9 natürliche Heilmittel für Vitiligo

Loading...

Der medizinische Name ist Leucoderma und ist häufiger als Sie denken. Auch bekannt als jiricua oder mal de pinto, ist Vitiligo durch die Entwicklung von Patches oder klare Flecken auf der Haut gekennzeichnet.

Im folgenden Artikel werden wir Ihnen etwas mehr über dieses Problem erzählen, das zu jeder Zeit des Lebens auftreten kann.

Was sollte man über Vitiligo wissen?

9 natürliche Heilmittel für Vitiligo

Früher wurde gesagt, dass Menschen mit brauner Haut anfälliger dafür seien.

Später, dass diejenigen der weißen Rasse anfälliger waren, weil die Ursache die unausgewogene Produktion eines Pigments namens Melanin (von Melanozyten erzeugt) ist.

Patches oder Flecken von weiß oder rosa erscheinen meist auf dem Gesicht, Brust, Hände, Achselhöhlen und Leisten .

Die genauen Ursachen für dieses Problem, das Kinder, Jugendliche und ältere Menschen jenseits ihrer ethnischen Gruppe oder ihres Geschlechts betrifft, sind noch nicht bekannt.

Es wird vermutet, dass Leukodermie ausgelöst werden könnte durch:

  • Fehlfunktion der Schilddrüse
  • Erbe
  • Hormonelle Veränderungen
  • Stress
  • Depression
  • Wunden
  • Diabetes mellitus
  • Addison-Krankheit
  • Perniziöse Anämie

Über diese möglichen Ursachen hinaus ist die am weitesten verbreitete Theorie, dass sie durch ein Problem des Immunsystems verursacht wird . Der Körper reagiert anders auf Leukozyten: Er betrachtet sie als schädlichen Eindringling und zerstört sie deshalb.

Obwohl es keine ernste oder tödliche Krankheit ist, ist es etwas nervig und für viele peinlich.

Im vierten Teil der Patienten tritt eine sogenannte “spontane Repigmentierung” auf. Unter anderem können wir folgende Faktoren hervorheben:

  • Letzter Start (nicht länger als 6 Monate)
  • Alter des Patienten (wenn jung)
  • Lage der Flecken (Gesichtsbereich, mit Ausnahme der Lippen)

Hausmittel zur Behandlung von Vitiligo

9 natürliche Heilmittel für Vitiligo

Viele Leute fragen sich, ob Vitiligo eine Heilung hat oder ob sie es ein Leben lang leiden müssen (mit der Möglichkeit, sich sogar auf andere Teile des Körpers auszubreiten).

Wenn wir die Theorie des Immunproblems berücksichtigen, kann es für uns einfacher sein, das Problem an der Wurzel auszurotten .

1. Natürlicher Shake für Vitiligo

Zutaten

  • ½ Gurke
  • 1 Naturjoghurt (125 g)
  • Aloe Vera

Vorbereitung

  • In einem Mixer die gehackte halbe Gurke, einen Topf mit Naturjoghurt und das Gel eines Aloe-Vera-Stängels platzieren.
  • Mischen Sie, bis Sie einen homogenen Shake erhalten und fasten jeden Tag.

2. Gips von Rettich und Apfelessig

Zutaten

  • 4 Esslöffel Rettichsamen (40 g)
  • Apfelessig (Menge benötigt)

Vorbereitung

  • In einer Schüssel die Radieschensamen hinzufügen und mit Apfelessig einweichen (so dass die Samen vollständig mit der Flüssigkeit bedeckt sind).
  • Lass es die ganze Nacht ruhen und zerstampfe es am nächsten Tag mit einem Mörser, damit du eine Paste haben kannst.
  • Auf die von Vitiligo betroffene Stelle auftragen und 2 Stunden einwirken lassen, ohne zu bedecken.
  • Nach der angegebenen Zeit mit warmem Wasser entfernen.
  • Wiederholen Sie dreimal wöchentlich und vergessen Sie nicht, dass die Haut vor der Anwendung sauber und trocken sein sollte.

3. Weizenkeimöl

Betten Sie einen Wattebausch mit Weizenkeimöl ein und streuen Sie großzügig über die Flecken.

