Kontrollieren Sie die Nervosität, indem Sie 7 Mittel mit Pflanzen vorbereiten

Loading...

Nervosität ist eine Störung, die von Symptomen wie Angst, Stress, Reizbarkeit oder sogar Tachykardie-Problemen begleitet werden kann. Wenn wir es sehr oft erleiden, können wir auf lange Sicht ernste gesundheitliche Probleme erleiden.

In diesem Artikel teilen wir 7 pflanzliche Heilmittel, die uns helfen, das Nervensystem auszugleichen. Auf diese Weise können wir mit mehr Freude und Ruhe leben, besser ausruhen und unsere Energie auf das lenken, was uns positive Dinge bringt.

Heilmittel für Nervosität

1. Lavendel

Kontrollieren Sie die Nervosität, indem Sie 7 Mittel mit Pflanzen vorbereiten

Lavendel ist eine Pflanze, die seit der Antike als beruhigendes Heilmittel verwendet wurde . Tatsächlich wurde es den heißen Bädern hinzugefügt, so dass die Person mit ihrem Aroma imprägniert wurde, während sie von all ihren Eigenschaften profitierte. Darüber hinaus hilft es uns, verschiedene Arten von Schmerzen zu lindern.

Wir können kleine Säcke aus Gaze oder anderem porösen Material vorbereiten und sie mit Lavendelblüten füllen. Sie eignen sich hervorragend, um sie neben dem Kopfkissen zu platzieren oder auch in der Badewanne einzuführen. Außerdem können wir Ihr ätherisches Öl für mehr Komfort erwerben .

2. Basilikum

Basilikum ist eine aromatische und kulinarische Pflanze, die für ihre verdauungsfördernden Eigenschaften bekannt ist. In diesem Artikel betonen wir es jedoch, weil es die Kraft hat, das Nervensystem zu stärken. In diesem Sinne ist es sehr nützlich für all jene Menschen, die Nerven im Magen leiden .

  • Wir können es als Aufguss nehmen oder roh zum Kochen verwenden (Salate, Saucen, Cremes, Säfte, Smoothies, Vinaigrettes usw.).
  • Wir können auch die berühmte Pesto-Sauce zubereiten und sogar einfrieren , um sie immer zur Hand zu haben.

3. Bergamotte

Das ätherische Öl der Bergamotte, das in Kolonien und Parfums verwendet wird, wird aus der Rinde des Bitterorangenbaumes gewonnen. Aus diesem Grund zeichnet es sich durch ein zitroniges und erfrischendes Aroma aus, das Freude und Wohlbefinden bringt .  

Dieses Öl hilft uns, Nervosität und leichte Depressionen auf natürliche Weise zu bekämpfen. Aus diesem Grund, wenn wir sein Aroma mögen, können wir es in unserem täglichen Leben verwenden, um uns selbst zu parfümieren, es dem Weichspüler, in Düften usw. hinzuzufügen.

4. Oregano

Oregano ist in der ganzen Welt als Gewürz beliebt, obwohl seine Herkunft im Mittelmeerraum liegt. In der alten Medizin wurde es hauptsächlich als Verdauungshilfsmittel und auch als natürliches Antibiotikum verwendet. Heute wird es in vielen Ländern konsumiert, aber seine Verwendung als natürliche Behandlung ist nicht so üblich.

Die Infusion von Oregano ist eine gute natürliche Lösung, um die Nervosität, Angst oder Stress allmählich und ohne Nebenwirkungen auf die Gesundheit zu beruhigen. Wenn wir uns entscheiden, sein ätherisches Öl zu verwenden, können wir es mit Lavendel kombinieren, um seine entspannende Wirkung zu verstärken .

5. Orange

Die Orange , mit ihrem köstlichen Aroma, süß und erfrischend, ist ein ausgezeichnetes Aroma , um unsere Stimmung zu verbessern und Depression und Nervosität zu bekämpfen . Tatsächlich sind Zitrusfrüchte im Allgemeinen in dieser Hinsicht sehr vorteilhaft.

  • Wir empfehlen das Orangenpeeling, da es eine große Menge an konzentrierten Nährstoffen enthält und sehr aromatisch ist.
  • Wir können Infusionen, Säfte oder Smoothies zubereiten. Wir können es auch raspeln und einfrieren, um es jederzeit zu benutzen.

6. Kamille

Kontrollieren Sie die Nervosität, indem Sie 7 Mittel mit Pflanzen vorbereiten

Eine Infusion von Kamille ist immer eine gute Option, wenn wir nervös sind und wir keine Heilmittel zur Verfügung haben. Dieses Tisane beruhigt und tröstet uns, während es leichte Schmerzen lindert . Daher ist es eine ausgezeichnete Option, um immer in Ihrer Tasche zu tragen.

  • Wir können auch Kamille ätherisches Öl verwenden, um unser Haus zu aromatisieren.
  • Wenn wir es mit etwas Pflanzenöl mischen (Kokosnuss, Mandel, Olive, Sesam, Jojoba), können wir eine angenehme Massage mit einer hohen Beruhigungskraft durchführen.

7. Angelika

Die Angelika oder das Kraut des Heiligen Geistes zeichnet sich durch seine verdauungsfördernden und entspannenden Tugenden aus. Wir müssen jedoch sicherstellen, dass es sich um die Angelica-Sorte ( Angelica sinensis ) handelt, welche die medizinischen Eigenschaften hat. Als eine Kuriosität wurde in Indien die Wurzel dieser Pflanze verwendet, um nervöse Störungen wie Epilepsie zu behandeln.

  • Seine beruhigenden Eigenschaften machen es zu einem ausgezeichneten Mittel gegen Nervosität, Angst, Stress, Schlaflosigkeit und sogar Migräne .
  • Für eine größere Wirksamkeit können wir es in Infusion zusammen mit Kamille und Orangen-Peeling vorbereiten.
  • Zusätzlich, wenn mit Honig gesüßt (besonders Orangenblüte), werden wir ein viel beruhigenderes Ergebnis erzielen.

Loading...