7 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre Übung Routine tun

Loading...

Die Entscheidung, regelmäßig Sport zu treiben, ist eine der besten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, die Fitness zu verbessern und das fördern.

In dem Bemühen, schnelle Ergebnisse zu erzielen, fallen jedoch viele Menschen in bestimmte Fehler , die die Vorteile, die sie charakterisieren, verringern können.

In der Tat führen diese manchmal zu Verletzungen oder körperlichen Problemen , die zu Behinderungen oder Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung der Routine führen können.

Aus diesem Grund haben wir 7 Schlüsselsignale zusammengestellt , anhand derer wir feststellen können, ob während des Trainings etwas nicht stimmt.

Entdecke es!

1. Dauerhafte Müdigkeit

7 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre Übung Routine tun

Es ist normal, während oder kurz nach körperlicher Anstrengung Symptome von Müdigkeit zu haben. Wenn es jedoch mehrere Tage andauert und die Produktivität bei anderen Aktivitäten verringert, kann dies bedeuten, dass wir Ihre Praxis überschreiten.

2. Schmerzen während des Trainings

Der Körper empfindet gewisse Beschwerden, wenn wir ihn körperlich stark beanspruchen; Diese sollten jedoch nicht mit den starken Schmerzen verwechselt werden , die möglicherweise das Zeichen einer Verletzung sind.

  • Eine schlechte Leistung der Übung oder ohne vorherige körperliche Vorbereitung führt zu Muskelrissen, Sehnenproblemen und einer Vielzahl anderer Beschwerden, die Aufmerksamkeit erfordern.
  • Wenn man angesichts dieser Manifestationen nicht auf den Körper hört, kann dies zu Verletzungen führen, die oft dauerhaft sind.

3. Beenden Sie die Routine nicht

7 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre Übung Routine tun

Wenn wir nicht wissen, wie wir die Übungen ausführen sollen, können wir einen Punkt erreichen, an dem wir nicht in der Lage sind, die vorgeschriebene Routine zu beenden.

4. Wenig Lust zu trainieren

Der Körper manifestiert immer, was dich stört. Wenn wir also nicht genug Ruhe haben oder wir uns vor einem neuen Training nicht erholen können, haben wir höchstwahrscheinlich keine Lust zu trainieren.

  • Es ist wichtig, die Gründe für die Demotivation zu identifizieren, um in dieser Hinsicht Maßnahmen ergreifen zu können.
  • Wenn es wegen einer Überforderung der Übung ist, ist das ideale Ding, ein paar Tage der Ruhe zu nehmen, damit sich die Muskeln vollständig erholen.

5. Konstante Verletzungen

7 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre Übung Routine tun

Wenn wir nicht viel Übung haben, ist es am besten, einen professionellen Trainer zu beaufsichtigen, der die Fehler korrigieren kann, die Verletzungen verursachen können.

Starke Schmerzen, Muskelschäden oder Verletzungen jeglicher Art sind das deutlichste Anzeichen für eine schlechte

  • Dies geschieht oft, indem die Lasten ohne ausreichende Vorbereitung erhöht werden.
  • Es kann auch an einer schlechten Körperhaltung liegen, wenn Sie die Übungen machen oder die Trainingsgeräte falsch benutzen.

6. Erhöhen Sie nicht die körperliche Ausdauer

Wir trainieren oft mehrere Monate und verlieren ein paar Kilo. Trotz der Bemühungen sind die Stärke und die physische Beständigkeit jedoch weiterhin minimal .

  • Die normale Sache ist, dass der Körper sich an die Routine gewöhnt und nach und nach seine Fähigkeit erhöht, Gewicht zu heben oder eine zu machen.
  • Wenn dies nicht geschieht, ist es am besten, eine vollständige Änderung des Trainingsplans in Erwägung zu ziehen.

7. Zu viel Zeit im Fitnessstudio verbringen

7 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie Ihre Übung Routine tun

Viele Menschen denken, dass sie ihre Ziele schneller erreichen können, wenn sie bis zu 3 oder mehr Stunden im Fitnessstudio verbringen. Es kann jedoch, weit davon entfernt, etwas Nützliches zu sein, einige nachteilige Auswirkungen mit sich bringen.

  • Ein gutes Training kann in einem Zeitraum von 45 oder 60 Minuten durchgeführt werden.
  • Die Idee ist, gute Muskelarbeit zu bekommen, ohne sie zu überlasten.
  • Übermäßiges Training erhöht nicht den Kalorienverbrauch oder produziert mehr Fettverbrennung.
  • Diese schlechte Angewohnheit verursacht

Fühlen Sie sich mit irgendeinem dieser Zeichen identifiziert? Wenn du feststellst, dass du Fehler in deinem Training machst, versuche sie zu korrigieren, damit sie die Rechnung nicht später passieren.

Wenn Sie Zweifel haben, lassen Sie sich von einem geschulten Trainer beraten und klären Sie ihn, bevor Sie Ihre Routine wiederholen.

Loading...