5 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, die Hitzewallungen der Menopause zu reduzieren

Loading...

Eines der schwierigsten Symptome der Menopause zu überwinden sind diese unbequemen Hitze, die in der Nacht, während der Ruhezeit tendenziell zunehmen.

Diese gehen einher mit übermäßigem Schwitzen , Hautrötungen und anderen Beschwerden, die den Schlaf fast immer verhindern.

In jeder Frau manifestieren sie sich auf unterschiedliche Art und Weise, abhängig von ihren Lebensgewohnheiten und den sie durchlaufen, wenn sie dieses Stadium erreichen.

Obwohl sie nicht als ernsthaftes Problem angesehen werden, stören sie manchmal die emotionale Gesundheit, weil sie eine ausreichende Ruhezeit verhindern.

Glücklicherweise gibt es zusätzlich zu den Behandlungen, die von der pharmazeutischen Industrie für ihre Kontrolle angeboten werden, Heilmittel natürlichen Ursprungs, die aufgrund ihrer Eigenschaften als Ergänzung dazu dienen, ihr Aussehen zu verringern.

Als nächstes wollen wir 5 gute Optionen teilen, so dass Sie nicht aufhören, sie vorzubereiten, wenn Sie diesen Ärgernissen gegenüberstehen.

1. Infusion von Lindenblüten

5 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, die Hitzewallungen der Menopause zu reduzieren

Die im Aufguss vorbereiteten Lindenblüten können das nächtliche Hitzebild reduzieren und die Versöhnung des Schlafes begünstigen.

Diese genießen beruhigende Eigenschaften, die

Zutaten

  • 2 Teelöffel Lindenblüten (10 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Die Lindenblüten in eine Tasse kochendes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Verbrauchsmodus

  • Schlucken Sie die Infusion 30 Minuten vor dem Schlafengehen.

2. Infusion von Kamille, Schafgarbe und Bitterorange

Ein Getränk mit Kamille, Schafgarbe und Bitterorange bietet Vorteile bei der Kontrolle der hormonellen Ungleichgewichte , die während der Menopause auftreten.

Dank dessen steuert der Konsum die nächtliche Hitze und beugt Angst und .

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • ½ Teelöffel Kamille (2 g)
  • ½ Teelöffel Schafgarbe (2 g)
  • ½ Teelöffel Bitterorange (2 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser und fügen Sie die Pflanzen hinzu, wenn sie kocht.
  • Lassen Sie das Getränk für 10 Minuten stehen und belasten Sie es.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie eine Tasse Infusion am Vormittag und wiederholen Sie Ihren Verzehr bevor Sie zu Bett gehen.

3. Infusion von Brennnessel und Salvia

5 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, die Hitzewallungen der Menopause zu reduzieren

Durch die Kombination der Eigenschaften von Brennnessel und Salbei können wir ein natürliches Getränk erhalten, das uns hilft, dem Rückgang der Östrogenspiegel während der Menopause entgegenzuwirken.

Diese Eigenschaften reduzieren das Wiederauftreten von Hitzewallungen und fördern zusätzlich die und Herz-Kreislauf.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 1 Esslöffel trockene Brennnessel (10 g)
  • 1 Esslöffel Salbei (10 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie das Wasser und wenn es zum Kochen kommt, fügen Sie die trockene Brennnessel und Salbei hinzu.
  • Lassen Sie sie 15 Minuten sitzen und belasten Sie sie.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie das Getränk 2 mal am Tag, für 5 Tage.
  • Ruhen Sie sich für eine Woche aus und fordern Sie sie heraus.

4. Infusion von Sellerie

Sellerie ist eine Pflanze, die reich an und Stoffe stimuliert, die die Kontrolle der hormonellen Aktivität während der Menopause begünstigen.

Seine Nährstoffe reduzieren nicht nur das Auftreten von Hitze, sondern auch die Gesundheit von Knochen und Muskeln.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Sellerie (10 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Den Esslöffel Sellerie in eine Tasse kochendes Wasser geben.
  • Lass das Getränk stehen und belaste es.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie 2 oder 3 Tassen Sellerie-Infusion pro Tag.
  • Nehmen Sie es mindestens dreimal pro Woche als Präventivmaßnahme für dieses Symptom ein.

5. Calendula-Infusion

5 natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, die Hitzewallungen der Menopause zu reduzieren

Calendula ist eine der Pflanzen, die den Körperveränderungen, die während der Menopause auftreten, mehrere Vorteile bietet.

Seine Extrakte unterstützen nicht nur eine stabile Körpertemperatur, sondern beugen

Zutaten

  • 1 Teelöffel Ringelblumenblüten (5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Eine Tasse Wasser erhitzen und, wenn es kocht, den Teelöffel Calendula hinzufügen.
  • Lassen Sie das Getränk für 10 Minuten stehen und belasten Sie es.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie eine Tasse Infusion in der Mitte des Morgens und, für anhaltende Effekte, wiederholen Sie die Einnahme vor dem Schlafengehen.
  • Verbrauchen Sie es für 4 Tage, ruhen Sie sich eine Woche aus und fordern Sie es heraus.

Bekämpfen Sie die Hitzewallungen der Menopause? Denken Sie daran, dass Sie zusätzlich zu diesen natürlichen Mitteln versuchen sollten, frische und atmungsaktive Kleidung zu verwenden.

Erhöhen Sie den Wasserverbrauch während des Tages (vorzugsweise kalt) und achten Sie auf gute Essgewohnheiten.

Loading...