Cellulite Creme mit ätherischem Grapefruitöl

Loading...

Warum mehr Geld für eine mit schädlichen Chemikalien gefüllte Cellulite Creme ausgeben, wenn Du deine eigene, kostengünstigere Version direkt zu Hause herstellen kannst? Diese Creme ist super einfach herzustellen und enthält zwei gesunde Inhaltsstoffe, Kokosnussöl und ätherisches Grapefruitöl. Jeder dieser Inhaltsstoffe bietet seine eigenen Vorteilen, um dir zu helfen, Cellulite zu bekämpfen. Erfahre mehr, indem Du unten weiter liest,

Werfe einen genaueren Blick auf diese gesunden Inhaltsstoffe der Cellulite Creme

Kokosöl

Dieser ultra feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoff ist perfekt für die Cellulite Creme. Kokosöl wirkt antioxidativ, antimikrobiell und entzündungshemmend. Darüber hinaus wird dieses Öl leicht von der Haut aufgenommen und kann zum Schutz vor Hautinfektionen beitragen. Es schützt die Haut vor dem Austrocknen, beugt Fältchen vor und kann sogar helfen, Fettzellen aufzubrechen. Dies macht es zu einer fantastischen Wahl bei der Bekämpfung von Cellulite. Zusätzlich fühlt sich die glatte, beruhigende Textur von Kokosnussöl fantastisch auf der Haut an. Zusammen mit dem ätherischen Grapefruitöl ergibt diese Kombination nicht nur eine großartige Cellulite Creme, sondern ist auch wirklich ein therapeutisches Erlebnis.

Ätherisches Grapefruitöl

Grapefruit hat einen langjährigen Ruf in Sachen Gesundheit. Es wird oft in Diäten verwendet und es ist voll von Nährstoffen. Zusätzlich fördert das ätherische Grapefruitöl den gesunden Kreislauf. Es ist auch eine fantastische Zutat für die Cellulite Creme. Dies liegt daran, dass Grapefruit eine große Menge eines entzündungshemmenden Enzyms namens Bromelain enthält, das helfen kann, Cellulite abzubauen. Und der würzige Duft, ist ein richtiger Muntermacher.

Die Cellulite Cream

Zutaten

  • 30 Tropfen ätherisches Grapefruitöl
  • 2 EL Kokosöl
  • Glasgefäß (Zum schließen)

Anleitung für die Cellulite Creme

  1. Ätherisches Grapefruitöl und Kokosöl in einem Glas zusammen mischen
  2. Täglich 5 Minuten lang auf die betroffenen Stellen geben und einwirken lassen

Die Cellulite Creme aufbewahren

Für dieses Rezept wird empfohlen, dass Du ein Glasgefäß statt eines Plastikbehälters verwendest, um die Creme zu lagern. Dies liegt an der hochkonzentrierten Säure des Grapefruitöls, das sich an einer plastischen Umgebung verzehren kann.

Ein Wort der Warnung

Ätherisches Grapefruitöl ist ein hervorragender Inhaltsstoff für die Cellulite Creme. Es sollte jedoch nicht intern ohne die Aufsicht eines Arztes eingenommen werden. Interne Anwendung kann toxische Wirkungen haben. Außerdem kann es bei manchen Menschen nach dem Auftragen von Grapefruitöl zu Irritationen oder allergischen Reaktionen kommen. Gehe mit Vorsicht vor und teste zuerst einen kleinen Bereich, bevor größere Mengen dieses Produktes verwendest.

 

  • https://www.davidwolfe.com

Loading...