5 wirksame Mittel gegen Bronchitis

Loading...

Ein schlecht geheilter Es passiert, wenn die Schicht, die die Bronchien bedeckt, entzündet wird und die Verbindung mit den Lungen verhindert.

Dies bedeutet, dass der Körper anfälliger für eine Infektion ist und zusätzlich weniger Luft eintritt.

Das ist der Grund, warum es schwierig ist zu atmen, es gibt einen häufigen Husten mit überschüssigem Schleim. Glücklicherweise, wenn es rechtzeitig behandelt wird, hat es keine ernsthaften Konsequenzen.

Im Allgemeinen können Menschen, die nicht auf die Symptome der Bronchitis achten, mit einem chronischen Problem enden.

Und das ist, dass im Laufe der Zeit die Es verursacht sogar Herzversagen.

Arten von Bronchitis

Akut

Diese Art von Bronchitis kann durch Viren, Grippe oder eine einfache Erkältung verursacht werden.

  • Die Ansteckung geschieht, wenn eine Person hustet und die Bakterien in der Luft bleiben. Es wird auch durch physischen Kontakt übertragen.
  • Es dauert etwa 10 Tage, aber der Husten dauert Wochen, auch wenn die Infektion verschwunden ist. Wenn es beachtet wird, verbessert es sich in ein paar Tagen.

Chronik

5 wirksame Mittel gegen Bronchitis

Wenn der Patient dieses Niveau erreicht, muss er bereit sein, eine dauerhafte Krankheit mit einem hohen Grad an Ernsthaftigkeit zu erleiden.

  • Dies geschieht, wenn die Schicht der Bronchien seit langem gereizt wurde und ein rezidivierender Husten auftritt.
  • Bakterien oder Viren infizieren die Bronchien und verschlechtern den Zustand.
  • Es ist möglich, dass, selbst wenn der Arzt eine Behandlung gibt, ein Rückfall auftritt, weil die Bronchien irreversible Schäden erleiden.

Symptome

Zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, wenn:

  • Der Husten lässt dich nicht schlafen.
  • Hält mehr als 3 Wochen.
  • Sie präsentieren Blut im Schleim.
  • Du hast Schwierigkeiten beim Atmen.

Natürliche Heilmittel

1. Wasser und Salz

5 wirksame Mittel gegen Bronchitis

Dieses Mittel ist sehr einfach und wirksam, um die Brust zu entlasten. Es besteht aus Gurgeln mit Wasser und Salz. Die Mischung hilft, den Schleim zu beseitigen, der sich im Atemschlauch ansammelt.

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 2 Esslöffel Salz (20 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie das Wasser.
  • Wenn es kocht, vom Herd nehmen, 2 Esslöffel Salz hinzufügen und gut vermischen.
  • Dann nehmen Sie einen Drink und 1 Minute lang.
  • Wiederhole fünf Mal und warte auf den Effekt.

2. Zitrone

Wussten Sie, dass viele Medikamente Dies liegt daran, dass es Ascorbinsäure enthält, die wir allgemein als Vitamin C kennen.

Darüber hinaus hilft es dank seiner antioxidativen Wirkung Bakterien zu beseitigen, die sich in den Atemwegen bilden.

Zutaten

  • Der Saft von 1 Zitrone
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Eine Tasse Wasser erhitzen und den Saft einer Zitrone hinzufügen.
  • Mischen Sie gut und warten Sie ca. 5 Minuten vor dem Trinken.

3. Eukalyptus

5 wirksame Mittel gegen Bronchitis

Die Eigenschaften des ihn zu einer der beliebtesten Pflanzen der Naturisten, da er schleimlösend, antibakteriell und abschwellend wirkt.

Wenn es in der Infusion zubereitet wird, wirkt es nicht nur beim Trinken, sondern inhaliert es auch und fördert den Auswurf von Schleim.

Zutaten

  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)
  • 1 Esslöffel Eukalyptusblätter (10 g)

Vorbereitung

  • 1 Liter Wasser aufkochen und die Eukalyptusblätter hinzufügen.
  • Lassen Sie die Abkochung für 15 Minuten stattfinden.
  • Trinken Sie 3 mal am Tag und Sie werden die Verbesserung bemerken.

4. Oregano

Neben einer hohen Menge an Antioxidantien enthält es phenolische Säuren.

Es zeichnet sich durch seine Eigenschaften aus:

  • Verdauung
  • Tonika
  • Expektorantien
  • Antispasmodika
  • Diaphoretisch
  • Antibiotika

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Symptome wie Kälte oder Müdigkeit verschlucken.

Diese Zutat eliminiert Bakterien, die sich im Blut ansammeln und wenn Sie diese Symptome haben, ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper entgiftend ist.

Um diesen Beschwerden entgegenzuwirken, müssen mindestens 2 Liter Wasser pro Tag getrunken werden.

Zutaten

  • 4 Esslöffel Oregano (40 g)
  • 1 ½ Tasse Honig (500 g)

Vorbereitung

  • Zuerst in einem Topf die 4 Esslöffel Oregano und kochen bei schwacher Hitze.
  • Als nächstes fügen Sie sie in eine Schüssel mit dem Honig und gut mischen.
  • Nehmen Sie einen Esslöffel täglich.

5. Malve

5 wirksame Mittel gegen Bronchitis

Die Malve hat entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften. Es entstaut die Schichten, die die Bronchien bedecken, erleichtert aber auch den Auswurf von Schleim.

Zutaten

  • 5 Esslöffel mauve Blätter (50 g)
  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)

Vorbereitung

  • Die Malvenblätter und das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Lass es kochen, mindestens 20 Minuten.
  • Süß nach Geschmack und trinken 3 Tassen pro Tag.

Empfehlungen

  • Üben Sie leichte körperliche Aktivität, um die Muskeln zu stärken, die Ihnen beim Atmen helfen.
  • Halten Sie sich von Umgebungen fern, in denen viel Rauch im Allgemeinen ist.
  • Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser und Infusionen.
  • Setzen Sie sich keinen plötzlichen Temperaturschwankungen aus.
  • Verwenden Sie keine Aerosolprodukte.

Loading...