Bauchfett verlieren, in nur 24 Sunden

Loading...

Achtung, diese 24-Stunden-Diät sollte nur von Menschen durchgeführt werden, die sich in einem gesunden Zustand befinden, da sie keine feste Nahrung beinhaltet! Es werden lediglich Flüssigkeiten aufgenommen. Diese Saft-Detox-Kur können Sie am besten an einem freien Tag oder einem Wochenende durchführen.
Sie versorgt den Körper mit ausreichend Flüssigkeit, entgiftet ihn und sorgt für viel Energie.

Durchführung:

08:00 Uhr: Fangen Sie direkt am Morgen mit der Detox-Diät an. Sie trinken ein Glas warmes Wasser mit etwas Zitronensaft.

10:00 Uhr: Trinken Sie nun ein weiteres Glas mit warmem Wasser, versetzt mit etwas Apfel- oder Orangensaft.

12:00 Uhr: Mittags trinken Sie eine Tasse grünen Tee (ohne Zucker).

13:00 Uhr: Trinken Sie ein Glas kaltes Wasser, versetzt mit etwas Karottensaft.

15:00 Uhr: Jetzt können Sie eine Tasse Ihres Lieblingstees trinken. 17:00 Uhr: Nun können Sie ein Glas Ihres Lieblingssaftes trinken. Hier bitte einen ohne Zucker bzw. einen selbstgemachten Saft (z. B frisch gepressten Orangensaft).

19:00 Uhr: Um diese Uhrzeit sollten Sie eine weitere Tasse mit grünem Tee trinken.

21:00 Uhr: Trinken Sie ein Glas Wasser, versetzt mit etwas Grapefruitsaft.

22:00 Uhr: Zum Schluss enden Sie so wie Sie begonnen haben: Mit einem Glas warmem Wasser, versetzt mit etwas Zitronensaft.


Bitte achten Sie darauf, keine weiteren Zutaten in die Getränke zu mischen. Durch diese 24-Stunden-Diät scheidet Ihr Körper alle Toxine aus und Ihr Bauch wird sichtlich flacher. Für ein ideales Ergebnis sollten Sie sich grundsätzlich an eine gesunde und ausgewogene Ernährung halten.

Loading...