6 Fehler, die Sie fett machen, wenn Sie Diät halten

Loading...

Die Ernährung ist eine der wichtigsten Säulen, wenn Sie ein gesundes Gewicht erreichen wollen. Im Bemühen, notorische Ergebnisse zu erzielen, machen Sie jedoch manchmal Fehler, die Sie an Gewicht zunehmen lassen. Sind Sie sicher, dass Sie gute Essgewohnheiten haben?

Aufgrund der populären “Wunder” Diäten und falsche Vorstellungen über das Essen, werden viele Menschen immer wieder frustriert, wenn ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren. Daher, wenn Sie planen, Gewicht zu verlieren, ist es gut zu wissen, was die Dinge sind, die Sie vermeiden sollten.

Während einige in ihrer Praxis “harmlos” und “effektiv” erscheinen, laden sie sich im Laufe der Zeit auf und führen zum Scheitern. Darüber hinaus gefährden viele die Gesundheit , weil sie Nährstoffe und Gewohnheiten, die für den Körper bestimmend sind, beiseite legen.

Fehler, die Sie fett machen und die Sie bei einer Diät vermeiden sollten

Der beste Weg, um ein gesundes und ausgewogenes Gewicht zu erhalten, ist mit der Annahme einer ausgewogenen Ernährung. Obwohl ihre Ergebnisse nicht so schnell sind wie die der hypokalorischen Regime, sind sie dauerhafter und sicherer.

6 Fehler, die Sie fett machen, wenn Sie Diät halten

Das Problem ist, dass Sie sich nicht immer darüber im Klaren sind, wie Sie einer guten Diät folgen sollen, und aufgrund der Ratschläge und Erfahrungen anderer fallen Sie in Fehler, die Sie dick machen, ohne es zu wissen. Warum können Sie nicht abnehmen, wenn Sie Diät halten? Entdecke es!

1. Sie haben eine ungeeignete Diät gewählt

Einer der großen Fehler bei der Diät ist die Wahl eines Plans, der einem Freund oder Verwandten folgt. Obwohl vielleicht diese Person Resultate gibt, bedeutet das nicht, dass Sie dasselbe haben werden. Alle Organismen sind unterschiedlich und haben ihre eigenen Bedürfnisse.

Wenn Sie also nicht die erwarteten Ergebnisse sehen, ist diese Fütterung nicht für Sie. Am ratsamsten ist es, dass Sie den Ernährungsberater besuchen, damit er einen Plan entsprechend den Anforderungen Ihres Gewichts, Ihres Gesundheitszustandes und Ihrer regelmäßigen Gewohnheiten erstellen kann.

2. Sie folgen einer extremen Diät

Sei vorsichtig! Nach einer extremen Diät ist nicht nur einer der Fehler, die Sie an Gewicht zunehmen, aber es ist ein Faktor, der Ihre allgemeine Gesundheit gefährdet. Diese Pläne, Gewicht zu verlieren, sind sehr restriktiv und verursachen oft den unerwünschten “Jo-Jo” -Effekt.

Dies bedeutet, dass sie, obwohl sie zunächst effektiv zu sein scheinen, im Laufe der Zeit das verlorene Gewicht ausmachen und sogar mehr gewinnen. Darüber hinaus verursachen sie Nährstoffmangel und können zur Entwicklung von Stoffwechselstörungen führen.

3. Nicht mehrere Lebensmittel

In jedem gesunden Ernährungsplan ist es ratsam, Quellen von Zucker, Mehl und verarbeiteten Lebensmitteln zu vermeiden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Gerichte nicht mit gesunden Lebensmitteln variieren können. Wussten Sie, dass auch die Einschränkung Ihrer Mahlzeiten ein Fehler ist?

6 Fehler, die Sie fett machen, wenn Sie Diät halten

Obwohl es richtig erscheint, Kohlenhydrate oder alle Lebensmittel mit Fett zu vermeiden, tritt in der Realität ein kontraproduktiver Effekt auf. Eine gesunde Ernährung sollte “alles ein bisschen” enthalten , um die Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen, ohne dass das Geschirr “langweilig” ist.

4. Sie essen nicht genug

Sie können denken, dass hungern ist eine effektive Möglichkeit, “Kalorien zu sparen”; Es ist jedoch ein weiterer Fehler, der Sie fett macht, wenn Sie eine Diät machen. Während es wichtig ist, überschüssige Kalorien zu vermeiden, um Gewicht zu verlieren, ist es nicht richtig, durch Leiden zu gehen, um Ergebnisse zu sehen.

Diese Situation führt nur zu einem starken Gefühl der Angst, das später übermäßiges Essen macht. In der Tat kann es Müdigkeit und Schwäche verursachen, da das Gehirn ohne Energie fühlt. Also, es ist am besten, dass Sie lernen, gesunde Nahrungsmittel zu wählen , um Hunger zu unterdrücken, ohne die Diät zu ruinieren.

5. Nicht genug hydratisiert werden

Hydration ist in jedem Diätplan wesentlich, besonders wenn das Ziel ist, Gewicht zu verlieren. Wenn Sie nicht genug Wasser zu sich nehmen, verlangsamen sich Ihr Stoffwechsel und andere wichtige Prozesse und Sie haben mehr Schwierigkeiten, Fett zu entgiften und zu verbrennen.

Daher ist es ratsam, die Ernährung über den Tag mit einem angemessenen Wasserverbrauch und gesunden Flüssigkeiten zu ergänzen. Jetzt geht es nicht mehr um mehr als 3 Liter pro Tag. Überhydrierung kann die Niere überlasten und die Gesundheit beeinträchtigen.

6. Sie wählen Salate, die nicht gesund sind

Es ist normal, das Wort “Salat” mit einem gesunden, leichten und kalorienarmen Gericht zu verbinden. Es ist jedoch wichtig, dass Sie wissen, dass dies nicht immer der Fall ist. Obwohl es viele Rezepte gibt, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, sind einige ungesund und enthalten zu viele Kalorien.

6 Fehler, die Sie fett machen, wenn Sie Diät halten

Daher sollten Sie bei der Zubereitung auf handelsübliche Dressings, Würste oder fettige Käse verzichten. Diese und andere ungesunde Zutaten verwandeln Salate in Feinde einer guten Diät.

Denken Sie, dass Sie eine gute Diät machen, aber Sie gewinnen an Gewicht? Identifizieren Sie diese Fehler! Wenn Sie etwas begehen, versuchen Sie es so schnell wie möglich zu korrigieren, damit Sie nicht das Gefühl haben, dass Sie versagen. Schließlich, denken Sie daran, dass, wenn Sie Gewicht verlieren möchten, der beste Weg, all das mit regelmäßigen körperlichen Übungen zu ergänzen ist.


Share on Facebook
Share


Share on TwitterTweet


Share on Google Plus
Share


Share on Pinterest
Share


Share on LinkedIn
Share


Share on Digg
Share

Loading...