Guide und Heilmittel, um Gewicht zu verlieren

Loading...

Abnehmen ist im Moment ein zwingendes Bedürfnis, nicht nur die Weihnachts-Exzesse zu korrigieren oder am Strand einen Badeanzug anzuziehen. Es ist eine Frage der Gesundheit wegen des Lebensrhythmus und der Art, wie wir es verstehen . Aber es ist nicht dasselbe, Gewicht zu verlieren, als gesund zu verlieren, gesund ist es, unseren Körperfett-Index zu reduzieren , und das ist nicht immer das, was wir tun, wenn wir auf die erste Weise abnehmen, die uns einfällt.

Für unsere Gesundheit und im Vorbeigehen unserer Figur ist es am wichtigsten, die Ansammlung von Fett in unserem Körper zu beseitigen oder zu reduzieren , dieser Überschuss ist wirklich schädlich . Das Problem besteht darin, dass nicht nur sozioökonomische Faktoren die Gewichtszunahme beeinflussen, sondern auch andere Wege, das Leben zu verstehen, die direkt zu einer überproportionalen Zunahme unserer Körpermasse führen.

Wir beziehen uns auf die sesshafte Lebensweise, die unzureichenden Ernährungsgewohnheiten und die übermäßige Tendenz, mehr und mehr nicht zu opfern, nicht zu leiden, um jederzeit unsere Wünsche zu befriedigen. All dies bedeutet, dass, da unser Körper aufgrund des Alters und anderer Faktoren metabolische Kapazität verliert , all jene Produkte, die er nicht verwendet, akkumulieren und nicht mit ausreichender Geschwindigkeit ausscheiden können, was unweigerlich unseren Fettindex erhöht und folglich unser Gewicht.

Um unser Gewicht langfristig und nachhaltig zu reduzieren und die Opferbereitschaft zu lohnen, reicht es nicht aus, dass wir sporadisch bestimmte “Wunderdiäten” machen (es wird meist vergessen, dass wir während dieser Zeit krank werden können) Mangel an Vitaminen und anderen essentiellen Elementen, um die Gesundheit zu erhalten.), aber es ist eine radikale Veränderung unserer Lebensweise notwendig. Wenn nicht, könnten wir bald wieder finden, was verloren war.

In all den magischen Formeln, um Gewicht zu verlieren, gibt es eine seltene Opferkomponente, das heißt, dass fast niemand bereit ist, etwas so Einfaches zu tun, wie Konsum mit Ausgaben auszubalancieren.

Intermittierendes Fasten. Wie verbrenne ich das angesammelte Fett?

Es gibt eine Art von Diät vor kurzem entdeckt, und das ist eine gute Kompromisslösung: intermittierendes Fasten . Diese Art von “Diät” ist einfach und bedeutet weniger Opferbereitschaft und basiert darauf, unserem Körper zu helfen, die Art des Energieverbrauchs zu ändern . Als ob wir wollten, dass unser Auto einen anderen Treibstoff verbraucht, gehen wir vom ” Zucker / Kohlenhydrat- Brennmodus ” in den ” Fettverbrennungsmodus ” über und machen das Fett zum Hauptbrennstoff. Lass es uns viel besser erklären.

Diese einfache Form der Diät besteht darin, unsere Mahlzeiten gut zu programmieren, so dass wir die Intervalle verlängern, in denen wir essen. So zwingen wir unseren Körper, das angesammelte Fett zu verwenden, anstatt den Zucker, den wir einnehmen, sofort zu verwenden.

Um unseren Körper zu “zwingen”, dies zu ändern, müssen wir natürlich mindestens 16 Stunden ohne Essen gehen. Hab keine Angst, es ist einfacher als es scheint.

Wissen Sie, dass der Körper etwa 6 bis 8 Stunden braucht, um unsere (schnelle Energie gespeichert als Zucker), nach dieser Zeit hat der Körper unsere “Zuckerreserven” verbraucht und versucht dann Energie zu bekommen, indem er unser angesammeltes Fett verbrennt. Wenn wir also dieses verlorene Glykogen durch Essen vor acht Stunden ersetzen, wird der Körper niemals die Fettreserven als Brennstoff verwenden. Wenn wir zum “Fettverbrennungsmodus” gehen, wird dies eine allmähliche Gewichtsreduktion und eine proportionale Steigerung des körperlichen Wohlbefindens bewirken.

Guide und Heilmittel, um Gewicht zu verlieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu ermöglichen. Eine der Optionen ist nicht zu frühstücken und unsere erste tägliche Mahlzeit ist Mittagessen (natürlich können wir einen Kaffee am Morgen

Wir dürfen nicht vergessen, dass Fasten nicht bedeutet, dass wir danach nichts essen können: wir müssen Junkfood radikal beseitigen , wir müssen Zucker auf ein Minimum reduzieren und durch “gute” Fette wie

Zum Beispiel können wir am Nachmittag einen Esslöffel Kokosöl nehmen, einmal acht Stunden ohne zu essen. Dies stimuliert den Stoffwechselprozess “verbrennt Fett” und hat auch eine direkte Wirkung der Schilddrüsenstimulation , die auch den Stoffwechsel erhöht und den Fettkonsum steigert.

