6 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Serotonin zu erhöhen

Loading...

Es gibt eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln, die aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Qualität dazu beitragen, die Serotoninsegregation zu verstärken, um das emotionale Wohlbefinden zu fördern.

Obwohl es viele Faktoren gibt, die in die Aktivität dieses Neurotransmitters eingreifen, beeinflussen Ernährungsgewohnheiten sein Gleichgewicht positiv.

Das Problem ist, dass viele ihre Ernährung auf basieren, voller Fett, Zucker und anderen schädlichen Verbindungen.

Obwohl sie bis zu einem gewissen Grad befriedigend sein können, kann ihr geringer oder kein Nährstoffgehalt sogar zu Depressionen führen.

Deshalb, um gute Laune zu haben, ist es bequem, jene Nahrungsmittel zu konsumieren, die die Produktion dieser Chemikalie erhöhen.

Entdecke sie!

Was ist Serotonin?

6 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Serotonin zu erhöhen

Serotonin ist ein Neurotransmitter, der natürlich in unserem Körper vorkommt. 95% sezernieren im Darm und die restlichen 5% stammen aus dem Gehirn.

Es stört direkt den Gemütszustand, da es eine der chemischen Substanzen ist, die Stress und Depressionen reduzieren helfen.

Seine optimale Produktion sorgt für ein Wohlbefinden und Wohlbefinden, das wiederum andere wichtige körperliche und emotionale Vorteile mit sich bringt.

  • Seine Präsenz im Körper hängt mit der Kontrolle der Angst vor Nahrungsmitteln und der Regulierung der Schlafzyklen zusammen.
  • Es stört auch soziales Verhalten, sexuelles Verlangen und Gedächtnis.

Lebensmittel zur Erhöhung des Serotoninspiegels

Die Nahrungsmittel, die zur Aufrechterhaltung eines stabilen Serotoninspiegels beitragen, sind für diejenigen angezeigt, die einen depressiven Zyklus oder Stresssituationen durchlaufen.

Im Allgemeinen können sie regelmäßig in der Nahrung hinzugefügt werden , um die Eigenschaften auszunutzen, die auf die .

1. Kurkuma

6 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Serotonin zu erhöhen

Bekannt für seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften, ist Kurkuma ein Gewürz, das in der Gruppe der natürlichen “Antidepressiva” enthalten ist.

  • Seine essenziellen Nährstoffe unterstützen die Prozesse, die für die Trennung der Glückshormone verantwortlich sind, dh sowohl Serotonin als auch Endorphine.
  • Dies blockiert wiederum die Aktivität des Enzyms Monoaminoxidase , das an emotionalen Ungleichgewichten beteiligt ist.

2. Thunfisch

Aufgrund seiner interessanten Nährstoffzusammensetzung ist Thunfisch eine der blauen Fischarten mit den meisten Vorteilen für das seelische Wohlbefinden.

3. Bierhefe

6 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Serotonin zu erhöhen

Bierhefe ist eines jener Lebensmittel, die in den letzten Jahren Berühmtheit erlangt haben. Es zeichnet sich durch seine beruhigende und energetische Kraft aus, ideal um Ungleichgewichte zu überwinden, die mit dem Geisteszustand verbunden sind.

  • Es ist eine wichtige Quelle von B-Vitaminen, notwendig, um die Funktion des Gehirns und des Nervensystems zu stärken.
  • Es stimuliert die Produktion von Serotonin und Endorphinen , chemischen Substanzen, die Freude und Wohlbefinden erzeugen.

4. Avocado

Sie sind köstlich, vielseitig und können in jedem Speiseplan enthalten sein. Hinzu kommt, dass die Avocado oder Avocado wichtige essentielle Nährstoffe enthält, die die Produktion der Glückshormone unterstützen.

5. Sonnenblumensamen

6 Lebensmittel, die Ihnen helfen, Serotonin zu erhöhen

Sonnenblumenkerne sind kalorienarm und enthalten essentielle Fettsäuren. Diese Eigenschaften, zusätzlich zu ihrer Sättigungskraft, haben ihnen einen besonderen Platz als gesundes Essen gegeben.

  • Sie enthalten erhebliche Mengen an Magnesium und Zink, Mineralien, die das Gleichgewicht der Wellness-Hormone unterstützen.
  • Seine gesunden Fettsäuren verbessern die kardiovaskuläre Gesundheit und greifen positiv in den Stoffwechsel ein.

6. Banane

Die Banane ist eine der am meisten empfohlenen Früchte, um eine bessere Stimmung zu haben.

Fühlst du dich im Geist niedergeschlagen? Gehst du durch eine depressive Episode? Wenn ja, zögern Sie nicht, diese Nahrungsmittel zu essen, um die Produktion von Hormonen auszugleichen, die Ihnen helfen, sich besser zu fühlen.

Loading...