Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?

Loading...

Kombucha-Tee wird seit Tausenden von Jahren in vielen asiatischen Ländern konsumiert.

Derzeit hat es sich durch seinen hohen probiotischen Gehalt und die Entgiftung des Körpers und die Stärkung des .

  • Der Kombucha besteht aus einem Tee mit Pilzen und Bakterien fermentiert . Diese Pilze und Bakterien erzeugen Kohlendioxid, Glucose und Ethylalkohol.
  • Diese Komponenten sind auf der Oberfläche des Tees vereinigt und bilden eine gallertartige Masse von Creme- und Kastanienfarbe.
  • Die verwendeten Bakterien und Pilze können je nach Art des Tees und Zeitpunkt der Zubereitung variieren.

Wie Kombucha ist vorbereitet

Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?

Zutaten

  • 4 Tassen Wasser (1 l)
  • 3 Esslöffel brauner Zucker oder Zucker (70 g). Sie können auch organischen Zucker verwenden.
  • 1 Kombucha Pilz
  • 6 Teebeutel (grün, schwarz oder organisch weiß) (60 g)
  • ½ Tasse Kombiucha Starterflüssigkeit (125 ml)

: el líquido iniciador normalmente sobra de una kombucha anterior. Hinweis : Die Initiatorflüssigkeit wird normalerweise von einem früheren Kombucha übrig gelassen. Wenn Sie nicht können, verwenden Sie 1 ¼ Tasse (312 ml) destillierten weißen Essig oder pasteurisierten Apfelessig.

Utensilien

  • Ein Glas für die Herstellung
  • Ein Stück Stoff oder Handtuch
  • Ein elastisches Band
  • Ein Löffel aus nichtmetallischem Material (Schlamm oder Holz)
  • Ein Sieb
  • Ein Strohhalm oder Stroh

Was sollten Sie tun?

Es ist zu beachten, dass der Anbau von Bakterien und Pilzen, die sich im Tee bilden, durch gesundheitsgefährdende Stoffe verunreinigt sein kann, die zum Zeitpunkt der Herstellung in der Umwelt vorhanden sind.

se debe que se utilizarán con abundante jabón y agua caliente . Daher sollte die Küche vollständig und die Utensilien , die mit viel Seife und heißem Wasser verwendet werden , gründlich gewaschen werden .

Denken Sie auch daran, Ihre Hände sehr gut zu waschen.

Tee-Aufguss

Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?

Erhitze das Wasser und wenn es kocht, füge den Tee hinzu.

Die Dauer hängt vom verwendeten Tee ab.

  • Grüner Tee: 5 Minuten
  • Roter Tee: 7 Minuten
  • Schwarzer Tee: 10 Minuten.

Je länger die Ruhezeit ist, desto mehr geladenes und bitteres Produkt wird erhalten. Je besser die Qualität des verwendeten Tees ist, desto weniger Temperatur benötigt das Wasser.

Versüße die Infusion

  • Fügen Sie die Süßigkeit, die Sie gewählt haben (panela oder brauner Zucker) hinzu und rühren Sie mit einem Löffel um.
  • Stellen Sie sicher, dass es vollständig aufgelöst ist.
  • Dann die Heizung ausschalten und 4 Stunden stehen lassen, bis eine Umgebungstemperatur erreicht ist.

Nehmen Sie den Kombucha unter

Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?
  • Mit einem Sieb die Infusion über das Glasgefäß filtern, wo der Kombucha fermentiert wird.
  • Dann fügen Sie die Kombucha-Kultur und die Starterflüssigkeit hinzu.

Ferment und Flasche

Bedecke die Flasche mit einem sauberen Handtuch oder einem Stück Stoff und befestige sie mit einem Gummiband.

Als nächstes lagern Sie das Glas mit dem Tee an einem Ort, an dem es für einen Zeitraum von 7 bis 14 Tagen kein Sonnenlicht erhält.

Je länger Sie es ruhen lassen, desto bitterer und geladener wird der Tee.   

Testen Sie, ob es fertig ist:

Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?

Sie können es nach 5 Tagen ausprobieren. Wenn Sie bereit sind, werden Sie einen sauren Geschmack spüren.

  • Führen Sie dazu einen Strohhalm oder einen sauberen Strohhalm ein, ohne den Pilz zu beschädigen, der sich auf der Oberfläche des Behälters gebildet hat.
  • Die Öffnung des Strohhalms abdecken und nach dem Entfernen die Flüssigkeit in einem anderen Behälter lösen.
  • Wenn es sehr süß schmeckt, bedecke es erneut und lass es wieder ruhen.
  • Wenn der Geschmack sehr bitter ist, dann wurde er verdorben, aber keine Sorge, da Sie ihn als Essig in Ihren Salaten verwenden können.

Nimm den Kombucha und recycle den neuen Pilz

Beginnen Sie mit der Einnahme von ¼ Tasse (kg) Kombucha am Morgen. Wenn die Wochen verstrichen sind und sich Ihr Körper an den Verzehr von Tee gewöhnt hat, können Sie allmählich die Aufnahme erhöhen.

Denken Sie daran , mindestens 10% des Tees (als Starterflüssigkeit) und den Pilz, der sich auf der Oberfläche gebildet hat, als Zutaten für die nächste Zubereitung von Kombucha zu verwenden.

Wohltuende Eigenschaften von Kombucha!

Kombucha: Was ist es, wie ist es vorbereitet und wofür wird es verwendet?

Loading...