6 Modetricks für eine gute Inneneinrichtung

Loading...

Es gibt keine perfekten Häuser, sondern Häuser, die auf unsere Bedürfnisse und Persönlichkeit ideal zugeschnitten sind . Jeder Raum unserer Häuser ist ein mögliches Szenario, um unsere Kreativität zu erforschen.

Wichtig ist, dass wir uns dafür entscheiden, so zu dekorieren, dass unsere Häuser und gleichzeitig unsere Gäste überraschen.

Um dies zu erreichen, ist es nicht notwendig, ein großes Vermögen zu investieren: Es genügt zu wissen, wie man die richtigen Elemente für jeden Raum auswählt.

Hier präsentieren wir Ihnen eine Liste mit Tricks, um Ihr Zuhause nach aktuellen Trends zu dekorieren.

1. Erneuern Sie Ihre Gegenstände mit Metallic-Lack

Fühlst du dich mit einigen Gegenständen in deinem Haus gelangweilt? Werfen Sie sie nicht weg, denn mit ihnen können Sie dekorative Objekte schaffen, ohne so viel Geld auszugeben.

Ein Trend in der Dekoration ist die Verwendung von metallischen farbigen Objekten .

Wir empfehlen, ein Spray mit Gold- oder Silberfarbe zu kaufen und die Objekte, die Sie erneuern möchten, zu versprühen, um ein glamouröses Finish zu erzielen.

Einige Objekte, die Sie verwenden können, sind:

  • Töpfe und Vasen
  • Stillgelegte Spielzeuge
  • Bilderrahmen
  • Stuhlbeine
  • de vidrio o plástico aus Glas oder Kunststoff
  • Magnete für Kühlschränke
  • Zweige von Bäumen, um Vasen zu dekorieren

2. Dekorieren mit Spiegeln

6 Modetricks für eine gute Inneneinrichtung

Obwohl es sich um einen Trend handelt, der seit Jahrhunderten angewandt wird, ist er nach wie vor eine der effektivsten Möglichkeiten, um Räume zu beleuchten und ein Gefühl von Geräumigkeit zu erzeugen.

Versuche sie in Räume mit natürlichem Licht zu stellen, um sie zu verstärken und deinen Räumen mehr Dimension zu verleihen.

  • Ein einfacher Trick besteht darin, mehrere kleine Spiegel im Eingang Ihres Hauses zu platzieren.
  • puedes utilizar espejos grandes con marcos minimalistas y geométricos para brindarle a tu hogar un estilo más clásico. Sie können auch große Spiegel mit minimalistischen und geometrischen Rahmen verwenden , um Ihrem Zuhause einen klassischen Stil zu verleihen.

3. Verwenden Sie Pflanzen

Die Pflanzen sind edle Begleiter des Hauses, um uns mit ihrer Färbung und mit gereinigter Luft zu erfreuen. Berücksichtigen Sie diese Räume, in denen ein grüner Touch Ihr Zuhause revitalisiert.

  • Ein aktueller Trend im Design besteht darin , zu schaffen , um die Räume nicht mit großen und ungünstigen Töpfen zu sättigen .
  • Verwenden Sie kleine Vasen mit Farben und Formen für den Rest der Dekoration Ihres Hauses.

Ein einfacher und sehr schöner Trick besteht darin, einige Pflanzen an einigen Ecken oder an Stellen aufzuhängen, wo es notwendig ist, eine besondere Note hinzuzufügen. Sie können den Raum Ihrer Pflanzen auch anpassen, indem Sie farbige Steine ​​oder Sand hinzufügen.

4. Wendet die “Regel von 3” an

6 Modetricks für eine gute Inneneinrichtung

Ob ist besser, sie in Trios und nicht in Paaren zu platzieren.

Dies liegt daran, dass das Gehirn die drei als eine kleine Zahl betrachtet, die ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, indem sie den Eindruck erweckt, dass die Objekte nicht als Ornamente, sondern als kleine Sammlung angeordnet sind.

  • Die Anordnung der Objekte in ungeraden Zahlen erlaubt es dem menschlichen Auge, nicht unbemerkt zu bleiben , weil es die Illusion erzeugt, dass es eine Asymmetrie gibt, die unserem Gehirn gefällt.

5. Fügen Sie Vorhänge hinzu

Vorhänge sind ein wichtiges Detail in einigen Häusern, wo sie nützlich sind, um das Licht, das einen Raum betritt, zu beschatten oder den Wänden einen Hauch von zu verleihen .

Abhängig von dem Effekt, den Sie erstellen möchten, berücksichtigen Sie Folgendes:

  • Wenn Sie natürliches Licht gewinnen möchten, entscheiden Sie sich für dampfförmige Stoffe und dünne Stoffe wie Organza. Diese Art von Stoff ermöglicht es Ihnen, Sonnenlicht ohne Probleme zu passieren.
  • Wenn Sie das Licht aussieben müssen, wählen Sie dicke und schwere Stoffe , wie Leinen oder Baumwolle, sowie dunklere Farben. Auf diese Weise wird natürliches Licht nicht mit einer solchen Intensität eintreten.

Wir empfehlen Ihnen auch, die Farbe des Stoffes der Vorhänge und deren Design zu berücksichtigen:

  • Die Uni-Farben sind ideal für Räume mit starken und markanten Tönen. Sie können helle Farben oder Pastelle wählen, solange es zu den Wänden und Möbeln passt.
  • Die Drucke sind ein modernerer Trend, der viel Raum in den Raum bringt. Wir raten Ihnen, nicht zu viel von den Zeichnungen oder Zahlen zu missbrauchen und nüchterne Designs zu wählen.

6. Dekorieren Sie die Wände oder Garderoben mit farbigem Klebeband

6 Modetricks für eine gute Inneneinrichtung

Dies ist eine sehr einfache und lustige Technik, wenn das, was Sie wollen, ist eine Menge Farbe und Textur, eine eklektische Atmosphäre schaffen .

Alles, was Sie tun müssen, ist die Wände in einem neutralen Ton zu malen und fügen Sie dann Linien oder andere Muster mit bunten Klebeband .

Dasselbe kann mit dem Kleiderschrank oder der Garderobe und sogar mit den Türen gemacht werden: Sie müssen nur ein wenig wagen und die Farben der Bänder kreativ mischen.

Loading...