Schreckliche Nebenwirkungen einer Kopftransplantation

Loading...

Es wurde immer gesagt, dass die erste Kopftransplantation für den Patienten beinhaltete .

Die Operation wurde 2013 vom Neurochirurgen Sergio Canavero durchgeführt. Begonnen hat alles mit seinem HEAVEN- Projekt ( Head Anastomosis Venture ). Dies könnte als “Abenteuer (Risiko) der Anatomie im Kopf” übersetzt werden.

Dies verursachte einen großen Skandal in dem, was als Frankenstein unserer Zeit bekannt wurde.

Sergio Canavero ist ein in Turin (Italien) geborener und mit der Universität dieser Stadt verbundener Chirurg. Es ist einer der ersten und führenden Experten als

CNBC-Nachrichten berichteten, dass sowohl Dr. Canavero als auch der chinesische Chirurg Xiaoping Ren bereits die neuen Schritte dieses umstrittenen und sensationellen wissenschaftlichen Durchbruches planen .

Xiaoping Ren ist Chirurg auf dem Gebiet der Orthopädie. Zusammen mit Canavero ist er einer der führenden Experten in der Kopftransplantation. Dr. Ren leitet die medizinische Fakultät der Universität Harbin in China.

Schreckliche Nebenwirkungen einer Kopftransplantation

Kopftransplantation: Kontroversen und Akzeptanz

Unmittelbare Kritiker des Plans begannen von unabhängigen . Diese Kritik wurde kürzlich in den aktuellen Übersetzungsberichten veröffentlicht .

Die rhetorische Frage, die das Magazin als Titel gab, war ziemlich auffällig. “Ist die Menschheit auf eine Kopftransplantation vorbereitet?”

Die Antwort war allen klar, die an diesem Artikel teilgenommen haben: nein.

Die ersten Argumente für das “Nein” wurden von Wissenschaftlern aus moralischen und ethischen Gründen gegeben. Diese sehen bisherige Hindernisse für die Realität selbst, die Operation. Und sie argumentieren, dass es gegen jedes moralische und ethische Prinzip verstößt.

Aus wissenschaftlicher Sicht erklärt das erste Argument, dass der neue Körper in totalen Wahnsinn verfallen könnte. Dies geht Hand in Hand mit Stress, der mit dem Nervensystem verbunden ist.

Außerdem fügten diese Wissenschaftler hinzu, dass, wenn der Fall die Operation überleben sollte, “die Kosten des späteren Überlebens sehr teuer sein werden”. Und nein, sie beziehen sich nicht auf Geld: “Wie ist es möglich, dass sich dein Geist an deinen neuen Körper gewöhnt?”

Das , was dazu führt, dass man nicht weiß, wo sie sind. Das heißt, die Konsequenzen könnten katastrophal sein.

Und das ist nicht alles, es gibt eine große chirurgische und immunologische Barriere, die es zu überwinden gilt. Wenn das Transplantat praktiziert wird, leidet das Immunsystem eine kolossale Antwort; was eine Behandlung auf der Basis von Immunsuppressiva erfordern würde.

Das Immunsystem ist dafür verantwortlich, Krankheiten im Körper vorzubeugen. Jeder Umstand, der dieses System beeinflusst, kann endlose Krankheiten im Körper verursachen. In Abwesenheit eines Immunsystems würde die Krankheit zum Tod führen.

Aber mit allem ist es immer noch möglich, die Operation durchzuführen. Dies ist auf eine Wiederverbindung im Rückenmark zurückzuführen.

Die Wirbelsäule, das Rückenmark und die Rachis bilden eine komplexe, gelenkige und resistente osteofibropartilaginäre Struktur in Form eines Längsstammes, der den hinteren und unteren Teil des axialen Skeletts bildet.

Die Wirbelsäule befindet sich (in größtem Maße) in der Mitte und Rückseite des Rumpfes. Es geht vom

Schreckliche Nebenwirkungen einer Kopftransplantation

Dr. Canaveros letzte Bewegungen

Im Jahr 2017 versuchte Dr. Canavero es erneut zu tun, diesmal allerdings mit zwei Leichen. Die Idee war, einen Freiwilligen zu finden, der das “Versuchskaninchen” der Operation sein wollte. Nachdem er es bekommen hatte, wurde der Kopf an den Leichen der beiden Verstorbenen getestet.

Es war ein junger Russe, der sich freiwillig meldete, genannt Werdnig-Hoffman. Obwohl, schließlich, wurde die Operation nicht ausgeführt.

Danach kamen viele Kritiker ans Licht. Sie werfen ihm vor, falsche Nachrichten zu verbreiten und außerhalb seines eigenen Wesens zu sein. Die meisten Wissenschaftler sind seitdem skeptisch gegenüber dieser

Canavero hält jedoch weiterhin Vorträge in dieser Hinsicht. In ihnen simuliert er, wie diese Operationen aussehen würden. Darüber hinaus ist es in der Regel klar, dass die Kopftransplantation möglich ist und sein wird.

Etwas, das für Dr. Canavero nichts Neues ist, der bereits in der Lage war, Köpfe von 16 Mäusen in Hundedorn zu verbinden .

Loading...