Die 8 besten hausgemachten Tipps, um Konjunktivitis zu heilen

Loading...

Konjunktivitis ist eine Erkrankung, bei der eine Entzündung der transparenten Membran auftritt, die das Augenlid und den weißen Teil des Augapfels auskleidet.

Dieser Bereich enthält kleine

Die häufigsten Fälle sind das Produkt einer viralen oder bakteriellen Infektion ; Sie können jedoch auch durch allergische Reaktionen oder durch Kontakt mit Reizstoffen verursacht werden.

Obwohl die Symptome im Laufe der Tage verschwinden, auch ohne eine Behandlung, ist es ratsam, einige Tipps zu berücksichtigen, um Ihre Genesung zu beschleunigen .

In dieser Gelegenheit möchten wir die besten 8 teilen, also zögere nicht, sie zu nutzen, wenn du mit diesem lästigen Problem konfrontiert wirst.

Beachten Sie!

1. Kalte Kompresse

Die 8 besten hausgemachten Tipps, um Konjunktivitis zu heilen

Die Anwendung einer kalten Kompresse auf den kann das brennende Gefühl lindern , das in den Augen durch Konjunktivitis auftritt.

Wie man es benutzt?

  • Wickeln Sie mehrere Eiswürfel in ein sauberes Tuch und legen Sie es auf die betroffene Stelle.
  • Lassen Sie es für 5 bis 10 Minuten eingeschaltet und entfernen Sie es.
  • Bevor Sie das Mittel erneut anwenden, waschen und desinfizieren Sie das Tuch.

2. Kamille

Kamillenblüten haben antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die die Wiederherstellung der Augen unterstützen, wenn es eine Art von Infektion gibt, die sie betrifft.

Wie man sie benutzt?

  • Chill ein paar Taschen Kamillentee und wenn sie gefroren sind, wenden Sie sie über Ihre Augen.
  • Lassen Sie sie 5 Minuten lang wirken und entfernen Sie sie.
  • Verwenden Sie sie 2 oder 3 mal am Tag.

3. Apfelessig

Die 8 besten hausgemachten Tipps, um Konjunktivitis zu heilen

Für seine antibiotische und antivirale Wirkung kann erfrischend und hilft, gereizte Gewebe zu glätten, um ihre Entlastung zu fördern .

Wie man es benutzt?

  • Verdünnen Sie den Essig in warmem Wasser, in gleichen Teilen.
  • Tauche eine Baumwollscheibe in die Flüssigkeit und trage sie auf das Augenlid auf.
  • Benutze es 2 mal am Tag.

4. Gurke

Reich an Wasser und Antioxidantien ist Gurke eine sehr nützliche Zutat für die Augen. Seine direkte Anwendung verbessert die Durchblutung und wirkt beruhigend.

Es ist ideal, um das Vorhandensein von Taschen und Augenringe zu reduzieren, aber auch um die Rötung und den Juckreiz der Konjunktivitis zu kontrollieren .

Wie man es benutzt?

  • Mehrere Scheiben Gurke abkühlen lassen und über die Augen verteilen.
  • Lass ihn 10 oder 15 Minuten einwirken und entferne sie.
  • Wiederholen Sie die Verwendung 3 Mal am Tag.

5. Kartoffel

Die 8 besten hausgemachten Tipps, um Konjunktivitis zu heilen

Die Kartoffel verhält sich ähnlich wie Gurke. Sein natürlicher Saft ist ein , das die Reizung der betroffenen Blutgefäße kontrollieren kann.

Wie man es benutzt?

  • Eine Kartoffel in mehrere Scheiben schneiden und in den Kühlschrank stellen.
  • Wenn sie kalt sind, 10 Minuten lang auf die Augen auftragen.
  • Wiederholen Sie 2 oder 3 Mal am Tag, wie Sie es für notwendig halten.

6. Grüner Tee

Der wunderbare Grüntee enthält Wirkstoffe, die die Behandlung von . In diesem speziellen Fall verringert es die Entzündung und reaktiviert den Blutfluss .

Wie man es benutzt?

  • Legen Sie zwei Beutel grünen Tee auf Ihre Augenlider.
  • Lass sie 5 oder 10 Minuten wirken.
  • Benutze sie 3 Mal am Tag.

7. Kokosnussöl

Die 8 besten hausgemachten Tipps, um Konjunktivitis zu heilen

Obwohl wir Kokosöl als einen großen Verbündeten zur , ist es gut zu wissen, dass es auch gegen Infektionen geeignet ist, die die Augen reizen.

Seine antibakteriellen Eigenschaften hemmen das Wachstum von Mikroorganismen und beschleunigen die Linderung von Entzündungen und Brennen .

Wie man es benutzt?

  • Befeuchten Sie ein Stück Baumwolle mit Bio-Kokosöl und reiben Sie es über das betroffene Augenlid.
  • Lassen Sie es ohne Spülung arbeiten und wiederholen Sie den Gebrauch jede Nacht.

8. Salzwasser

Dieses einfache Mittel hat mehrere Funktionen bei Augenproblemen. Erstens hilft seine antiseptische Wirkung zu desinfizieren , was das Wachstum von Bakterien in der Gegend stoppt.

Auf der anderen Seite wirkt es als natürliches Gleitmittel, das den Augapfel befeuchtet, wenn die Tränenproduktion reduziert wird.

Wie man es benutzt?

  • Eine kleine Menge Salz in einer Schüssel mit warmem Wasser verdünnen.
  • Tauche dein Gesicht für ein paar Sekunden ein und stelle sicher, dass du deine Augen öffnest, damit die Flüssigkeit hinein dringt.
  • Trocknen Sie sorgfältig und wiederholen Sie die Anwendung bis zu 2 mal am Tag.

Wenn sich die Symptome nicht verbessern oder sich verschlimmern, wenden Sie sich an den Spezialisten. Obwohl dieser Zustand normalerweise keine größeren Probleme verursacht, entwickelt er manchmal Komplikationen, die das Sehvermögen beeinträchtigen .

Loading...