Bestsante

Sie leidet unter extrem trockener Haut. Doch als der Arzt ihr DAS mitteilt, ist sie sprachlos.

Loading...

Schon als Kind wurde uns eingetrichtert, wie wichtig es ist, ausreichend zu trinken. Wasser, Kräutertee und stark verdünnte Saftschorlen sind dabei die Getränke der Wahl.

Doch reicht es, immer dann zu trinken, wenn wir Durst haben? Woran merken wir, dass wir zu wenig Flüssigkeit aufgenommen haben?

Hier kommen 9 Anzeichen dafür, dass Du mehr Wasser trinken solltest:

1. Body-Lotion reicht nicht aus

Wenn die Anwendung von normalen Mengen an Lotion den Zustand Deiner trockenen Haut nicht verbessert, solltest Du zur Wasserflasche greifen. Ist mehr Flüssigkeit im Körper, kann auch genug Talg produziert werden, der Deine Haut geschmeidig hält.

2. Trockener Mund und klebrige Zunge

Das nächste Mal, wenn Du dieses Symptom spürst, greif nicht zu Süßigkeiten oder Kaugummi – wonach Dein Körper lechzt, ist ein großes Glas Wasser!

3. Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind häufig ein Zeichen der Austrocknung, eine zu geringe Wasserzufuhr kann sogar zu Migräne führen. Meide jetzt unbedingt zuckerhaltige Getränke, die dem Körper noch mehr Wasser entziehen können.

4. Gewichtszunahme

Viel Wasser zu trinken hat auch den Vorteil, dass der Stoffwechsel angeregt wird – die Folge: die Pfunde purzeln! Im Gegensatz dazu führt eine ständige leichte Austrocknung zu einem starken Hungergefühl, weil der Körper den Mangel an Flüssigkeit ausgleichen will.

5. Verstopfung

Auch eine reibungslose Verdauung braucht Flüssigkeit. Können andere Ursachen ausgeschlossen werden, ist Verstopfung in der Regel ein Zeichen der Austrocknung.

6. Harnwegsentzündung

Das Trinken von Wasser kann Bakterien aus der Blase schleusen und so verhindern, dass es zu irritierenden Infektionen kommt.

7. Schlechte Stimmungen

Schon eine leichte Dehydrierung führt zu Gereiztheit oder Launenhaftigkeit aufgrund von Veränderungen in der Gehirnchemie.

8. Muskelkrämpfe

Bekommst Du oft (nächtliche) Wadenkrämpfe, kann es ebenfalls sein, dass Du nicht genug Wasser trinkst. Der Blutkreislauf verlangsamt sich nämlich, wenn wir nicht genug Flüssigkeit in unserem System haben.

 

 

Loading...