Nach 5 Minuten (oder wenn es absorbiert wurde) kann die Fläche abgedeckt werden. Es ist nicht notwendig zu waschen oder zu spülen.

Wiederhole jede Nacht.

4. Verflüssigte Bienen- und Kiwipollen

Zutaten

  • 1 Esslöffel Blütenpollen (15 g)
  • 1 Kiwi

Vorbereitung

  • Vor dem Frühstück eine Mischung mit 1 Esslöffel Blütenpollen und 1 Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.
  • In den Mixer geben und gut schlagen.
  • Konsumiere es täglich.

5. Cataplasm von Basilikum, Erdbeere und Zitronensaft

Bereiten Sie eine Paste mit einer Handvoll gehackter frischer Basilikumblätter und etwas Zitronensaft vor.

Bewerben Sie sich die Flecken 3 Mal pro Tag (morgens, nachmittags und abends) als Breiumschlag.

Das Basilikum stimuliert die Produktion von Melanin und der Zitronensaft entfernt die Flecken von der Haut. Vergessen Sie nicht, gut zu spülen, wenn Sie nach der Anwendung dieses Mittels ausgehen.

6. Abhilfe von Zitronenschale und Alkohol

9 natürliche Heilmittel für Vitiligo

Zutaten

  • Die Schalen von 2 Zitronen (oder Limetten)
  • 1 Tasse weißer Alkohol (250 ml)

Vorbereitung

  • In eine Glasschale die Schalen von zwei Zitronen geben und den weißen Alkohol hinzufügen.
  • 3 Tage an einem dunklen und kühlen Ort mazerieren lassen.
  • Sobald diese Zeit verstrichen ist, ein Wattebausch in die Mischung einweichen und über die Pflaster auftragen.
  • Die Haut einige Minuten der Sonne aussetzen und dann mit warmem Wasser abwaschen .
  • Wiederholen Sie täglich (oder mindestens 3 mal pro Woche).

7. Roter Ton und Ingwer

Wenn Sie roten Lehm bekommen können (zusätzlich dazu, dass Sie natürlich in den Flussbetten sind, kaufen Sie in FKK-Häusern ein) zögern Sie nicht, ihn zu benutzen, um Ihr Problem zu behandeln.

Dank seines hohen Beitrags von Kupfer könnte helfen, die Haut zu repigmentieren.

Zutaten

  • Ein paar Esslöffel roten Lehms
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer (10 g)
  • Wasser (das Notwendige)

Vorbereitung

  • Mischen Sie die Esslöffel Ton mit etwas Wasser und den geriebenen Ingwer zu einer Paste.
  • Tragen Sie großzügig auf die Flecken auf.
  • Einige Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser entfernen. Wiederholen Sie alle zwei Tage.

8. Mango-Wurzel in Alkohol mazeriert

Zutaten

  • 5 Esslöffel Mangowurzel (50 g)
  • 2 Tassen Alkohol (500 ml)

Vorbereitung

  • Die Mangowurzel in Alkohol 20 Tage lang an einem dunklen Ort mazerieren.
  • Nach der empfohlenen Zeit, ein Wattebausch in dieser Mischung einweichen und die Flecken bestreuen.
  • Spülen Sie nicht, lassen Sie es alleine trocknen.

9. Schwarzer Pfeffer und Vitiligo

9 natürliche Heilmittel für Vitiligo

Die neueste die Produktion von Melanin in der Haut zu erhöhen .

Eine der Hauptverbindungen von Pfeffer ist Piperin, das die Bildung von Melanozyten stimuliert. Um diese Vorteile zu genießen, muss es extern verwendet werden.

In einigen Geschäften können Sie Cremes oder Öle mit schwarzem Pfeffer als Hauptbestandteil bekommen, aber wir können es auch zu Hause vorbereiten .

Zutaten

  • ¼ Tasse schwarzer Pfeffer (62 g)
  • 1 Tasse Olivenöl (200 g)

Vorbereitung

  • In Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen und schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  • Lassen Sie sie 5 Minuten kochen.
  • Nach der angegebenen Zeit vom Herd nehmen, abkühlen lassen und die Flüssigkeit in einem Glasgefäß filtern.
  • Jeden Tag mit einem Wattebausch in den betroffenen Bereichen auftragen.

Loading...