6 Tricks, um die Nägel des Babys zu schneiden

Loading...

Eine der scheinbar einfachen Aufgaben im Leben eines Elternteils ist es, die Nägel des Babys zu schneiden. Und wir sagen anscheinend, weil Neugeborene sehr empfindlich sind, besonders ihre Haut und wenn wir es nicht gut machen, können wir es sogar verletzen.

Warum schneiden Sie die Nägel des Babys

Etwa im hat das Baby bereits Fingernägel an Fingern und Zehen. Aus diesem Grund, wenn es geboren wird, hat der Kleine schon Nägel manchmal ein wenig lang.

Im Allgemeinen sind diese weich. Daher ist es manchmal nicht notwendig, die Nägel des Babys zu schneiden, da sie selbst brechen oder abfallen.

Während dieser Zeit beschließen einige Eltern, Handschuhe zu tragen, um nicht zu riskieren, die Nägel des Babys zu schneiden. Im Laufe der Zeit werden die Nägel jedoch gestärkt und wachsen.

6 Tricks, um die Nägel des Babys zu schneiden

Im Fall der Hände wird es empfohlen, die Nägel des Babys jede Woche zu schneiden . In Bezug auf die Zehennägel wird vorgeschlagen, dass es jeden Monat sein wird.

Wenn die Größe der Nägel nicht kontrolliert wird, könnte sich das Kind selbst kratzen. Das Schneiden der Nägel des Babys ist also eine Aktion, die nicht für immer vermieden werden kann. Deshalb teilen wir in diesem Artikel 6 Tricks, um die Nägel des Babys auf einfache Weise zu schneiden .

1. Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge

Derzeit gibt es spezielle Werkzeuge für den Gebrauch von Babys: Scheren, Feilen und Nagelknipser. Zum Beispiel sind Scheren mit abgerundeten Spitzen die beliebtesten und traditionellsten Instrumente unter den Eltern, da sie die Gefahr einer versehentlichen Punktion verhindern.

Es gibt auch elektrische Nagelknipser, die die Nägel des Babys durch Vibrationen reinigen. Diese haben die Aufmerksamkeit der Eltern erregt, da keine Gefahr besteht, das Kind zu schädigen. Ein Nachteil ist jedoch, dass es etwas mehr Zeit in den Prozess investiert.

Um jedoch die Nägel des Babys zu schneiden, müssen Sie keine hochspezialisierten Werkzeuge kaufen. Diese Arbeit kann auch einfach mit einer Glasfeile erledigt werden, die die Kanten einreiht, die Ihr kleines verkratzen könnten.

2. Nutzen Sie Ihre Nickerchen

Babys sind generell unruhig und bewegen sich unvorhersehbar. Aus diesem Grund können Sie die Ruhe während des Schlafes nutzen , um die Nägel des Babys zu schneiden, besonders wenn Sie eine Schere oder einen Nagelknipser verwenden.

6 Tricks, um die Nägel des Babys zu schneiden

Dieser Trick ist normalerweise der effektivste, deshalb ist er so beliebt. Sie sollten sich jedoch nicht selbst vertrauen. Halte deinen Kleinen fest, damit du ihn nicht verletzst, falls er plötzlich aufwacht oder sich bewegt.

3. Nach dem Bad: eine gute Zeit

Ein weiterer wirksamer Trick ist es, den Moment nach dem Bad zu nutzen. Zusätzlich zur Entspannung des Babys lässt das Wasser die Nägel weicher und flexibler erscheinen. Daher wird das Schneiden der Nägel des Babys weniger Beschwerden verursachen. In der Tat wird es viel schneller sein.

4. Drücken Sie die Fingerspitze nach unten

Manche Eltern befürchten, dass sie ihm durch die Nägel schneiden könnten. Sie können jedoch die Abmessung des Schnitts besser messen, wenn Sie die Fingerspitze nach unten drücken und nur den Teil des Nagels schneiden, der vom Finger des Kindes gelöst ist.

Es wird empfohlen, die Nägel nach der natürlichen Wachstumslinie der Nägel auf das Baby zu schneiden, aber die Ränder der Enden subtil zu runden oder zu feilen, so dass das Kind nicht mit ihnen kratzt.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, auf die Größe des Schnittes zu achten, denn wenn sie sehr nahe an der Haut gemacht werden, können sie den Finger des kleinen verletzen und sogar die Wunde infizieren. Versuchen Sie daher, vor dem Schneiden einen kleinen Abstand zwischen Nagel und Haut zu lassen.

5. Passen Sie auf die Reinigung auf

Die Reinigung ist ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, die Nägel des Babys zu schneiden. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Werkzeuge und Utensilien sauber sind.

Sobald Sie mit dem Schneiden der Nägel fertig sind, sollten Sie die entstandenen Überreste entfernen, da diese für das Kind gefährlich sein können.

6 Tricks, um die Nägel des Babys zu schneiden

Da die Nagelstücke sehr klein sind, können diese im Mund des Babys oder sogar in den Augen enden. Also solltest du deine Hände mit einem feuchten Wischtuch reinigen, wie deine Kleidung und den Bereich, wo du sie zum Schneiden der Nägel legst.

Vermeiden Sie auch, Mund und Zähne um jeden Preis zu verwenden, um die Nägel des Babys zu schneiden. Im Mund leben etwa 50 Milliarden Bakterien, von denen einige sehr gefährlich sind, etwa Streptokokken. Wenn Sie dies tun, wäre Ihr Baby in Kontakt mit diesen Bakterien und wird wahrscheinlich eine Infektion entwickeln. Bitte, tu es nicht.

6. Teamarbeit

Wenn das Baby wächst, ist es wahrscheinlich unruhiger und bewegt sich mehr. Aus diesem Grund können Sie ein wenig zusätzliche Hilfe verwenden. Während eine Person ihre Hand oder Füße sanft und festhält, kann die andere Person die Nägel des Babys schneller und einfacher schneiden.

Manche Eltern legen das Kind in Hochstühle. Während ein Elternteil das spielende oder tanzende Baby ablenkt, kann der andere seine Nägel leichter schneiden. Eigentlich hängt die Methode von der Kreativität der Eltern und der Teamarbeit ab.

Die Gewohnheit, die Nägel des Babys zu schneiden

Wie Sie sehen können, ist das Schneiden der Nägel des Babys keine so einfache Aufgabe. Mit diesen Tricks hoffen wir jedoch, dass wir Ihnen geholfen haben. Wenn Sie ihnen folgen, werden Sie sich sicherer fühlen, wenn Sie die Hygieneaufgaben Ihres Kleinen ausführen.

Du darfst nicht vergessen, dass du wie alle Fähigkeiten Angst überwinden und Nageln üben musst. Je mehr Sie es tun, desto mehr Sicherheit und Perfektion der Technik erhalten Sie.

Hast du nach deiner Erfahrung einen Trick, der für dich funktioniert hat? Wir würden es gerne wissen!

Loading...