt Möglichkeiten, Ihre Knoten und Unebenheiten vorübergehend zu minimieren. Mindestens zwei dieser Techniken – Trainieren und Abnehmen von Pfund – haben auch andere gesundheitliche Vorteile.

Geh in den Kraftraum. Bewegung ist entscheidend. Während es – schockierenderweise – keine spezifischen Untersuchungen darüber gibt, wie sich das Training auf Cellulite auswirkt, kann eine Straffungsroutine das gesamte Paket straffen. „Frauen müssen anfangen, Gewichte zwei- bis dreimal pro Woche zu heben. Ich bin ein großer Befürworter“, sagt Dr. Farris. „Widerstandstraining wirkt wie ein Füllstoff für Ihre Haut. Wenn deine Muskeln besser definiert sind, wird deine Haut glatter aussehen.“ Dr. Wanner stimmt zu: „Wenn du abnehmen und ersetzen Sie es durch Muskel, Sie werden eine Fettschicht haben, die nicht so dick ist, und Ihre Cellulite wird sich verbessern.“

orangenhaut

Zurückskalieren. Das Erreichen eines gesunden Gewichts kann helfen, Cellulite zu reduzieren. Doch nur Pfunde wegzulassen, ohne sie zu straffen, ist nicht immer die unbedenkliche Cellulite-Reduktion, die man sich vorstellen würde. Wenn Sie abnehmen, „kann Ihre Haut lockerer sein, die Septen ziehen und Cellulite kann besser sichtbar werden“, sagt Dr. Wanner. Je jünger Sie sind und je besser Ihre Hautelastizität ist, desto glatter sind die Ergebnisse. Für den Rest von uns ist Krafttraining die Nummer eins, um die Dinge so straff wie möglich zu halten.

Machen Sie Ihre Haut stärker. Möchten Sie noch mehr tun, um Ihren Hintern zu entklumpen? Topische Behandlungen, die Kollagen in der Haut bilden können, wie Retin-A oder Cremes mit Retinol oder Vitamin C, könnten nicht schaden und können helfen.

Lassen Sie sich nicht in eine versuchte Fettabsaugung hineinziehen. Viele Ärzte schlagen es immer noch vor, aber es funktioniert nicht und kann tatsächlich dazu führen, dass die Haut durch das Entfernen von zu viel Fett mehr gewölbt aussieht.

Das Endergebnis ist, dass die gleichen Dinge, die Sie tun würden, um Ihren Körper fit und gesund zu halten, Ihre besten Waffen gegen Cellulite sind. In der Zwischenzeit, nimm es von mir: Der Selbstbräuner, der helfen kann, den Hüttenkäse zu tarnen, ist der beste Freund eines klumpigen Hintern.

Die Cellulite-Behandlungsexperten bestätigen

Wenn Sie Ihre Klumpen genug hassen, um viel Geld auszugeben, um sie zu zappen, sieht Cellulaze, eine von der FDA zugelassene Therapie, wie eine vielversprechende Lösung aus.

Was es ist: Ein Laser, der unter die Haut eingeführt wird und Wärme in drei Richtungen abgibt. Wenn der Laser gedreht wird, verflüssigt er Fett, schneidet die Septen, die die Fettzellen umgeben, um die Faltenbildung zu lockern, und erwärmt die Haut, um das Nachwachsen von Kollagen zu fördern, sagt Bruce Katz, MD, der Direktor des Juva Skin & Laser Center in New York City, der an dem FDA-Zulassungsverfahren von Cellulaze beteiligt war.

Was es verspricht: Eine Verbesserung von 70 bis 80 Prozent, die mindestens ein Jahr dauert, so Dr. Katz, der sagt, dass in den mehr als drei Jahren seit Beginn der Behandlung niemand berichtet hat, dass seine Cellulite zurückgekehrt ist. (Die Leute wurden jedoch nachgebessert.)

Für wen es am besten ist: Aktive Frauen mit leichter bis mittelschwerer Cellulite, die nicht signifikant übergewichtig sind und einen guten Muskeltonus haben.

Die Kosten: Ein satte 5.000 bis 7.000 Dollar im Durchschnitt, je nach Größe der zu behandelnden Fläche.

Die Erholungszeit: Der ambulante Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt. „Die meisten unserer Patienten gehen am nächsten Tag wieder zur Arbeit“, sagt Dr. Katz. Sie tragen eine Woche lang ein spanxartiges chirurgisches Kleidungsstück wegen der blauen Flecken und Schwellungen.

Das Urteil: „Ich denke, es ist eine sehr gute Technologie“, sagt der Dermatologe Dr. Sadick, der sie benutzt hat. Er ist jedoch nicht bereit, die Ergebnisse als dauerhaft zu deklarieren. Und wie bei jedem invasiven Verfahren sind auch hier Risiken verbunden. Außerdem gibt es keine Daten über die langfristigen Auswirkungen. Weitere Informationen oder eine Empfehlung an ein Dermatologieunternehmen, das Cellulaze verwendet, finden Sie unter Cellulaze.com.

Wenn Ihnen Ihre Cellulite Unbehagen bereitet und Sie daran hindert, in diesem Sommer Ihre Beine zu zeigen, versuchen Sie unser DIY-Cellulite-Peeling! Obwohl die meisten Menschen Cellulite haben (und es ist völlig…

55. Joanne Tseng (Taiwan) 54. Bae Doona (South Korea) 53. Satomi Ishihara (Japan) 52. Haruna Kawaguchi (Japan) 51. AOA’s Seolhyun (South Korea) 50. Xi Mengyao (China) 49. Gong Hyo Jin (South Korea) 48. Kiko Mizuhara…

Mit dem Valentinstag gleich um die Ecke schalten wir hier jetzt einen Gang weiter und konzentrieren uns auf Ostern! Wir lieben Osterhasen-Kunstwerke und dieses ist eines unserer Lieblingsstücke! Das Beste daran ist…

Loading...