Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken

Loading...

, niemand kann ohne sie leben. Das Problem tritt auf, wenn es die Grenzen der im Körper benötigten Menge überschreitet. Es gibt Nahrungsmittel, die Cholesterin senken, während andere es beträchtlich erhöhen.

Die Ansammlung von “schlechtem” Cholesterin (LDL) in den Blutgefäßen ist der Hauptgrund für das Auftreten von Thromben und Blutgerinnseln , die schwerwiegende Folgen haben. Inzwischen schützt uns das “gute” Cholesterin vor genau diesen Beschwerden.

Obwohl genetische Faktoren beeinflussen können, ist der Anstieg des Cholesterinspiegels sehr direkt mit Lebensstil und Essgewohnheiten verbunden .

Einige Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken

Die Diät ist grundlegend. Es gibt Lebensmittel, die Cholesterin selbst senken . Dies sind einige von ihnen:

Apple

Es gilt als eines der gesündesten, besonders reich an Vitamin B. Pektin enthalten verhindert die Aufnahme von LDL-Cholesterin im Darm und darüber hinaus hilft es, das Niveau des Zuckers im Blut zu senken.

Die Einnahme von zwei in wenigen Wochen um bis zu 15% senken . Iss es ganz, wenn der Likör das Pektin verliert und wenn die Schale ihren größeren Anteil an Vitaminen und Enzymen verliert.

Sojabohnen

Neben der Senkung des Cholesterinspiegels wirkt es auch auf das weibliche Hormonsystem und hilft bei Menopause oder prämenstruellem Syndrom. Es wird normalerweise in verschiedenen Formen wie Tofu,

Knoblauch und Zwiebel

Beide stimulieren die Bauchspeicheldrüse und die Leber, um die Verdauung von Fetten zu erleichtern und den Cholesterinspiegel zu senken.

Olivenöl

Das ölsäurereichste, einfach ungesättigte Fett mit bemerkenswerter Wirkung auf das Cholesterin. Aber es muss jungfräulich sein und durch ersten Druck erhalten werden.

Auberginen

Es ist nicht nur reich an Kalium, es reguliert auch den Gehalt an schädlichem Cholesterin im Blut. Es wird empfohlen für diejenigen, die hohe Cholesterinwerte haben, gedünstet, sautiert oder gedünstet.

Artischocke

Es enthält und die Produktion von Galle stimuliert, die zur Auflösung von Fetten und Cholesterin führt, bevor es sich im Körper

Grüne Bohnen

Reich an löslichen Ballaststoffen, die den Cholesterinspiegel senken . Diese Faser schleppt das “schlechte” Cholesterin und entfernt es aus dem Körper. Es ist auch sehr reich an Vitaminen.

Grüner Tee

Mit weniger Thein als andere Tees, zusätzlich zu einer nachgewiesenen cholesterinsenkenden Wirkung, ist es ein Antioxidans .

Leinsamen

Sein Hauptbeitrag ist sein hoher Fasergehalt , der den Darmrhythmus begünstigt, und sein Lignan-Gehalt von Flachs, der HDL-Cholesterin beiträgt. Darüber hinaus ist es eine wichtige Quelle für Omega-3, die schädlichen Cholesterin entgegenwirkt.

Nüsse

Ein weiteres Lebensmittel, das Cholesterin reduziert. , reduzieren “schlechtes” Cholesterin und liefern “gutes” Cholesterin.

Das Kreislaufsystem kennen

Das Kreislaufsystem ist eines der ausgedehntesten unseres Organismus , da es von der Zehenspitze bis zum Kopf verläuft und von einer rötlichen Flüssigkeit, allgemein bekannt als Blut, durchströmt wird.

Um diese Reise zu machen, benötigt das System eine Kraft, die es schafft, das Blut durch den Körper zu drücken , was dank eines Organs erreicht wird, das sich in der Mitte der Brust befindet: das Herz.

Dieses System erfüllt eine der wichtigsten Funktionen für unser Leben, da es dafür verantwortlich ist, alle Nährstoffe und Sauerstoff zu den Zellen unseres Körpers zu transportieren, damit sie so funktionieren können, wie sie sollten.

Um dies besser zu verstehen, machen wir im folgenden Video einen Rundgang durch das Innere des menschlichen Körpers , insbesondere des Kreislaufsystems. Verpass es nicht!

Loading...