Studie beweist nun: Wenn Du auf der rechten Seite schläfst, schadest Du deiner Gesundheit!

Loading...

Jeder schläft durchschnittlich 8 Stunden pro Tag. Wenn man es auf unser gesamtes Leben hochrechnet, verbringen wir tatsächlich ein Drittel unsere Lebens im Bett. Aber das ist auch gut so, denn Schlaf ist wichtig für unsere Gesundheit. Jeder kennt dieses Gefühl von viel zu wenig Schlaf, wenn man sich völlig aus der Balance fühlt. Nun hat eine Studie herausgefunden, dass nicht nur die Anzahl der Schlafstunden essenziell ist, sondern auch die Position!

Das Ergebnis zeigt, dass es scheinbar gesünder ist auf der linken Seite zu schlafen. Diese 5 Gründe sind dafür verantwortlich ->

Verbesserte Lymphdrainage

Durch das Schlafen auf der linken Seite kann das Lymphsystem besser arbeiten. Lymphen transportieren wichtige Nährstoffe durch die der Körper von Abfallstoffen gereinigt werden kann. Durch das Schlafen auf der linken Seite wird dem dem Lymphsystem der Transport der Abfallstoffe erleichtert, da diese auf die linke Seite des Körpers geführt werden.

Gut für das Herz

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch das Schlafen auf der linken Seite dem Herz das Pumpen des Blutes in den Körper leichter gemacht wird. Das kann man damit erklären, dass die Hauptschlagader nach links gebogen ist und der Blutfluss somit begünstigt wird, wenn wir auf dieser Seite schlafen. Wenn wir jedoch auf der rechten Seite liegen, dann müsste das Herz quasi “bergauf” pumpen.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3

Loading...