7 natürliche Heilmittel, um Läuse und Nissen in kurzer Zeit zu beseitigen

Loading...

Läuse und Nissen sind Parasiten, die sich von dem Blut der Person ernähren , die sie hat, und zusätzlich dazu, dass sie sehr unangenehm sind, erzeugen sie auch Beschwerden wie starken Juckreiz oder kleine Läsionen auf der

Kinder sind in der Regel am stärksten von dieser Seuche betroffen, da sie in Gegenden wie Kindergärten oder Schulen leicht ansteckend sind. Daher ist es sehr wichtig, dass die Eltern sehr aufmerksam sind, denn wenn sie nicht schnell erkannt werden, können sie sich auf andere Familienmitglieder ausbreiten.

Gegenwärtig gibt es viele Haarbehandlungen und kommerzielle Heilmittel, die eine Lösung bieten, um diese Insekten und ihre Eier zu beseitigen. Viele der vermarkteten Produkte sind jedoch mit giftigen Chemikalien belastet , die Hautreizungen verursachen können oder sehr aggressiv für Kinder sind.

Zum Glück gibt es sehr effektive natürliche Lösungen , die helfen können, dieses Problem zu behandeln, ohne ein Risiko einzugehen und die Gesundheit der Haare zu unterstützen. Möchten Sie sie kennenlernen?

1. Eukalyptusblätter zur Entfernung von Läusen und Nissen

7 natürliche Heilmittel, um Läuse und Nissen in kurzer Zeit zu beseitigen

Der durchdringende Geruch von in kurzer Zeit zu eliminieren , da sie die ideale Umgebung für die Entwicklung von Läusen und Nissen verändert.

Wie man es benutzt?

  • Einige Blätter Eukalyptus in einen Topf mit kochendem Wasser geben , weitere 5 Minuten dem Feuer aussetzen und dann entfernen.
  • Wenn es einige Minuten ruhte und warm ist, verwenden Sie die Infusionsflüssigkeit, um den Kopf von den Haarwurzeln zu spülen .

2. Rosmarinblätter

Rosmarin ist eines der besten Kräuter für die Haarpflege , da es Eigenschaften hat, die das Haar stärken, den Herbst verlangsamen und es frei von Läusen und Nissen halten.

Wie man es benutzt?

  • Holen Sie frische Rosmarinblätter und fügen Sie sie in einen Topf mit kochendem Wasser für 5 Minuten.
  • Lassen Sie die notwendige Zeit abkühlen und verwenden Sie dann die Flüssigkeit, um das Haar von der Wurzel bis zu den Spitzen zu waschen .

3. Apfelessig

7 natürliche Heilmittel, um Läuse und Nissen in kurzer Zeit zu beseitigen

Die Säuren von Apfelessig haben genug Kraft, um diese Plage zu beseitigen und ihre Eier zu trocknen. Denken Sie daran, dass es bei einer starken Invasion sehr wahrscheinlich ist, dass dieses Mittel nicht 100% ig wirksam ist und eine Ergänzung für optimale Ergebnisse erfordert.

Wie man es benutzt?

  • Bereiten Sie eine 50/50-Mischung und Wasser vor und tragen Sie dann die Flüssigkeit auf alle trockenen Haare auf.

4. Essenz von Lavendel

Lavendelöl hat einen sehr schönen Geruch für uns, aber für Läuse ist es das nervigste, was es gibt. Sein starkes Aroma, hinzugefügt zu seinen Eigenschaften, kann helfen, diese kleinen Wanzen zu bekämpfen , um sie ein für allemal zu beseitigen.

Wie man es benutzt?

  • Holen Sie sich ätherisches Lavendelöl in jedem Naturistengeschäft oder Kräuterhändler und tragen Sie eine kleine Menge auf die gesamte Kopfhaut auf .

5. Kokosnussöl

7 natürliche Heilmittel, um Läuse und Nissen in kurzer Zeit zu beseitigen

Ein anderes gutes Öl, um Diese Zutat hat antibiotische und antivirale Eigenschaften , die Infektionen und Pilze für gesünderes Haar verhindern.

Wie man es benutzt?

  • Nehmen Sie ein paar Tropfen Kokosöl und wenden Sie es mit einer sanften Massage auf der ganzen Kopfhaut an.
  • Sie können es als Conditioner verwenden, da es das Haar weich macht und einen einzigartigen Glanz hinterlässt .

6. Teebaumöl

Dieses ätherische Öl zeichnet sich durch seine antiseptische, antivirale und natürliche Fungizidwirkung aus , die die Reizung der Kopfhaut reduziert und den durch Läusebisse verursachten Juckreiz lindert.

Wie in den vorherigen Fällen verringert seine gewöhnliche Verwendung das Vorhandensein von Läusen und Nissen im Haar und beugt darüber hinaus Problemen wie Schuppen vor.

Wie man es benutzt?

  • Die erste Option ist, etwa 15 oder 20 Tropfen Teebaumöl in Ihr übliches Shampoo zu geben .
  • Das andere ist, einige Tropfen auf die Kopfhaut aufzutragen und mit den Fingerspitzen sanft zu massieren.
  • In beiden Fällen sollte die Dosis minimal sein, da der Überschuss schädlich sein könnte.

7. Knoblauch

Knoblauch ist eine Zutat mit hoher antibiotischer und fungizider Wirkung, die nicht nur verschiedene Arten von Pilzen und Keimen verhindert, sondern auch Läuse stark beeinflusst.

Sein hoher Gehalt an Schwefelverbindungen verändert die richtige Umgebung für das Überleben dieser unangenehmen

Wie man es benutzt?

  • Mahlen Sie einen ganzen Knoblauchknolle und mischen Sie ihn dann mit einem halben Liter kochendem Wasser .
  • Lassen Sie es für mindestens ein paar Stunden sitzen, belasten und reiben Sie die Flüssigkeit über die gesamte Kopfhaut, bevor Sie schlafen gehen. Bedecke deinen Kopf mit einem Hut und lass ihn die ganze Nacht arbeiten.

Loading...