Reduziert die Ansammlung von Zahnbelag mit 6 natürlichen Lösungen

Loading...

Zahnbelag ist eine Schicht von gelblichen Rückständen, die sich auf dem Zahnschmelz bildet und das Wachstum von infektiösen Mikroorganismen erleichtert.

Es wird von den Überresten von Nahrung, Zucker, Speichel und Keimen gebildet, die verhärten können, um den gefürchteten Zahnstein zu bilden.

Aufgrund des rauhen und schmutzigen Aussehens, das es Zahnteilen gibt, wurde es als ästhetisches Problem angesehen.

Darüber hinaus ist es jedoch ein Problem, das lästige Infektionen ,

Zum Glück, bevor Sie irgendwelche damit verbundenen Komplikationen leiden, können Sie einige natürliche Lösungen berücksichtigen , um ihre Akkumulation zu reduzieren.

In dieser Gelegenheit möchten wir 6 gute Optionen teilen, so dass Sie nicht zögern, sie als Ergänzung zu Ihrem Bürsten zu verwenden.

1. Infusion von Walnussrinde

Reduziert die Ansammlung von Zahnbelag mit 6 natürlichen Lösungen

Aufgrund seiner antimikrobiellen und aufhellenden Wirkung kann die Infusion der Walnussrinde die Beseitigung der Rückstände, die den Zahnbelag bilden, erleichtern.

Seine Wirkstoffe verlangsamen das und minimieren übrigens die von einigen Lebensmitteln verursachten gelben Flecken.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Walnuss-Rinde (5 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Vorbereitung

  • Die Walnusskruste in eine halbe Tasse kochendes Wasser geben und ruhen lassen.

Modus der Verwendung

  • Nach dem Aufbrühen der Infusion, spülen Sie den Mund mit ihm nach jedem Zähneputzen.

2. Infusion der Nussschale

Die Eigenschaften der Nussschale erleichtern die Reinigung der Zähne, um die Bildung von Plaque und zu reduzieren.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • Die Schale einer Walnuss

Vorbereitung

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser und wenn es zum Kochen kommt, fügen Sie die Walnussschale hinzu.
  • Lassen Sie das Getränk für 5 Minuten bei schwacher Hitze und entfernen Sie es.
  • Warte, bis es warm ist.

Modus der Verwendung

  • Tauchen Sie die Bürste in die Infusion und reiben Sie sie 3 Minuten lang über die Zähne.
  • Wiederholen Sie die Behandlung 2 mal am Tag, jeden Tag.

3. Kokosöl und Minzöl

Reduziert die Ansammlung von Zahnbelag mit 6 natürlichen Lösungen

Kokosöl ist eine 100% natürliche Zahnpasta, die durch ihre Zusammensetzung hilft, Bakterien und andere Rückstände zu entfernen , die den Zahnschmelz verschlechtern.

In diesem Fall schlagen wir vor, es mit ein wenig

Zutaten

  • 2 Esslöffel Kokosöl (30 g)
  • ½ Teelöffel Minzöl (2 g)

Vorbereitung

  • Das Kokosöl in eine Schüssel geben und mit dem Minzöl mischen.

Modus der Verwendung

  • Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf die Zahnbürste auf und reiben Sie sie wie beim normalen Zähneputzen.
  • Verwenden Sie es bis zu 2 Mal am Tag, jeden Tag.

4. Apfelessig

Wegen seines hohen Gehalts an organischen Säuren und um den pH-Wert des Mundes zu regulieren und Zahnbelag zu verhindern.

Zutaten

  • ¼ Tasse Apfelessig (62 ml)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Vorbereitung

  • Apfelessig in einer halben Tasse warmem Wasser verdünnen.

Modus der Verwendung

  • Machen Sie Spülungen mit dem Getränk, morgens und vor dem Schlafengehen.
  • Wiederholen Sie Ihre Bewerbung jeden Tag.

5. Bierhefe und Salz

Reduziert die Ansammlung von Zahnbelag mit 6 natürlichen Lösungen

Durch die Kombination von etwas Bierhefe mit Salz können wir eine natürliche , um Bakterien und Plaque-Rückstände auf der Zahnoberfläche zu beseitigen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Bierhefe (10 g)
  • ½ Teelöffel Salz (2 g)
  • Wasser (das Notwendige)

Vorbereitung

  • Die Hefe in eine Schüssel geben und mit dem Salz vermischen.
  • Befeuchten Sie die Zutaten mit etwas Wasser, bis Sie eine Paste bekommen.

Modus der Verwendung

  • Reiben Sie die Behandlung der Zähne mit Hilfe Ihrer Zahnbürste.
  • Lassen Sie es für 3 Minuten und spülen Sie es.
  • Verwenden Sie es jeden Tag, bis zu 2 mal am Tag.

6. Infusion von Sonnenblumenkernen

Sonnenblumenkerne sind aufgrund ihres Antioxidantien- und Nährstoffgehalts eine gesunde Alternative zur Behandlung von Plaque und Mundgeruch.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne (ca. 15 Einheiten)
  • ½ Esslöffel Limettenblüten (5 g)

Vorbereitung

  • Lass die Tasse Wasser kochen und wenn sie ihren Siedepunkt erreicht hat, füge die Sonnenblumenkerne und die Limonenblüten hinzu.
  • Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie für 2 oder 3 Minuten mehr.
  • Entfernen Sie von der Hitze und lassen Sie es ruhen, bis es abkühlt.

Modus der Verwendung

  • Die Flüssigkeit abseihen und dreimal täglich spülen.

Bemerken Sie Ihre schmutzigen und rauhen Zähne trotz des Zähneputzens? Wenn Sie diese Anzeichen von Plaque haben, bereiten Sie eines der genannten Mittel vor und bekämpfen Sie es, bevor es schwieriger wird, es zu beseitigen.

Loading...