5 Heilmittel natürlichen Ursprungs zur Behandlung von Frostbeulen

Loading...

Frostbeulen sind Entzündungen unter der Haut, die durch Einwirkung von längerer Kälte- oder Feuchtigkeitseinwirkung entstehen .

Sie können von Rötung, Juckreiz und Schmerzen begleitet sein und manchmal Geschwüre oder Blasen verursachen.

Sie erscheinen normalerweise an den Fingern und Zehen , obwohl sie auch im Ohrläppchen, den Wangen und der Nase üblich sind.

Sie sind häufiger bei Menschen, die auf plötzliche Veränderungen des Klimas empfindlich reagieren oder und Durchblutungsstörungen

Obwohl sie kein ernstes Problem darstellen und innerhalb von drei Wochen verschwinden, ist es gut, über einige Mittel nachzudenken, die ihre Genesung begünstigen.

Als nächstes möchten wir im Detail die besten 5 teilen, so dass Sie nicht zögern, sie vorzubereiten, wenn Sie mit ihren Symptomen konfrontiert sind.

Punkt!

1. Cayennepfeffer und Olivenöl

5 Heilmittel natürlichen Ursprungs zur Behandlung von Frostbeulen

Die topische Anwendung von Cayennepfeffer hilft, die Durchblutung zu verbessern, um Beschwerden durch Frostbeulen zu reduzieren.

In diesem Fall kombinieren wir seine Eigenschaften mit etwas Olivenöl, um eine .

Zutaten

  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer (5 g)
  • 3 Esslöffel Olivenöl (48 g)

Vorbereitung

  • Kombinieren Sie Cayennepfeffer mit Olivenöl, bis Sie eine Paste bekommen.

Anwendungsmodus

  • Reiben Sie das Produkt auf die betroffenen Stellen und massieren Sie es für 5 Minuten.
  • Mit warmem Wasser spülen, um Schmutz zu entfernen.
  • Verwenden Sie es, um das Problem zu beheben.

Hinweis : Setzen Sie die Anwendung aus und spülen Sie sie mit reichlich Wasser ab, wenn Sie eine allergische Reaktion bemerken.

2. Lavendelöl und Kiefernöl

Die Kombination dieser ätherischen Öle ergibt eine wirkungsvolle Salbe, die die Durchblutung anregt und die Kältewirkung auf die Haut lindert.

Seine Anwendung mit Hilfe von Massagen reduziert das

Zutaten

  • 1 Teelöffel Lavendelöl (5 g)
  • ½ Teelöffel Pinienöl (2 g)

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Öle in einen Behälter und vermischen Sie sie, bis sie gut integriert sind.

Anwendungsmodus

  • Reiben Sie das Produkt auf die Frostbeulen und massieren Sie sanft für 5 Minuten.
  • Wiederholen Sie die Verwendung bis zu 2 mal am Tag.

3. Schafgarbe und Malve

5 Heilmittel natürlichen Ursprungs zur Behandlung von Frostbeulen

Dieses entzündungshemmende Mittel hilft, die durch die Frostbeulen an Händen und Füßen verursachten Rötungen und Verbrennungen zu reduzieren .

Seine direkte Anwendung reduziert

Zutaten

  • 1 Teelöffel Schafgarbe (5 g)
  • 1 Teelöffel Malve (5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Schafgarbe und die Malve in eine Tasse mit kochendem Wasser.
  • Bedecke das Getränk und warte 10 Minuten.

Anwendungsmodus

  • Tauchen Sie ein Tuch in die Infusion und reiben Sie die Bereiche mit Frostbeulen.
  • Verwenden Sie es 2 mal am Tag, bis Sie eine Verbesserung bemerken.

4. Rosmarin und Olivenöl

Die Extrakte, die Rosmarin enthält, verringern die Entzündung, die von den Frostbeulen ausgelöst wird .

Dank ihrer Eigenschaften kontrollieren sie neben der Wärmewirkung des Öls auch Schmerzen und

Zutaten

  • 5 Esslöffel Rosmarin (75 g)
  • ½ Tasse Olivenöl (100 g)

Vorbereitung

  • Den Rosmarin in ein Glas geben und mit Olivenöl bedecken.
  • Lassen Sie es 5 Tage lang marinieren und rühren Sie es täglich um.
  • Nach dieser Zeit filtriere es mit einem Sieb und benutze das Öl.

Anwendungsmodus

  • Reiben Sie die Behandlung auf die betroffenen Gebiete mit den Frostbeulen und massieren Sie sie für 5 Minuten.
  • Gegebenenfalls die Mischung in einen Behälter mit heißem Wasser geben und 15 Minuten lang baden.
  • Wiederholen Sie die Verwendung zweimal am Tag.

5. Eichenrinde und Schachtelhalm

5 Heilmittel natürlichen Ursprungs zur Behandlung von Frostbeulen

Die Extrakte, die wir aus der Kombination von Eichenrinde mit helfen uns, die Schmerzen und Schwellungen , die durch diesen Zustand verursacht werden , zu kontrollieren .

Beide entspannen die betroffenen Bereiche und helfen, den Blutfluss zu verbessern, um eine schnelle Linderung zu erreichen.

Zutaten

  • 1 Löffel Eichenrinde (15 g)
  • 2 Esslöffel Schachtelhalm (30 g)
  • 3 Tassen Wasser (750 ml)

Vorbereitung

  • Fügen Sie die Eichenrinde und den Schachtelhalm in einen Topf mit Wasser hinzu.
  • Kochen Sie das Getränk für 5 Minuten und lassen Sie es abkühlen.
  • Wenn es warm ist, filtern Sie es mit einem Sieb.

Anwendungsmodus

  • Führen Sie Bäder mit der Infusion durch und konzentrieren Sie sich dabei auf die betroffenen Bereiche.
  • Verwenden Sie es jeden Tag, um das Problem zu beruhigen.

Leiden Sie normalerweise an Frostbeulen? Berücksichtigen Sie dabei nicht nur die genannten Mittel, sondern beachten Sie auch , dass Sie die Belastung durch Kälte so gering wie möglich halten sollten.

 

Loading...