Alternativen, um tierisches Protein in Ihrer Ernährung zu ersetzen

Loading...

Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen entscheiden können, tierisches Protein in ihrer Ernährung zu reduzieren oder zu ersetzen . Es gibt diejenigen, die es zum Schutz der Umwelt und der Empathie mit Tieren tun. Andere tun es für Gesundheitsprobleme, die eine Änderung in der Diät benötigen.

Unabhängig davon, warum Menschen aufhören, Fleisch oder tierische Produkte zu essen, braucht jeder Protein. Der Körper benötigt essentielle Aminosäuren, die er nicht selbst produziert und entnimmt sie den verbrauchten Proteinen.

Funktionen von Proteinen

Jede Art von Protein hat eine Funktion im Körper. Einige greifen in ihre Abwehr ein und erzeugen Antikörper. Andere spielen eine wichtige Rolle in der Funktion der Muskeln.

Es gibt Proteine, die die biochemischen Reaktionen begünstigen, so dass mehrere Enzyme produziert werden. Andere transportieren Moleküle von einem Ort zum anderen im Körper. Dies sind nur einige der Funktionen von Proteinen, damit der Organismus richtig funktionieren kann.

Es ist wichtig, dass diejenigen, die beschließen, tierisches Protein in ihrer Ernährung zu ersetzen, sich ihrer Ernährung sehr bewusst sind und wo sie die Nährstoffe bekommen können, die sie benötigen. Ziel ist es, alle Ernährungsbedürfnisse zu decken , um gesund zu sein.

Vegetarier oder Veganer?

Vegetarier essen kein Fleisch , dürfen aber Tierderivate wie Eier oder Milchprodukte verzehren. Sogar einige von ihnen konsumieren Fisch und Schalentiere. Es gibt einen strengeren Strom, nach dem “nichts, was Augen hat”, nicht verbraucht wird.

Veganer konsumieren kein Produkt, das von Tieren kommt, was die Kompensation von Proteinen in der Nahrung ein wenig komplizierter macht. Für Vegetarier und Veganer gibt es Optionen, die eine gesunde und ausgewogene Ernährung ermöglichen.

Verschiedene Möglichkeiten, tierisches Protein zu ersetzen

Eier

Alternativen, um tierisches Protein in Ihrer Ernährung zu ersetzen

Sie enthalten ungefähr 6 Gramm Protein (pro Einheit) . Sie sind ein ausgezeichneter Ersatz; Sie können nur das klare oder mit dem Eigelb konsumieren. Das Geheimnis, gesunde Eier zu nehmen, liegt im Kochen, die Spiegeleier erhöhen das Cholesterin, also ist es besser, sie zu kochen.

Eier sind eine sehr vielseitige Zutat in der Küche, da es viele Rezepte gibt, die sie enthalten und auf verschiedene Arten genommen werden können.

Nüsse und Samen

Eine Handvoll Samen (zwischen 80 und 100 Gramm) kann zwischen 3 und 8 Gramm Protein enthalten. Der Vorteil von Nüssen ist, dass sie fast alle mögen. Wenn es um Nüsse und Samen geht, ist die Liste lang und lecker:

  • Merey.
  • Termine
  • Pinienkerne.
  • Nüsse
  • Pistazie
  • Kürbis.
  • Erdnuss
  • Mandeln
  • Rosinen.
  • Sonnenblumenkerne

Diese Nüsse und Samen enthalten neben Proteinen auch Vitamin E. Sie versorgen uns auch mit Fasern und Mineralien. Wenn Sie sie verzehren, sollten Sie nur auf das Salz achten, das hinzugefügt wird, um ihm Geschmack zu verleihen. Überschüssiges Salz führt zu Flüssigkeitsretention und infolgedessen zu arteriellem Bluthochdruck.

Tofu

Alternativen, um tierisches Protein in Ihrer Ernährung zu ersetzen

Dies ist eines der Lebensmittel, die von Veganern bevorzugt werden, um tierisches Protein zu ersetzen. Es ist ein Produkt aus Sojabohnen ; Wegen seines festen weißen Aussehens, das dem Käse und der Art, wie es zubereitet wird, ähnlich ist, wird es Soja Quark genannt.

Tofu bietet einen hohen Gehalt an Proteinen, Mineralien und Omega-3. Es kann auf viele Arten zubereitet werden, von der Zugabe von Salaten bis zum Ersatz des Fleisches eines Hamburgers. Es ist auch angemessen, Huhn in bestimmten Rezepten zu ersetzen.

Quinoa

Dies ist ein Samen mit einem hohen Proteingehalt. Nur 100 Gramm Samen liefern 16 Gramm Protein. Es ist auch reich an Ballaststoffen und Omega 3. Es ist eine Option für Zöliakie, da Quinoa kein Gluten enthält.

Es kann als Müsli verwendet werden , zu Salaten hinzugefügt oder als Beilage als Ersatz für Reis zubereitet werden. In einer diätetischen Analyse gehört es zu den ersten Möglichkeiten, tierisches Protein zu ersetzen.

Gemüse

Alternativen, um tierisches Protein in Ihrer Ernährung zu ersetzen

Sie sind köstlich und haben mehrere Vorbereitungen. Unter ihnen sind Bohnen, Linsen, Bohnen, Bohnen und Kichererbsen; Es ist eine wertvolle Proteinquelle. Zum Beispiel werden für 100 Gramm Linsen 9 Gramm Protein verbraucht. Sojabohnen hingegen enthalten 36 Gramm Protein pro 100 Gramm.

Seitan

Seitan ist Weizengluten und hat die Besonderheit, dass es wie Fleisch zubereitet werden kann . Sie können Fleisch für Hamburger, Fleischbällchen oder andere ersetzen. Es kann bis zu 75 Gramm Protein pro 100 Gramm enthalten. Zu seinen Vorteilen gehört, dass es leicht verdaulich ist.

Seitan enthält Kalzium, ist frei von Gluten und Cholesterin. Sein Geschmack ähnelt dem von Fleisch, es ist ideal als Alternative in vielen Rezepten.

Loading...