Ideale Nahrung, um den Darm zu reinigen

Loading...

Der Darm ist verantwortlich für die Extraktion von Nährstoffen aus Lebensmitteln, die dann vom Körper absorbiert werden; der Dünndarm hat eine Länge von fünf bis sieben Metern, der Dickdarm zwischen einem Meter und anderthalb Metern, der Darm leidet oft unter Beschwerden wie

Für eine gute Abhilfe der erwarteten Ergebnisse muss zunächst eine Entgiftung durchgeführt werden , im Darm sammeln sich Abfälle an, die den normalen Durchtritt des Stuhls behindern können, auf diese Weise werden Toxine gespeichert, die reizen, entzünden und verstopfen der Doppelpunkt. Wenn der Darm völlig sauber und gereinigt ist, wird es nur notwendig sein, eine wöchentliche Wartung, eine Reinigung jedes Jahr und eine gesunde Diät durchzuführen, so dass die Heilung nach und nach stattfindet.

Mit der täglichen Nahrung können Sie den Darm reinigen

Es gibt kein so spezielles und wirksames Mittel, um den Darm zu reinigen, wie die Nahrung selbst . Auf jeden Fall ist Nahrung die einzige Möglichkeit, den Darm langfristig und definitiv zu reinigen. Unter den Lebensmitteln, die den Darm reinigen können, sind definitiv Obst, Gemüse, Ballaststoffe und Wasser, keine Tiernahrung kommt hier rein, es passt nicht einmal zum Joghurt, obwohl es sehr empfehlenswert ist, das zu restaurieren Darmflora.

Obst und Gemüse

In der Gruppe der Früchte finden wir die größte Menge an Vitaminen, um Energie zu erhalten und das , haben eine gute Menge an Ballaststoffen und Antioxidantien. Bei der Auswahl der Früchte muss darauf geachtet werden, keine Früchte zu essen, die zu viel Zucker enthalten, wie Äpfel, Zitrusfrüchte, Papaya usw. In Gemüse finden wir Mineralien, die das Gleichgewicht des Körpers erhalten, haben auch eine gute Menge an Ballaststoffen.

Aus diesen können Sie Stängel wie Luzerne,

Getreide, Hülsenfrüchte und Nüsse

Ideale Nahrung, um den Darm zu reinigen

Diese Nahrungsmittel sind jene der Gruppe, die Faser zur Verfügung stellen und sind jene, die helfen, die Menge des Eisens im Blut zu verstärken, erhöhen peristaltic Bewegung im Darm, der eine Art Schutz im ganzen Verdauungssystem bildet, um mit der Passage zu verhindern von Zeit wird er so oft krank. Wenn Sie Getreide essen, wird es viel besser sein, wenn Sie fettarme Milch essen.

Die Algen

Die Psylliumschale und die Wenn man Algen mit einiger Häufigkeit, aber mit Mäßigung isst, werden die Probleme der Verstopfung, des , des faulen Darms gelöst, und das Blut wird aus dem Darm gereinigt.

Die Omega und Extra Vergine Öle

In der Avocado können wir Omegas, Olivenöl, Traubenkernöl oder Sonnenblumenkerne finden, sind hervorragend für die Reinigung des Darms, diese Lebensmittel auch schmieren und nähren den Darm, haben auch die Fähigkeit, die unlöslichen Ballaststoffe zu konvertieren in Ballaststoffen mit hoher Verdauung.

Das Wasser

Wasser ist der beste Verbündete der Gesundheit des Darms und des ganzen Organismus, mit dem Wasser wird der Körper hydratisiert, die Körpertemperatur wird reguliert, außerdem reinigt es jedes Organ einschließlich natürlich den Darm; Wasser ist sehr wichtig im Prozess der Reinigung und Darmheilung, mit der Angewohnheit, genug Wasser zu trinken, dass wir Giftstoffe freisetzen, wir reinigen Abfälle, die seit Jahren in unserem Dickdarm vorhanden sind.

Wöchentlicher Plan, den Darm zu reinigen

Um unseren Dickdarm ausreichend zu “pflegen”, müssen wir an einem Tag der Woche viel Wasser trinken, ganze Früchte essen, ohne sie zu verflüssigen und das rohe Gemüse gründlich gewaschen essen. Dies muss für 24 Stunden getan werden.

Lebensmittel, die wir für die jährliche Reinigung verwenden sollten

So wie Sie die wöchentliche Reinigung durchführen, können Sie eine jährliche Reinigungsroutine durchführen, indem Sie den Verzehr von ganzen Früchten und rohem Gemüse auf eine Woche erhöhen, Sie können den grünen Tee ohne Zucker in einen leeren Magen aufnehmen, zusätzlich viel natürliches Wasser trinken und Raumtemperatur

Wie Sie erkennen können, die Entgiftung des Organismus erfordert nicht viel Zeit oder seltsame Lebensmittel, müssen Sie nur vorsichtig mit den Routinen sein und nur die angegebenen Lebensmittel essen, ohne die Mengen zu übertreiben, auf diese Weise können Sie Ihren Darm gesund und entgiftet halten.

Loading...