Aus DIESEM Grund solltest du nicht mehr auf der rechten Seite schlafen!

Loading...

1

Schlaf ist für unsere Gesundheit von essentieller Bedeutung, da es die Regenerationsphase des Körpers ist. Sechs bis acht Stunden Schlaf sind ausreichend, um gesund und fit zu bleiben. Das bedeutet, dass wir ein drittel unseres Lebens im Schlaf verbringen, sprich erreichen wir ein Alter von 60 Jahren, so haben wir 20 Jahre in völliger Bewusstlosigkeit verbracht. Das ist ganz schön viel, aber es geht nun mal nicht anders. Ein Mensch muss sich irgendwie erholen, damit er nach einem anstrengenden Tag wieder auf die Beine kommt.

Doch welche Schlafposition ist eigentlich am geeignetsten ? Auf dem Bauch? Auf dem Rücken oder vielleicht auf einer Deiner Seiten? Ärzte empfehlen auf der linken Seite zu schlafen. Schau Dir an, warum!

1. Es fördert die Lymphzirkulation.

Das Liegen auf der linken Seite hat einen positiven Effekt auf das Lymphsystem. Das hilft ihm bei seiner Tätigkeit, Nährstoffe durch unseren Organismus zu transportieren. Es reinigt auch unser inneres und erleichtert das Beseitigen von Abfallstoffen, welche in den Lymphknoten gefiltert werden.

2

2. Es verbessert die Funktion von Magen und Pankreas.

Diese beiden Organe sind auf der linken Seite unseres Körpers zu finden. Wenn Du auf der rechten Seite schläfst, dann erschwerst du ihnen ihre Arbeit, weil sie so gegen die Schwerkraft agieren müssen. Der Magen wird zusammengedrückt und die Funktionen des Pankreas verlangsamt.

Auf der nächsten Seite findest du mehr

3


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2

Free Download WordPress Themes

Loading...