Was sind die Gefahren bei der Verwendung von Acrylnägeln?

Loading...

Es ist wahr, dass Acrylnägel sehr schön aussehen , sind perfekt für einen besonderen Anlass und verwandeln unsere Hände … Sie können jedoch auch viele Probleme oder Krankheiten verursachen, die besser vermieden werden sollten.

Die Acrylnägel, die Sie verwenden möchten, können auch einen hohen Preis für Ihre Gesundheit bedeuten. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, welche möglichen Gefahren das Tragen von plastischen oder künstlichen Nägeln birgt . Lies es, bevor du entscheidest, ob du angeben willst oder nicht.

Warum sind Acrylnägel so beliebt?

Was sind die Gefahren bei der Verwendung von Acrylnägeln?

Es ist immer häufiger zu sehen, dass Frauen jeden Alters künstliche Nägel oder Verlängerungen tragen. Sie bestehen aus Plastik oder etwas Ähnlichem und geben ein Gefühl von “Perfektion”. Sowie was Sie in Modemagazinen und Prominenten der Show sehen.

Es ist leicht zu verstehen, aus welchen Gründen das weibliche Geschlecht diese Nägel bevorzugt, um ihre eigenen zu zeigen. Acrylnägel beheben Unvollkommenheiten und haben ein ideales Aussehen.

Sie werden auch gewählt, um Designs aller Art zu malen oder hinzuzufügen , die vielleicht mit Naturnägeln nicht möglich sind, wenn sie zu kurz oder unregelmäßig sind.

Wenn die Nägel in der Regel gebrochen sind, essen wir sie aus Gewohnheit oder wenn wir in einem Bereich arbeiten, wo Präsenz wichtig ist, ist es üblich, an Acrylnägel zu denken. Das gleiche gilt für eine Hochzeit, eine Party oder ein besonderes Ereignis in unserem Leben.

Vorsicht vor künstlichen Nägeln

Was sind die Gefahren bei der Verwendung von Acrylnägeln?

Wir können denken, dass es etwas harmloses ist, aber sowohl seine Platzierung als auch seine Verwendung kann verschiedene Probleme verursachen . Beginnen wir mit dem, was passiert, wenn wir in den Schönheitssalon oder das Schönheitszentrum gehen, um unsere Acrylnägel zu setzen:

Chemische Mittel

Die verwendeten , Ablösung des eigentlichen Nagels von der Haut, Brennen, Schmerzen und Allergien führen.

Es gibt sogar Fälle von Frauen, die ihre natürlichen Nägel vollständig verloren haben und die Gebärmutter zerstören (wenn dies geschieht, wachsen die Nägel nicht zurück).

Gase

Wenn die Einrichtung, in der Ihre Nägel platziert werden, nicht gut belüftet ist, werden Sie wahrscheinlich giftige oder reizende Gase einatmen . Zur gleichen Zeit verwenden einige nicht-professionelle Salons eine Substanz namens

Hitze

Ein sehr häufiger Fehler, Ihre Nägel schneller zu trocknen, ist, Ihre Hände vor einen bei der Platzierung Substanzen verwendet werden, die bei Hitzeeinwirkung brennbar sein können.

Was sind die Gefahren bei der Verwendung von Acrylnägeln?

Reinigung

Manchmal und Materialien nicht, nachdem sie die Nägel fertig bearbeitet haben.

Das heißt, dass der folgende Klient mit irgendeiner Krankheit (zum Beispiel Pilz) infiziert sein kann , die der vorhergehende hatte. Bringen Sie Ihre eigene Nagelfeile mit, da dieses Element aufgrund seiner Zusammensetzung nicht sterilisiert werden kann.

Hygiene

Aufmerksamkeit auch auf Kosmetikerinnen, die keine Latex- oder Plastikhandschuhe tragen . Wenn wir einen Schnitt oder eine Wunde an unseren Händen haben, wird dies der “ideale” Ort für alle Arten von Krankheiten unterschiedlichen Kalibers sein, die durch Kontakt ansteckend sind.

Sie sollten nicht zulassen, dass die Kutikula geschnitten oder zurückgeschoben wird . Vergessen Sie nicht, dass sie eine natürliche Barriere darstellen, um Infektionen und schädliche Mikroorganismen zu vermeiden.

Vor Beginn der Anwendung müssen die Finger sauber und vor allem sehr trocken sein . So ist keine Spur von Feuchtigkeit in den Nägeln und die Verbreitung von Pilzen wird vermieden, sobald der Acrylnagel platziert ist.

Mehr Probleme durch Acrylnägel

Die Folgen der Anwendung künstlicher Nägel enden nicht mit dem Verlassen des Schönheitssalons (auch wenn es sich um eine angesehene Einrichtung mit qualifiziertem Personal handelt). Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen:

Schläge

Da die Acrylnägel völlig starr sind , können wir bei jedem Schlag eine leichte Entzündung erleiden . Dies bedeutet, dass der Kunststoffnagel abreißt und gleichzeitig von uns beginnt. Zweifellos ist es sehr schmerzhaft und es dauert lange, bis es wieder wächst.

Infektionen Was sind die Gefahren bei der Verwendung von Acrylnägeln?

Das Infektionsrisiko ist viel höher als bei Naturnägeln . Wenn zwischen diesen und den Acrylen noch Platz ist, können sich Bakterien und alle Arten von Mikroorganismen ansammeln, die Krankheiten verursachen.

Für den Fall, dass wir einen Finger verletzen und der Acrylnagel beschädigt ist, wird er anfälliger für Schmutz , Viren oder Bakterien sein. Wenn dies passiert, ist es notwendig, das Produkt zu entfernen und so schnell wie möglich ein neues zu ersetzen.

Allergien

Allergische Reaktionen sind an der Tagesordnung, wenn wir diese Nägel anlegen. Alles liegt an den Kunststoff- und Giftstoffen, die sie in ihrer Zusammensetzung tragen . Als Folge rote, geschwollene und juckende Finger.

Das Tragen von Acrylnägeln ist eine Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen werden sollte. Wenn Sie trotz allem Kunststoffnägel tragen wollen, versuchen Sie, sie in spezialisierten Zentren mit einer qualifizierten professionellen und gut belüfteten Umgebung zu machen, nehmen Sie Ihre eigene Akte und analysieren Sie jede Veränderung, Krankheit oder Symptom in Ihren Nägeln und Fingern.

Wenn nötig, entfernen Sie den Nagel, der das Problem verursacht, bis der Zustand nachlässt, und lassen Sie , wenn möglich, Ihre Nägel von Zeit zu Zeit “ruhen” , um das Acryl anzubringen.

Loading...