Beruhigt Ischiasschmerzen mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Loading...

Ischias bezieht sich auf einen Schmerz, der sich entlang des Ischiasnervs erstreckt und den unteren Teil des Rückens, das Gesäß und jedes Bein durchquert.

Symptome treten auf, wenn aufgrund eines

Als Folge davon wird eine Entzündungsreaktion ausgelöst , die oft mit Schmerzen, Taubheit und Bewegungsschwierigkeiten des betroffenen Beines einhergeht.

Obwohl die Krankheit in unterschiedlichem Ausmaß auftreten kann, ist sie zu einer der Hauptursachen für krankheitsbedingte Fehlzeiten in der Bevölkerung mittleren Alters geworden.

Aus diesem Grund werden zusätzlich zu den herkömmlichen Behandlungen einige therapeutische Mittel natürlichen Ursprungs empfohlen, die bei der Kontrolle helfen.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir einige relevante Daten des Leidens und 5 hausgemachte Lösungen überprüfen , um seine Genesung zu beschleunigen.

Ursachen von Ischias

Ischiasnerv Schmerzen, im Volksmund bekannt als Ischias, wird durch die Kompression und Entzündung verursacht durch Bandscheibenvorfälle in der

Viele Male ist es das Ergebnis einer schlechten Anstrengung , Verletzung oder Verschlechterung durch Krankheiten wie Diabetes verursacht.

Risikofaktoren

  • Übergewicht und Fettleibigkeit
  • Führen Sie schwere Lasten aus
  • Veränderungen der Wirbelsäule nach Alter
  • Pflegen Sie einen sitzenden Lebensstil
  • Bleib lange sitzen

Symptome von Ischias

Beruhigt Ischiasschmerzen mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Ein Gefühl von Empfindlichkeit und Schmerz auf dem Weg des Ischiasnervs ist das Hauptsymptom dieses Gesundheitsproblems.

Im Allgemeinen können andere als:

  • Ständiger Schmerz in einem Gesäß oder einem Bein (selten auf beiden Seiten)
  • Schmerz, der beim Sitzen verstärkt wird
  • Brennen oder kribbeln das Bein
  • Schwäche, Taubheit oder Schwierigkeiten beim Bewegen des Beins
  • Stechender Schmerz, der das Stehen oder Gehen erschwert

Natürliche Heilmittel für die Behandlung von Ischias

Die Behandlung von Ischias wird üblicherweise mit es aber auch Hausmittel, die helfen, Erleichterung zu erreichen.

1. Zwiebel

Beruhigt Ischiasschmerzen mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Obwohl es nicht den angenehmsten Geruch hat, können die entzündungshemmenden und entspannenden Verbindungen der Zwiebel helfen , die Reizung des Ischiasnervs zu reduzieren.

Wie man es benutzt?

  • Eine Zwiebel halbieren und mit dem inneren Teil einer der Hälften 10 Minuten lang mit sanften kreisenden Bewegungen massieren.
  • Wiederholen Sie die Operation 2 mal am Tag, bis Sie Erleichterung spüren.

2. Kohlblätter

Die therapeutischen Eigenschaften können als natürliches Schmerzmittel für die Symptome von Ischias verwendet werden.

Wie man sie benutzt?

  • Mehrere Kohlblätter erhitzen und auf die schmerzenden Stellen auftragen.
  • Führen Sie die Behandlung für 10 Minuten und, wenn Sie es für notwendig halten, wiederholen Sie es zweimal täglich.

3. Ingweröl

Beruhigt Ischiasschmerzen mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Ingweröl hat einen Wirkstoff namens Gingerol, der zusätzlich zur entzündungshemmenden Wirkung ein Wärmegefühl erzeugt, das Schmerzen lindert.

Wie man es benutzt?

  • Geben Sie ein wenig Ingweröl auf die Handflächen und reiben Sie mit sanfter Massage die von Ischias betroffenen Stellen ein.
  • Führen Sie die Therapie für 8 oder 10 Minuten durch und ruhen Sie sich aus.
  • Wiederhole es jeden Tag, bis der Schmerz geheilt ist.

4. Knoblauch

Knoblauch enthält aktive Bestandteile, die helfen, die verbessern , um den Heilungsprozess von Schmerzen zu erleichtern, die durch die Verletzung des Ischiasnervs verursacht werden.

Wie man es benutzt?

  • Essen Sie eine Knoblauchzehe auf nüchternen Magen und wiederholen Sie den Verzehr bevor Sie zu Bett gehen.

5. Calendulaöl

Beruhigt Ischiasschmerzen mit 5 Mitteln natürlichen Ursprungs

Das für seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften beliebte Calendula-Öl ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung, das zur Linderung verschiedener Arten von Beschwerden beiträgt.

Die Verwendung von Massagen verbessert die Durchblutung der betroffenen Bereiche und reduziert dadurch Entzündungen und Bewegungsschwierigkeiten.

Wie man es benutzt?

  • Legen Sie etwas Calendulaöl auf den Weg des Ischiasnervs, wo Sie Schmerzen verspüren, und führen Sie eine sanfte Massage für 10 oder 15 Minuten durch.
  • Massieren Sie nicht scharf, um den Zustand nicht zu verschlechtern.
  • Wiederhole das Mittel 2 mal am Tag.

Leiden Sie an dieser Krankheit? Denken Sie daran, dass Sie zusätzlich zu dem Versuch, diese Mittel auszuprobieren, Aktivitäten mit hoher körperlicher Belastung und alle Arten von Gewohnheiten vermeiden sollten , die Entzündungen verschlimmern können.

Konsultieren Sie einen Arzt, um andere Arten von

Loading...