5 tibetische Haltungen zur Verjüngung

Loading...

Jeder will gegen den Lauf der Zeit kämpfen . Was viele Leute nicht wissen, ist, dass es bestimmte Positionen gibt, die es erlauben.

Beachten Sie diese tibetischen Positionen, die Ihnen helfen werden, sich zu verjüngen. Ein paar Jahre abzuheben wird nicht so schwer sein.

Es ist eine Reihe von Haltungen und Übungen, die für das Dehnen der Muskeln verantwortlich sind.

Es ist am besten, zuerst in Sätzen von einer oder zwei Wiederholungen jeden Tag zu tun, wobei jede Übung um eine Wiederholung pro Woche erhöht wird.

Fügen Sie diese Routine Ihrem Sport hinzu, und Sie werden sich jünger fühlen.

Das Geheimnis dieser Übungen ist, dass sie für die Aktivierung und Stimulation aller Drüsen des endokrinen Systems verantwortlich sind.

Wie Sie wissen, ist dies für das allgemeine Funktionieren des Körpers und den Alterungsprozess verantwortlich , zusätzlich zu dem Gewicht und der Tatsache, Kilos zu gewinnen oder zu verlieren.

Stehend

5 tibetische Haltungen zur Verjüngung

Die erste Übung wird im Stehen ausgeführt.

  • Um dies zu tun, müssen Sie gerade stehen, mit ausgestreckten Armen, parallel zum Boden und Handflächen nach unten.
  • Die Arme sollten in einer Linie mit den Schultern sein.
  • Im Uhrzeigersinn drehen. Als Tipp werden Sie es als sehr nützlich empfinden, dass Sie vor dem Drehen die Augen auf einen einzelnen Punkt fokussieren.
  • Wenn Sie anfangen, sich zu drehen, sollten Sie diesen Punkt so lange wie möglich betrachten.

Hinlegen

5 tibetische Haltungen zur Verjüngung

Um diese zweite Übung zu machen, müssen Sie sich auf den Boden legen und nach oben zeigen.

  • Strecken Sie die Arme vollständig aus und legen Sie die Handflächen auf den Boden und halten Sie die Finger zusammen.
  • Als nächstes heben Sie den Kopf des Bodens, indem Sie das Kinn auf die Brust legen.
  • Um effektiver zu sein, müssen Sie die Beine auf den Körper zu Ihrem Kopf ausstrecken, ohne die Knie beugen zu lassen.
  • Dann musst du langsam deine Beine senken und zum Boden gehen, wobei du deine Knie immer gerade hältst. Stellen Sie sicher, dass die Muskeln entspannt sind und wiederholen Sie die Übung.
  • Vergessen Sie nicht, tief zu atmen, während Sie Kopf und Beine heben und ausatmen, während Sie sie senken.

Kniend

Sitzend

5 tibetische Haltungen zur Verjüngung

Um diese musst du mit ausgestreckten Beinen und ausgestreckten Füßen auf dem Boden sitzen .

  • Mit dem aufrechten Körper legen Sie die Handflächen auf den Boden neben Ihrem Gesäß.
  • Bringe sofort dein Kinn an deine Brust, lass deinen Kopf so weit wie möglich fallen.
  • Dann müssen Sie Ihren Körper anheben, so dass sich die Knie beugen, während die Arme gerade bleiben.
  • Ziehen Sie alle Muskeln des Körpers an und kehren Sie zu Ihrer ursprünglichen Position zurück.
  • Vergessen Sie nicht, einzuatmen, während Sie aufstehen, halten Sie den Atem an, während Sie Ihre Muskeln anspannen, und atmen Sie aus, wenn Sie tiefer gehen.

Auf den Kopf gestellt

  • Um diese Position auszuführen, müssen Sie auf dem Bauch liegen.
  • Der Stützpunkt sind die Handflächen, die wir nach unten auf den Boden legen, und die Zehen, die wir gebeugt halten.
  • Beide Hände und Füße müssen gerade bleiben.
  • Sie müssen Ihre Arme senkrecht zum Boden halten, und die Wirbelsäule gewölbt, so dass der Körper in einer Position der Entspannung ist .
  • Sie müssen Ihren Kopf so weit wie möglich zurückwerfen.
  • Die Hüfte zu biegen bringt den Körper in ein umgekehrtes “V” .
  • Zur gleichen Zeit, bringen Sie Ihr Kinn nach vorne und drücken Sie es auf Ihre Brust.
  • Sie müssen tief atmen, während Sie den Körper anheben, und vollständig ausatmen, wenn Sie aussteigen und die Position wechseln.

Loading...