Die Wirkung ist nicht sofort, es braucht ein paar Wochen, um zu beginnen, aber wenn der Körper beginnt, von der Zuckerverbrennung in den Fettverbrennungsmodus zu wechseln, werden wir sehen, wie das Verlangen nach süßen und ungesunden Lebensmitteln verschwindet (seit dem Körper verwendet Fett als Brennstoff und fragt nicht nach Zucker)

Empfehlungen und beliebte Heilmittel

Wie wir bereits in der Einleitung erwähnt haben, ist es sehr wichtig, unsere Gewohnheiten zu ändern, um Gewicht zu verlieren und auf unsere körperliche und emotionale Gesundheit zu achten. Dafür müssen wir einigen Empfehlungen folgen.

  • Trinken viel Wasser erleichtert den Prozess des Abnehmens, hilft dem Körper Fett abzubauen und hilft, das Gefühl von Hunger zu beseitigen. Nehmen Sie mindestens 8 bis 10 Gläser Wasser (2 Liter).
  • Eliminiere Zucker und alkoholische Getränke. Pralinen und Süßigkeiten müssen beseitigt werden. Stattdessen werden wir Früchte essen, vor allem Orange und
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Diuretika, um Gewicht zu verlieren . Um zu viele Flüssigkeiten aus dem Organismus zu eliminieren, sinkt der erschöpft
  • fühlt , was den Verlust von Kilos erschwert.

  • Kümmere dich um das Essen und die Art zu kochen. Um dies zu tun, müssen Sie den Verzehr von “Junk Food” und gesättigtem Fett beseitigen und Mehl, Kartoffeln, Reis (sagen wir alles weiß) und rotes Fleisch auf ein Minimum reduzieren . Stattdessen werden wir Hühnerfleisch, Fisch und alle Arten von Gemüse konsumieren. Wenn Sie nicht vermeiden können, etwas zwischen den Mahlzeiten zu essen, können Sie eine Infusion, 100 g trinken. eingelegte Gurken, einen Tomaten- oder Tomatensaft oder einige Cerealien (Cornflakes oder Haferflocken). Nicht nur sagt, was gegessen wird, es ist auch wichtig, wie es gekocht wird , bevorzugen wir Braten und gekocht, um gebraten, die leichtesten Zubereitungen sind Dampf, Kochen, Ofen und Eisen.
  • Vermeiden Sie es, lange Zeit vor dem Fernseher oder Computer zu sitzen . Ein sitzendes Leben zu führen , mehr als 4 Stunden im Sitzen zu verbringen , beeinflusst die Glukose- und Fettwerte des Organismus negativ. Laut verschiedenen Studien erhöht jede Stunde, in der wir sitzen, das Risiko einer Herzpathologie um 18% . Wenn wir für eine lange Zeit sitzen müssen, ist es notwendig, diese Dynamik jede halbe Stunde oder Stunde mit mindestens fünf Minuten Aktivität oder moderater Bewegung zu brechen.
  • Essen in kleinen Tellern. Laut Studien an der Universität von Utah gibt es eine Verzögerung zwischen dem Zeitpunkt, zu dem eine Person mit dem Essen fertig ist und der Zeit, in der sich ihr Magen voll anfühlt. Kleine Portionen werden mit kleinen Tellern serviert. In diesem Sinne erhält das Gehirn beim Leeren der Platte das Signal, mit dem Essen fertig zu sein, und das wahre Gefühl, gesättigt zu sein oder nicht, wird zu uns kommen. Auf diese Weise vermeiden wir, “mehr” zu essen. Guide und Heilmittel, um Gewicht zu verlieren
  • Saisonlebensmittel mit Pfeffer, Diese thermogenen Lebensmittel aktivieren den Stoffwechsel, der Kalorien schneller verbrennt. Darüber hinaus bekämpfen diese Gewürze Säure, Schwellungen und verbessern die Verdauung.
  • Übung Eine halbe Stunde zu Fuß am Tag kann sehr effektiv sein. Wann immer es möglich ist, werden wir die Treppe hochgehen, um den Aufzug zu nehmen.
  • Geh nicht hungrig einkaufen. Es ist kein Unsinn, der Einkauf im Supermarkt mit Hunger stimuliert die Völlerei und wir können versucht sein, mehr Nahrung als nötig zu kaufen und sogar mehr süße und weniger angemessene Nahrung zu konsumieren.

Die natürlichen Heilmittel konzentrieren ihre Tätigkeit auf die natürliche Anregung der Leber und des Verdauungssystems , die den Prozess der Gewichtsabnahme erleichtert.

Loading...