Die ersten Momente einer Kontraktur: Wie handle ich?

Loading...

Die ersten Momente einer Kontraktur sind grundlegend , um diese Komplikation zu vermeiden. Eine rechtzeitige Behandlung verringert diese Möglichkeit.

Es ist wichtig, die Definition und die Arten von Kontrakturen häufiger zu kennen, um sie in angemessener Weise zu behandeln.

Was ist eine Kontraktur?

Die ersten Momente einer Kontraktur: Wie handle ich?

Es ist die Kontraktion eines . Tritt unwillkürlich und für einen Zeitraum auf, der sich über die Zeit erstreckt. Es erzeugt Unbehagen und verschiedene Ebenen von Schmerzen.

Die normale Sache ist, dass der Muskel die Fähigkeit hat, sich zu dehnen und zusammenzuziehen. Es gibt jedoch Fälle, in denen sich ein bestimmter Muskelbereich nicht entspannt und kontrahiert bleibt .

Dieser Bereich wird normalerweise durch die Bildung von, was allgemein als “Knoten” bezeichnet wird, gebauscht und gehärtet.

Obwohl eine Muskelkontraktur sehr unangenehm sein kann, wird sie nicht zu einer ernsthaften Verletzung .

Der größte Nachteil des Leidens besteht darin, dass es schwierig sein kann, einige Gesten oder Bewegungen auf normale Weise auszuführen. Was Bewegung behindert, ist Schmerz.

Die ersten Momente einer Kontraktur sind entscheidend für ihre Behandlung. Zu wissen, wie man eine Muskelkontraktur erkennt, hilft sehr bei der Genesung .

Welche Arten von Muskelkontrakturen gibt es?

Muskelkontrakturen unterscheiden sich grundsätzlich durch ihre Herkunft. So können Sie diejenigen identifizieren, die:

  • Sie entstehen bei der Realisierung einer bestimmten .
  • Diejenigen, die nach dieser Aktivität auftreten.
  • Residual, dh solche, die mit einer anderen Verletzung verbunden sind.

Während der Anstrengung

Die ersten Momente einer Kontraktur: Wie handle ich?

Sind diese Muskelkontraktionen, die durch eine körperliche Übung entwickelt werden .

Die Übungen erzeugen Abfallstoffe, die Metaboliten genannt werden. Bei einer starken Übung oder ohne ausreichendes Training kann der menschliche Körper seine Funktion nicht normal ausüben.

Diese Funktion besteht in der vollständigen Reinigung dieser Substanz durch Blut. Metaboliten akkumulieren, erzeugen Entzündungen und erzeugen Schmerzen.

Nach der Anstrengung

Dieser Fall tritt ein, wenn der Muskel nach nicht in seinen Ruhezustand zurückkehren kann.

Die intensive Aktivität verhindert, dass es aufgrund der Ansammlung von Ermüdung in seinen natürlichen Zustand zurückkehrt.

Rest

Es tritt nach einer schweren Verletzung auf, bei der es sich um eine Fraktur, ein schweres Trauma oder einen Bruch von Fasern handeln kann.

Das an die Verletzung angrenzende Gebiet neigt dazu, sich als Schutz zu kontrahieren. Da es das Ziel ist, zu schützen, bleibt dieses Gebiet nach der Heilung der Hauptverletzung zusammengezogen.

Was in den ersten Augenblicken einer Kontraktur zu tun?

Die ersten Momente einer Kontraktur: Wie handle ich?

Ruhe

Wie die Logik selbst anzeigt, bleibt in den ersten Augenblicken der Muskelkontraktur stehen .

  • Es wird empfohlen, die Aktivität oder den Aufwand zu beenden. Daher ist Ruhe oft der erste und beste Weg, einer Kontraktur entgegenzuwirken.

Trockene Hitze

Eine andere Möglichkeit, eine Kontraktur zu Beginn zu bekämpfen, besteht darin, trockene Hitze auf das betroffene Gebiet anzuwenden.

  • Aufgrund der gefäßerweiternden Eigenschaften der Hitze hilft es , das Blut dieses Muskelbereichs zu reinigen .
  • Darüber hinaus wirkt es schmerzlindernd und entspannend.

Kontrastbäder

Die konstante und interkalierte Anwendung von ist eine andere Art, in den ersten Augenblicken einer Kontraktur zu wirken.

  • Diese Temperaturänderung erzeugt als Reaktion eine Vasokonstriktion und Vasodilatation . Dies regt die Durchblutung im betroffenen Bereich an.

Massagen

Die ersten Momente einer Kontraktur: Wie handle ich?

Es ist eine schnelle, natürliche Behandlung und im Allgemeinen sehr effizient, um eine Muskelkontraktur zu behandeln.

Es sollte betont werden, dass diese Massagen von einer Person gegeben werden sollten, die professionelle Kenntnisse über manuelle Therapien besitzt.

  Drogen

Der Gebrauch von Drogen ist eine Möglichkeit, muskuläre Kontrakturen aggressiver zu lindern.

  • Es wird auf Entzündungshemmer topischer Anwendung zurückgegriffen oder oral verabreicht .
  • Es ist eine chemische Behandlung und die Ergebnisse sind recht zufriedenstellend.

Andere Überlegungen

In den ersten Augenblicken einer Kontraktur muss berücksichtigt werden, dass jeder Körper anders auf eine Verletzung reagiert. Es gibt Variablen, die die Erholungszeit der betroffenen Person beeinflussen.

Ein gemeinsamer Faktor ist, dass, je fester die Kontraktur ist, desto länger wird es dauern, um sich zu erleichtern . Daher sind frühe Behandlungen von einzigartiger Bedeutung.

In jedem Fall beugt und beugt die frühzeitige Pflege Beschwerden und schweren Krankheiten vor.

Eine vorbeugende Kultur schafft ein Verantwortungsgefühl für den Körper und die Gesundheit, die grundlegend sind. Außerdem vermeidet es große Ausgaben in fortgeschrittenen Behandlungen, um die Beschwerden voranbringen zu können.

Loading...