8 Symptome, die Sie auf Nierensteine ​​hinweisen können

Loading...

Die Nieren spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Entgiftung des Organismus und, obwohl wir es nicht erkennen, arbeiten sie Tag und Nacht, um einen bedeutenden Teil des Abfalls, der durch das Blut fließt, zu filtern und zu entfernen.

Wenn sie daher Schwierigkeiten haben, optimal zu arbeiten, bilden Mineralsalze und andere chemische Verbindungen Kristalle, die allgemein als Steine ​​oder Steine ​​bekannt sind.

Es ist ein Zustand, der Verstopfungen in den Harnwegen verursachen kann , den Harnfluss behindert und starke Schmerzen verursacht, die die .

Obwohl seine Größe bei jedem Patienten unterschiedlich ist, ist es wichtig, sie zu beseitigen, um Infektionen und Probleme größerer Sorgfalt zu vermeiden.

Aus diesem Grund wollen wir diesen Raum heute 8 Symptomen widmen , die ihm helfen können , ihn rechtzeitig zu behandeln.

Entdecke sie!

1. Häufiges und schmerzhaftes Wasserlassen

8 Symptome, die Sie auf Nierensteine ​​hinweisen können

Änderungen der Wasserlassen Gewohnheiten sollten immer als ein Warnzeichen für Schwierigkeiten im Harnsystem betrachtet werden.

  • Das Gefühl eines andauernden Harndrangs, begleitet von einem Schmerzgefühl im Unterbauch, kann auf Nierensteine ​​hindeuten.
  • Im Allgemeinen nimmt die Menge an Urin ab, aber es gibt kontinuierliche Spasmen in der
  • Der Schmerz neigt dazu, intensiver zu sein, wenn sich der Stein von der Blase zur Harnröhre bewegt.

2. Rückenschmerzen

Obwohl es üblich ist, dieses Symptom mit einem Muskelproblem zu verwechseln, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass es aufgrund der Anwesenheit von Nierensteinen entstehen kann.

  • Akute Schmerzen, insbesondere auf der einen Seite des Rückens , sind bei denjenigen, die durch diese Kristalle behindert werden, üblich.
  • Dies kann sich kraftvoll manifestieren, obwohl es auch vom Unterbauch in den Rücken wandern kann.
  • Manchmal kommt es mit Wellen von pochendem Schmerz und Empfindlichkeit vor.

3. Übelkeit und Erbrechen

8 Symptome, die Sie auf Nierensteine ​​hinweisen können

Wir wissen, dass Übelkeit und Erbrechen häufig auftreten, wenn Sie Probleme mit der Verdauung haben.

Wenn sie jedoch häufig sind und von den oben genannten Symptomen begleitet werden, ist es am besten, sobald wie möglich zum Arzt zu gehen.

  • Diese Symptome treten normalerweise auf, wenn die Größe der Nierensteine ​​zunimmt und Blockaden im Harntrakt entstehen.
  • Sie erscheinen wegen der Schwierigkeiten, die die

4. Blut im Urin

Sei vorsichtig! Dieses Symptom sollte von einem Arzt beurteilt werden, sobald es erscheint.

  • Blutungen im Urin weisen auf Nierenfunktionsstörungen oder schwere Infektionen hin.
  • Im Falle der Berechnungen wird es als rosa, roter oder brauner Urin beschrieben.
  • Es ist häufiger, wenn die Steine ​​beginnen, die Harnröhre zu blockieren.

5. Urin mit starkem Geruch

8 Symptome, die Sie auf Nierensteine ​​hinweisen können

Eine Störung der Nieren, entweder durch Steine ​​oder durch

  • Der schlechte Geruch wird durch die im System zurückgehaltenen Giftstoffe verursacht , die aufgrund von Verstopfung nicht optimal beseitigt werden.
  • Diese Situation erleichtert auch das Wachstum von Bakterien, die Infektionen verursachen.

6. Unfähigkeit zu sitzen

Patienten, die ihre Nierensteine ​​nicht rechtzeitig kontrollieren, können beim Sitzen ein unangenehmes Druckgefühl verspüren.

  • Das Wachstum dieser Kristalle blockiert die Harnwege und verursacht normalerweise Spannungen und Schmerzen im Bauch- und Lendenbereich.
  • Das Symptom verringert sich, wenn es steht, aber es muss sofort beachtet werden, weil es anzeigt, dass sich der Zustand verschlimmert.

7. Fieber und Schüttelfrost

8 Symptome, die Sie auf Nierensteine ​​hinweisen können

Wenn die Steine ​​nicht rechtzeitig behandelt werden, reduziert es allmählich die Aktivität der Nieren und es besteht eine größere Chance, bekommen.

  • Das Auftreten von Fieber und Schüttelfrost, auch wenn es periodisch auftritt, zeigt an, dass dieses Problem den Angriff von Keimen im System erleichtert.
  • Der Temperaturanstieg beginnt leicht bis zu dem Punkt, dass er ignoriert werden kann, aber er wird offensichtlich, wenn sich der Zustand verschlechtert.

8. Entzündung

Die Ansammlung von Mineralsalzen und Toxinen in den Nieren erzeugt eine Entzündungsreaktion im System, auch wenn die Steine ​​noch klein sind.

  • Es ist üblich, dass der Betroffene eine leichte Entzündung auf beiden Seiten des Körpers bemerkt, nur in dem Bereich, in dem sich die Nieren befinden.
  • Wenn das Problem schlimmer wird, breitet sich diese Schwellung durch den

Sind Sie besorgt über dieses Nierenproblem leiden? Wenn Sie mehrere der genannten Symptome feststellen, wenden Sie sich an Ihren Vertrauensarzt, um die entsprechende Beurteilung in diesen Fällen zu erhalten.

Loading...