7 Zeichen, dass Sie Ihr Baby zum Arzt bringen sollten

Loading...

Von dem Moment an, in dem Sie wissen, dass Ihr Baby zur Welt kommen wird, wird Ihre Gesundheit zu einer Ihrer Prioritäten. Wie alle Eltern versuchen Sie, sich aller Zeichen bewusst zu sein und versuchen Sie deshalb, sich auf dem Laufenden zu halten.

Manchmal gibt es jedoch Signale, die unbemerkt bleiben, und genau deshalb müssen Sie bestimmte Signale kennen . Dies sind diejenigen, die Ihnen einen viel klareren Hinweis darauf geben können, wie gesund Ihr Baby ist.

Denken Sie daran, dass die frühzeitige Erkennung von Gesundheitsproblemen viele unnötige Komplikationen und kurz-, mittel- und langfristige Probleme vermeiden kann. Auf die gleiche Weise wird Ihr Baby früher erholen können.

7 subtile Signale von Ihrem Baby, die Aufmerksamkeit brauchen

1. Aussehen von Molen

7 Zeichen, dass Sie Ihr Baby zum Arzt bringen sollten

Wenn wir sehen, dass im Körper unseres Babys ein Fleck in der Form eines Maulwurfs erschienen ist. Und wenn es eine asymmetrische Form und eine größere Größe als normal hat, sowie eine unregelmäßige Farbe. Dies ist ein Warnsignal.

Auf der anderen Seite ist es notwendig, wenn Sie anfingen übermßig zu wachsen, ein Maulwurf, der schon von Geburt an gezählt hat, Ihr Baby zum Arzt zu bringen, um zu sehen, ob der Maulwurf normal ist oder ob es etwas anderes ist.

Und das ist, dass in diesen Fällen es Probleme wie Mangel oder Übermaß einiger Arten von Vitaminen oder Proteinen oder noch ernsthaftere Probleme wie irgendeine Art von Zyste oder Tumor sein kann.

2. Übermäßiger Haarausfall

Wenn das Haar Ihres Babys übermäßig ausfällt, ist es möglich, dass es einen Mangel an Vitamin-Mangel gibt, der für das Wachstum notwendig ist. Dieses Signal kann zu Beginn unbemerkt bleiben.

Wenn das Haar Ihres Babys ausfällt, müssen Sie zuerst beurteilen, wie die Fütterung ist und die Ernährungswerte des Lebensmittels mit dem Kinderarzt besprechen. Dies wird am besten geeignet sein zu untersuchen, was das Defizit verursachen könnte.

3. Änderungen in ihrem Verhalten

7 Zeichen, dass Sie Ihr Baby zum Arzt bringen sollten

Veränderungen in Ihrem Verhalten, wie Appetitlosigkeit , eine Verringerung Ihrer üblichen körperlichen Aktivität oder Probleme beim Einschlafen sind subtile Anzeichen dafür, dass Ihr Baby Aufmerksamkeit benötigt.

4. Übermäßiges Wachstum des Kopfes

Eines der häufigsten Dinge bei Babys sind Veränderungen in der Form ihres Kopfes. Dies geschieht, weil die Fontanellen beim Wachstum geschlossen werden müssen . Aber wenn Sie bemerken, dass Ihr Kopf erheblich an Größe zunimmt, ist es notwendig, Ihren Arzt zu einem Arzt zu bringen.

5. Verlust der Hörfähigkeit

7 Zeichen, dass Sie Ihr Baby zum Arzt bringen sollten

Wenn Ihr Baby nicht mehr aufpasst, wenn Sie es anrufen, liegt das daran, dass er ein Hörproblem haben könnte. In diesen Fällen kann es notwendig sein, es zu einem Hörspezialisten zu bringen, um mehr darüber zu erfahren, was passiert.

Es sollte angemerkt werden, dass dies eines der schwierigsten Anzeichen ist, um den Anfang zu erkennen. Obwohl es sich auf subtile Weise manifestiert, ist Aufmerksamkeit offensichtlich.

6. Durst

Wenn ein Baby zu durstig ist und ständig nach Flüssigkeit fragt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt . Während es gut ist, Ihr Baby hydratisiert zu halten, ist es nicht normal, ständig nach Wasser oder Milch zu fragen. Warum? weil dies ein Symptom für eine ernsthafte Krankheit oder schwere Dehydrierung sein kann.

7. Schnarchen

7 Zeichen, dass Sie Ihr Baby zum Arzt bringen sollten

Obwohl es viele leise sobald wie möglich zum Arzt zu gehen, um zu bewerten, was vor sich geht, und bald eine Lösung zu finden.

Wenn Ihr kleiner Sohn (neben anderen Symptomen) viel schnarcht, ist das Problem möglicherweise Vegetationen. Dies ist etwas, das mit einem schnellen und einfachen chirurgischen Eingriff gelöst wird .

Ignoriere die Zeichen nicht und achte auf ihre Entwicklung . Obwohl die meisten von ihnen harmlos sein können, ist es für Babys nie wichtiger, sicherzustellen, dass ihr Gesundheitszustand gefunden wird. Denken Sie daran, dass sie sich in der am meisten gefährdeten Lebensphase befinden und ständige Aufmerksamkeit und Fürsorge benötigen.

Loading...