Ingwerwasser: Vorteile und Risiken

Loading...

Ingwerwasser

Ingwerwasser kann leicht zu Hause zubereitet werden und ist eine bequeme Art, Ingwer wegen seiner potenziellen gesundheitlichen Vorteile zu konsumieren. Menschen verwenden Ingwer seit Jahrtausenden, sowohl als Aromastoff in Lebensmitteln als auch als Naturheilmittel, um eine Vielzahl von Krankheiten wie Schmerzen und Übelkeit zu behandeln.

In diesem Artikel untersuchen wir die potenziellen Vorteile und Risiken von Ingwer und einige der wissenschaftlichen Erkenntnisse dafür sowie die Zubereitung von Ingwerwasser.

Gesundheitliche Vorteile

Obwohl es Studien gibt, die den potenziellen gesundheitlichen Nutzen von Ingwer unterstützen, gibt es nur begrenzte Forschungen zum Thema Trinken von Ingwerwasser. Die meisten Studien deuten nicht darauf hin, ob die Teilnehmer Ingwer in Kapselform eingenommen, in die Nahrung gegeben oder als Ingwerwasser oder Tee getrunken haben.

Ingwer und Ingwerwasser können jedoch bei den folgenden Bedingungen hilfreich sein:

Schmerzen

Ingwerwasser kann helfen, einige Arten von Schmerzen zu lindern. In einer Studie, an der 60 Erwachsene mit Migräneschmerzen beteiligt waren, fanden Forscher heraus, dass die Verwendung von Ingwer als Zusatztherapie besser war als die Einnahme von Schmerzmitteln allein. (1)

Übelkeit

Ingwer wird seit langem als pflanzliche Behandlung bei Übelkeit eingesetzt. In einem Bericht von 2015 betrachteten die Forscher neun Studien, in denen Menschen Ingwer gegen postoperative Übelkeit, Nebenwirkungen der Chemotherapie, virale Übelkeit und Morgenübelkeit verwendeten. Die Studien, obwohl nicht immer von klinischer Bedeutung, zeigten alle, dass Ingwer eine Verringerung von Übelkeit und Erbrechen bewirkt. (2)

Cholesterinspiegel

Eine Studie an Ratten deutet darauf hin, dass Ingwer den Cholesterinspiegel senken kann. Die Ratten aßen eine cholesterinreiche Ernährung, die ihren Gesamtcholesterinspiegel, Triglyceride und LDL-Proteine erhöhte. Die Forscher fanden dann heraus, dass die Fütterung von Ingwerpräparaten bei Ratten einen hohen Cholesterinspiegel im Blutkreislauf verhindert. (3)

Allerdings ist noch mehr Forschung erforderlich, um festzustellen, ob Ingwer die gleichen Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel beim Menschen haben würde.

Blutzuckerkontrolle

Ingwerwasser kann helfen, den Nüchtern-Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zu kontrollieren.

In einer 12-wöchigen Studie teilten die Forscher 41 Menschen mit Typ-2-Diabetes in zwei Gruppen ein. Eine Gruppe nahm jeden Tag 2 Gramm eines Ingwerpulverpräparats ein, während die zweite Gruppe ein Placebo-Präparat erhielt. Die Menschen, die den Ingwer einnahmen, erlebten eine signifikante Senkung des Nüchtern-Blutzuckerspiegels. (4)

Gewichtsabnahme

In einer weiteren Studie teilten die Forscher 10 Männer in zwei Gruppen ein. Eine Gruppe trank nach dem Frühstück heißes Ingwerwasser. Die andere Gruppe tat es nicht. Die Männer, die das Ingwerwasser tranken, berichteten von einem Völlegefühl. (5)

Obwohl die Studie klein war und zusätzliche Studien notwendig sind, deutet sie darauf hin, dass Ingwerwasser eine Rolle bei der Gewichtsabnahme spielen könnte.

Risiken und Nebenwirkungen

Das Trinken von Ingwerwasser scheint für die meisten Menschen sicher zu sein. Es kann jedoch einige Situationen geben, in denen es am besten ist, zuerst einen Arzt aufzusuchen.

Nach Angaben des National Center for Complementary and Integrative Health gibt es einige Bedenken, dass Ingwer die blutverdünnenden Medikamente stören könnte. Obwohl die Forschung nicht eindeutig ist, sollten Menschen, die Blutverdünner nehmen, mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Ingwerwasser trinken. (6)

Menschen, die Ingwerwasser im Übermaß trinken, können leichte Nebenwirkungen haben, einschließlich:

  • Blähungen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfallerkrankung
  • Sodbrennen

Eine Studie, die Daten von 1.020 Frauen verwendete, untersuchte die Sicherheit von Ingwer während der Schwangerschaft. (7) Die Forscher fanden heraus, dass die Verwendung von Ingwer während der Schwangerschaft zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen nicht das Risiko erhöht für:

  • Totgeburt
  • Frühgeburt
  • Geburtsfehler

Obwohl keine Studien zu dem Schluss gekommen sind, dass Ingwer in der Schwangerschaft Schäden verursacht, ist es dennoch am besten, mit einem Arzt zu sprechen, bevor man Ingwerwasser während der Schwangerschaft trinkt.

Wie man Ingwerwasser zubereitet

Ingwerwasser ist als Kräuterwasser, Tee und Saft erhältlich. Er kann sowohl heiß als auch kalt getrunken werden. Menschen können jedes dieser Produkte online kaufen.

Alternativ kann eine Person Ingwerwasser zu Hause herstellen. Die beste Art, es herzustellen, ist die Verwendung von frischer Ingwerwurzel.

Eine gängige Art, Ingwerwasser herzustellen, ist wie folgt:

  1. Ca. 1,5 Teelöffel frischen Ingwer reiben.
  2. Etwa 4 Tassen Wasser kochen lassen.
  3. Den Ingwer ins Wasser geben.
  4. Das Wasser vom Herd entfernen.
  5. Den Ingwer ca. 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.
  6. Die Flüssigkeit abseihen, um die Ingwerstücke zu entfernen.
  7. Das Wasser ausreichend abkühlen lassen.

Ingwer hat einen starken Geschmack. Für einige Leute kann das Hinzufügen eines Aromas wie Honig und Zitrone den Geschmack verbessern.

Loading...