5 Hausmittel gegen Augenlidentzündung

Loading...

Augenlidentzündung ist ein häufiges Symptom, das durch eine Infektion, eine Allergie oder übermäßige Flüssigkeitsretention verursacht werden kann.

Es kann ein oder beide Augenlider betreffen und wird von Rötung der Bindehaut, Stechen, Tränenfluss und anderen unangenehmen Symptomen begleitet , die es oft schwierig machen zu sehen.

Obwohl es selten ein ernstes Problem darstellt, macht sein Aussehen das Gesicht krank und müde.

Da das Gebiet außerdem anfällig für einen , stellt es oft Komplikationen dar, die einen medizinischen Eingriff erfordern.

Glücklicherweise gibt es mehrere Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, deren Anwendung die Symptome beruhigt und ihre Genesung beschleunigt.

In dieser Gelegenheit möchten wir 5 interessante Hausmittel teilen, so dass Sie nicht zögern, sie zu versuchen, wenn Sie diesen Ärger haben.

Punkt!

1. Schwarzer Tee

5 Hausmittel gegen Augenlidentzündung

Aufgrund seiner hohen Konzentration an antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkstoffen ist schwarzer Tee eine der besten natürlichen Lösungen zur Linderung von Augenlidentzündungen.

Seine direkte Anwendung der betroffenen Stelle, beruhigt das Brennen und die Rötung .

Zutaten

  • 1 Teelöffel schwarzer Tee (15 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Gieße einen Löffel schwarzen Tee in eine Tasse kochendes Wasser und bedecke das Getränk.
  • 10 Minuten ziehen lassen und mit einem Sieb abfiltrieren.
  • Nehmen Sie die Flüssigkeit in den Kühlschrank und lassen Sie sie abkühlen, bis sie gefroren ist.

Anwendungsmodus

  • Ein Stück Baumwolle in die kalte Infusion tauchen und auf das betroffene Augenlid auftragen.
  • Lass es 10 Minuten wirken und entferne es.
  • Wiederholen Sie die Anwendung zweimal täglich, bis die Entzündung gelindert ist.

2. Petersilie und Ginseng

Durch die Kombination von Petersiliensaft mit Ginseng erhalten wir ein starkes entzündungshemmendes Mittel, um geschwollene Augenlider zu lindern.

Seine aktiven Verbindungen entspannen und erleichtern die Drainage von zurückgehaltenen Flüssigkeiten, um eine vollständige Genesung zu erreichen.

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Ginsengpulver (5 g)
  • ½ Teelöffel geschmacksneutrale Gelatine (2 g)

Vorbereitung

  • Den Strauß Petersilie in einen Mörser geben und so lange mahlen, bis man den Saft bekommt.
  • Filtern Sie es mit einem Sieb, um die Rückstände von den Zweigen zu entfernen, und mischen Sie es dann mit dem Teelöffel pulverisierten Ginseng.
  • Fügen Sie die nicht aromatisierte Gelatine hinzu und setzen Sie das Mischen fort, bis eine dicke Paste erhalten wird.

Anwendungsmodus

  • Schließe deine Augen und reibe die Maske über deine Augenlider.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie es anwenden, da Sie es nicht in die Augen legen sollten .
  • Lassen Sie es 10 Minuten einwirken und spülen Sie es mit reichlich Wasser ab.
  • Verwenden Sie es jeden Tag, bis Sie eine Verbesserung bemerken.

3. Fenchelsamen

5 Hausmittel gegen Augenlidentzündung

Der Verzehr von hilft, die Entfernung von zurückgehaltenen Flüssigkeiten zu fördern , um die Wiederherstellung der geschwollenen Augenlider zu beschleunigen.

Wir können es aber auch direkt auf dem betroffenen Gebiet anwenden, um seine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung zu nutzen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Fenchelsamen (15 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Die Fenchelsamen in eine Tasse kochendes Wasser geben.
  • Bedecke das Getränk und lass es abkühlen, bis es abkühlt.

Anwendungsmodus

  • Ein Stück Baumwolle in die Flüssigkeit tauchen und auf das entzündete Augenlid auftragen.
  • Lass es 10 Minuten wirken und entferne es.
  • Verwenden Sie es 2 oder 3 mal am Tag.

4. Teebaumöl und Kokosnussöl

Augenlidschwellung wird oft durch eine bakterielle Infektion in der Gegend verursacht.

Teebaumöl kombiniert mit ist ein feuchtigkeitsspendendes und antimikrobielles Produkt, das Rötungen und Juckreiz lindern kann.

Zutaten

  • 3 Tropfen Teebaum ätherisches Öl
  • 1 Teelöffel Kokosöl (5 g)

Vorbereitung

  • Mischen Sie Teebaumöl mit Kokosöl.

Anwendungsmodus

  • Nehmen Sie das Produkt mit der Fingerspitze und reiben Sie es über das geschwollene Augenlid.
  • Massage bis gut absorbiert und lassen Sie es ohne Spülung arbeiten.
  • Wiederholen Sie die Verwendung zweimal am Tag.

5. Rizinusöl und Olivenöl

5 Hausmittel gegen Augenlidentzündung

Rizinusöl enthält einen Wirkstoff namens Ricinolsäure, die als entzündungshemmendes Mittel auf der Haut wirkt.

Es ist ideal, um den Juckreiz, das und andere lästige Symptome zu beruhigen, die dieses Problem begleiten.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Rizinusöl (15 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)

Vorbereitung

  • Gießen Sie das Rizinusöl in eine Schüssel und vermischen Sie es mit dem Olivenöl.

Anwendungsmodus

  • Befeuchten Sie ein Stück Baumwolle mit dem Produkt und reiben Sie es auf die Augenlider.
  • Es deckt auch die Wurzeln der Wimpern ab, da es oft dort ist, wo das Problem entsteht.
  • Lassen Sie es ohne Spülung arbeiten und wiederholen Sie den Gebrauch 2 mal am Tag.

Haben Sie Ihre Augenlider entzündet? Verwenden Sie einige dieser Hausmittel, um die Symptome zu lindern, bevor andere Komplikationen entstehen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, konsultieren Sie den Arzt.

Loading...