Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Loading...

Und Sie, wie kümmern Sie sich um Ihren Doppelpunkt? Es ist wichtig, dass wir die Funktionen dieses Organs kennen, das in unserem Körper so wichtig ist, denn wenn wir wissen, was für ihn nützlich ist, können wir nicht nur viele Krankheiten vermeiden, sondern auch eine bessere Lebensqualität haben. Deshalb laden wir Sie heute von unserem Platz ein, zu wissen, welche Heilpflanzen Ihnen helfen können.

Die Bedeutung des Dickdarms in unserem Körper

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Lassen Sie uns zuerst seinen Standort lokalisieren. Es ist der vorletzte Teil des Verdauungstraktes. Es ist Teil des Dickdarms und misst etwa anderthalb Meter. Seine Funktion ist die Aufnahme von Wasser, Nährstoffen und Mineralien aus Lebensmitteln sowie die Speicherung von Stuhl. Wir müssen auch wissen, dass der Dickdarm vier Abschnitte hat, die von einem Appendix kommen, zwei transversal auf beiden Seiten des Abdomens, bis er in seiner Vereinigung mit dem Anus durch ein “s” endet. Wie wir sehen können, ist es nicht nur ein kleiner Teil unseres Körpers, es hat eine wichtige Präsenz und es ist wichtig, die Verdauung zu beenden, Nährstoffe aufzunehmen und jene Produkte zu verwerfen, die für den Körper nicht mehr durch den Stuhl nützlich sind.

Wir müssen wissen, wie wir uns darum kümmern müssen, damit es weiterhin seine Funktionen erfüllt. Zu wissen, welche Nahrungsmittel Sie nicht schädigen oder entflammen oder Sie Ihre bakterielle Flora verlieren lassen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass viele unserer Emotionen Ihr Gleichgewicht beeinflussen können. Stress, Angst, ein Leben voller Sorgen zum Beispiel können Ihr Gleichgewicht beeinträchtigen. Denken Sie daran, dass es viele Studien gibt, die uns sagen, dass sowohl der Darm als auch der Magen das zweite Gehirn unseres Körpers sind.

Heilpflanzen für den Dickdarm geeignet

1. Fenchelsamen

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Sicher kennst du sie. Fenchelsamen haben eine ovale Form und sind braun, mit einem Geschmack zwischen Anis und Süßholz. Sie können sie perfekt in natürlichen Läden finden, sowohl als Aufguss- als auch als Fertigsalate. Und warum sind sie gut für den Doppelpunkt? Sie sind wundervolle Samen voller Antioxidantien, die Entzündungen reduzieren, uns helfen, Nährstoffe im Dickdarm aufzunehmen und natürlich unsere Verdauung zu verbessern . Dank ihnen vermeiden wir Episoden von Verstopfung und Durchfall, da sie dem Darm ein gutes Gleichgewicht bieten .

Sie können zwei Tassen pro Tag am Frühstück und am Nachmittag haben. Sie müssen nur ½ Teelöffel dieser Samen in eine Tasse kochendes Wasser geben und 5 Minuten stehen lassen. Fantastisch

2. Die Minze

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Großartig Die Minze-Infusion wird perfekt sein, um zweimal täglich nach Ihren Mahlzeiten zu nehmen. Es ist eine Heilpflanze, die zur Familie der karminativen, krampflösenden, entspannenden und beruhigenden Pflanzen gehört. Das heißt, es kümmert sich um unser Verdauungssystem, reduziert Entzündungen und wirkt als starkes Beruhigungsmittel, reduziert Schmerzen und lindert Reizungen. Um es vorzubereiten, brauchen Sie nur einen Löffel getrocknete Minze. Kochen Sie eine Tasse Wasser und lassen Sie es sitzen. Es ist wichtig, dass in diesen Infusionen Zucker nicht enthalten sind, greift auf Honig zurück.

3. Der Wegerich

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Sie können Wegbereiter für Infusionen in Naturgeschäften finden. Sie können es auch als Samen von Bockshornklee finden. Es ist eine Pflanzenart, die sehr geeignet ist, den Darm und das gesamte Verdauungssystem zu behandeln. Seine Eigenschaften reichen von der Fähigkeit, Verstopfung zu regulieren, reduzieren Schmerzen, Entzündungen, Ängste, verbessern die Verdauung … und das Auge, eine Tatsache zu beachten: Es hat einen hohen Gehalt an Vitamin B. Du kannst es nicht entkommen lassen.

Es ist ratsam, es einmal täglich beim Frühstück einzunehmen. Nur einen Esslöffel dieser Samen, kochen Sie sie und lassen Sie dann die Infusion für fünf Minuten sitzen. Dann müssen Sie nur den Inhalt mit einem Sieb filtern und langsam trinken. Es wird dir helfen. Und denken Sie daran, immer ohne Zucker, da dieses Element für den Dickdarm negativ ist.

4. Thymian

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Die Infusion von Thymian ist ein großer Verbündeter des Dickdarms. Sein Geheimnis liegt in seiner Tugend, zu reinigen, negative Bakterien, Giftstoffe zu beseitigen, zu reinigen und Entzündungen zu verringern. Zögern Sie nicht, eine Infusion reicht nach unserer Hauptmahlzeit aus, um sich um unsere Eingeweide zu kümmern.

Sie brauchen nur einen Teelöffel in einer Tasse kochendem Wasser. Begleiten Sie es mit ein wenig Honig und Sie werden sehen, wie gut es sich anfühlt. Lass es nicht entkommen, Thymian ist immer ein großes Heilmittel.

5. Sage

Kümmere dich um deinen Darm mit Heilkräutern

Sicher kennen Sie diese wunderbare Heilpflanze schon. Es hilft uns, Giftstoffe und Fette zu eliminieren, Gewicht zu verlieren und unser Verdauungssystem zu regulieren. Die Einnahme von zwei Tassen pro Tag wird Durchfallprobleme lindern, mögliches Erbrechen sogar Schwindel. Diese Pflanze mit adstringierenden Tugenden wird Ihnen eine große Hilfe sein: Dank ihrer beruhigenden Eigenschaften wird sie Sie entspannen, Sie können besser schlafen und die Verdauung gesünder machen.

Um es vorzubereiten, nehmen Sie einen Löffel Salbei neben einer Tasse Wasser. Kochen lassen und 5 Minuten stehen lassen. Sie finden es perfekt in jedem Fachgeschäft und Herboristeries. Es wird sehr gut gehen.

Loading...