Harndrang unterdrücken – womöglich nicht so gesund wie gedacht!

Loading...

Willkommen auf der Seite »Schrittanleitungen.de«.

Vergiss nicht, unseren Youtube – Account » Schrittanleitungen « zu Abonnieren! Um nichts zu verpassen und immer auf dem aktuellsten Stand zu sein! Hier werden täglich aufregende Tipps & Tricks, Do it your self tutorials, Lifehacks, Beauty Tipps sowie leckere Rezepte gepostet.

Wir kennen es alle – wir müssen dringend auf’s Klo und haben dabei viel zu viel zu tun. Wir halten. Oft halten wir auch ein, weil keine Toiletten in der Nähe sind oder wir die öffentlichen nicht benutzen wollen.
Durch das Einhalten schaden wir unserer Gesundheit nicht sofort, das Ausmaß ist entscheidend.
Bei circa zwei Liter am Tag, müssen wir im Schnitt vier bis fünf Mal auf’s Klo. Wer mehr trinkt muss natürlich öfter. Der Urologin Lisa Hawes von der Chesapeake Urology Associates in Maryland nach, sollten die Pausen zwischen den jeweiligen Toilettengängen eine Zeit von vier Stunden nicht deutlich überschreiten.

    Zurückhalten darf keine Gewohnheit werden

Es kommt häufiger vor, das wir und unser Körper manchmal deutlich mehr Geduld benötigt. Dafür gibt es verschiedenste Gründe, sei es das wir wie bereits erwähnt die öffentlichen Toiletten nicht nutzen wollen, wir im Stau stehen oder sonstiges. Es sollte sich allerdings um Ausnahmen handeln, denn dann hat das ganze keine negativen Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit eurer Blase.

Ist diese Situation allerdings völlig gewöhnlich für euch und euren Körper, so dass die Blase regelmäßig völlig gefüllt ist, so wird sie beginnen sich auszudehnen.

    Das Risiko für Harnwegs- oder Niereninfektionen

Diese Überbelastung kann dazu führen, das die Harnblase nicht mehr definieren kann, ob sie voll ist, oder nicht. Gehen wir nun also auf Toilette, bleiben Flüssigkeitsrückstände, da sie sich nicht mehr gänzlich leeren lässt. Das widerum führt zu einem erhöhten Risiko an Harnwegsinfektion zu erkranken.

Auf der nächsten Seite gehts weiter!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

Loading...