Hausmittel für Nagelpilz

Loading...

Nagelpilzinfektion, medizinisch bekannt als

Diese Infektion betrifft in der Regel die Zehennägel mehr wegen ihrer Exposition in feuchten Umgebungen wie öffentliche Toiletten, Schuhe oder Socken.

Zu den Symptomen, die das Auftreten von Nagelpilz begleiten, gehören:

  • Zerbrechlichkeit
  • Verdickung
  • Deformation
  • Gelbliche Farbe
  • Pausen
  • Verlust des Nagels

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, einen Vertrauensarzt zu besuchen, falls Sie eines dieser Symptome bemerken.

Eine frühzeitige Behandlung kann verhindern, dass Sie infolge eines fortgeschrittenen Infektionsstadiums Nägel verlieren .

Dieses Mal bieten wir einige Hausmittel an, die Ihnen helfen werden, diesen lästigen Zustand zu lösen.

Heilmittel für Nagelpilz, die Sie zu Hause vorbereiten können

Apfelessig

Hausmittel für Nagelpilz

Wenn die Nägel , leidet die Haut um sie herum ein Ungleichgewicht in ihren pH-Werten . Dies erzeugt eine alkalischere Umgebung, die die Ausbreitung der Infektion begünstigt.

Apfelessig ermöglicht aufgrund seiner ansäuernden Eigenschaften eine aggressivere Umgebung für Pilze.

Zutaten

  • ½ Tasse Apfelessig (125 ml)
  • 6 Tassen Wasser (1,5 Liter)

Utensilien

  • Container zum Waschen der Füße

Was sollten Sie tun?

  • In die Schüssel gießen Sie die Tassen Wasser. Die Idee ist, dass Sie Ihre Fußnägel bequem einweichen können.
  • Fügen Sie den Apfelessig hinzu.
  • Weichen Sie Ihre Füße etwa eine halbe Stunde in der Lösung ein.
  • Nach der angegebenen Zeit mit klarem Wasser abspülen und die Fußnägel gut trocknen lassen.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang morgens und abends, bis Sie die Pilze loswerden.

Zitronensaft

Hausmittel für Nagelpilz

Zitrone ist eines der wirksamsten natürlichen Nahrungsmittel, wenn es darum geht, Infektionen aufgrund seiner antimikrobiellen, antiseptischen und natürlichen antimykotischen Eigenschaften zu behandeln.

Die Zitronensäurekonzentration in der wirkungsvollen Mittel, um den pH-Wert im Körper auszugleichen .

Was sollten Sie tun?

  • Reiben Sie die Zitrone direkt auf den Hand- oder Fußnagel und lassen Sie sie 15 Minuten ruhen. Mit reichlich Wasser abspülen und gut abtrocknen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, etwas Zitronensaft auf einen Wattebausch zu gießen und mit einem Klebeband den Pilz mit dem Nagel zu fixieren. Warten Sie 20 Minuten, entfernen Sie die Baumwolle, spülen Sie und trocknen Sie den Nagel vollständig.
  • Wenn der Zitronensaft sauer genug ist, vermischen Sie ihn mit etwas Olivenöl und massieren Sie die Nägel mit der Lösung.

Knoblauch

Hausmittel für Nagelpilz

Zusätzlich zu seinen vielfältigen kulinarischen Anwendungen enthält Knoblauch antimykotische und antibakterielle Eigenschaften dank der Zugabe von Ajoen und Allicin, die effektiv die Pilze in den Nägeln behandeln.

Ebenso verhindern diese natürlichen Eigenschaften, dass sich die Pilze auf die anderen Nägel der Hände oder Füße ausbreiten.

Was sollten Sie tun?

Sie können auch Knoblauch und Olivenöl schmelzen.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)

Was sollten Sie tun?

  • Zerdrücken Sie die Knoblauchzehe und vermischen Sie sie mit einem Esslöffel Olivenöl.
  • Auf betroffene Nägel auftragen.

Backpulver

Hausmittel für Nagelpilz

Natriumbikarbonat ist eines der natürlichen Heilmittel mit der höchsten Konzentration an alkalisierenden und antiseptischen Eigenschaften, das es zu einem ausgezeichneten Regulator des pH-Wertes des Körpers macht.

Auf die Nägel aufgetragen, ist es in der Regel eine mächtige Waffe gegen Onychomykose. Es ist auch ein natürliches Peeling gegen tote Zellen in den äußeren Bereichen der Haut um die betroffenen Nägel angesammelt.

Darüber hinaus wirkt Natriumbicarbonat als Bleichmittel und trägt somit zur Beseitigung der gelblichen Farbe in den von Pilzen betroffenen Nägeln bei.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Wasser (45 ml)
  • 1 Esslöffel Backsoda (9 g)

Wie man es benutzt?

Loading...