Tipps, um die Scheidung zu einer Gelegenheit zu machen, zu wachsen

Loading...

Scheidung kann eine Chance sein, zu wachsen, solange wir diese Erfahrung vom richtigen Standpunkt aus sehen .

Unsere Tendenz ist jedoch, zu lamentieren, sich von den Umständen beleidigt zu fühlen und, wenn wir es können, den anderen für den Bruch verantwortlich zu machen.

Viele Menschen sind nicht in der Lage, eine Scheidung richtig zu verwalten. Die Vorwürfe, die Schuld und der Schmutz, die aus einer vergangenen Zeit zurückgehalten wurden, werden jetzt durch den Mund mit einer einzigen Absicht, vielleicht unbewusst, die zu verletzen ist, geworfen.

Abgesehen von all dem können wir die Scheidung zu einer Wachstumsmöglichkeit machen, wenn wir die folgenden Tipps im Hinterkopf behalten.

Scheidung bringt uns in eine unschlagbare Situation

Tipps, um die Scheidung zu einer Gelegenheit zu machen, zu wachsen

Um die Scheidung zu einer Gelegenheit zu machen, zu wachsen, müssen wir aufhören, sie als eine Schande zu betrachten, und anfangen, sie als einen neuen Weg zu sehen.

Wenn ein Paar bricht, haben wir die große Chance, dem anderen zu vergeben und uns selbst für die Fehler der Vergangenheit zu vergeben.

Es ist eine Gelegenheit, die Türen einer Vergangenheit zu schließen, die uns kränken kann und lernen, dass das Leben dort bleiben muss. In einer Zeit, die nicht mehr der Gegenwart gehört, von der wir aber bereichern können.

Auch in einer Scheidungssituation werden wir unsere Ressentiments testen . Sind wir boshaft? Wie viel Groll können wir in uns tragen?

Es ist eine Situation, die es uns ermöglicht, uns selbst besser zu kennen und bestimmte Belastungen zu lösen, die unser Leben mit Bitterkeit füllen können.

Vergiss nicht, dass du eine neue Phase beginnst . Du kannst neue Dinge tun, neue Projekte starten, mehr Leute treffen … Die Situation könnte nicht besser sein.

Jetzt wissen Sie, was Sie in einer Beziehung wollen oder nicht wollen. Sie wissen auch, dass Beziehungen enden, dass dies ” für das Leben ” ein Glaube ist, der viel Schaden anrichtet und die Anhaftung begünstigt.

Um die Scheidung zum Wachstum zu machen, muss man sich der Einsamkeit stellen

Tipps, um die Scheidung zu einer Gelegenheit zu machen, zu wachsen

Wir betrachten die Einsamkeit als den größten unserer Feinde . Um jedoch die Scheidung zu einer Chance zu machen, müssen wir uns damit auseinandersetzen.

Dieses Gefühl von “Ich werde alleine sein”, “Ich werde niemanden finden, der mich liebt” , wird durch diese Tendenz gefördert, Glück in Beziehungen zu suchen.

Wir glauben, dass ein Partner ein Ziel ist, das uns zum Gipfel des Glücklichseins führt und wir vergessen, dass viele Menschen sich entscheiden, alleine zu sein oder dass sie Beziehungen leben, die nicht “fürs Leben” sind und gleichermaßen glücklich sind.

Die Einsamkeit bringt uns so sehr in Angst, dass wir eine emotionale Abhängigkeit von schädlichen Menschen erleiden , die unser Selbstwertgefühl untergraben und uns manipulieren.

Scheidung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, dieser großen Angst zu begegnen und die Einsamkeit in allen Sinnen zu genießen.

Warum traust du dich nicht alleine zu reisen ? Was, wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden, in dem Sie niemanden kennen? Warum versuchst du nicht, mit deinen Freunden zu genießen und nicht “zu sehen, ob ich jemanden finde”?

Die Verantwortung der Kinder

Tipps, um die Scheidung zu einer Gelegenheit zu machen, zu wachsen

Wenn wir die Scheidung zum Wachstum machen wollen, können wir die Kinder nicht vergessen. Viele Menschen werden nicht geschieden, weil sie wollen, dass ihre Kinder in einer gemeinsamen Familie aufwachsen. Dies ist ein Fehler

Die Scheidung des Paares kann ein großer Akt der Liebe sein , um Kinder davon abzuhalten, Kämpfe zu führen, Mangel an Liebe zwischen ihren Eltern, Respektlosigkeit usw.

Es ist wichtig, dass wir sie berücksichtigen und vor allem, dass wir sie nicht gegen unseren Partner einsetzen.

Scheidung kann eine große Chance für Wachstum in jeder Hinsicht sein: persönlich, Arbeit, Familie …

Desquitemos diejenigen Ideen, die uns sagen, dass wir es als eine Schande sehen sollten. Wenn eine Beziehung nicht funktioniert hat, passiert nichts! Es wäre schlimmer, eine unhaltbare Situation nicht zu bemerken und aufrechtzuerhalten.

Die Erfahrungen, die wir als die negativsten betrachten, sind jene, die wir am meisten vom positiven Lernen lernen können. Also, nutzen wir es aus.

Loading...