5 Fehler machen wir jeden Tag in der Dusche

Loading...

Wir duschen alle mindestens einmal am Tag. Die Praxis hat uns jedoch nicht davon abgehalten, eine Reihe von Fehlern zu wiederholen, die ständig in der Dusche auftreten.

Notiere sie und vermeide sie so sehr wie möglich.

1. Wählen Sie die optimale Temperatur

Die optimale 35 ºC nicht überschreiten, da dies der am besten geeignete Wert ist. Wir wählen oft, uns Duschen, die übermäßig heiß sind, aber das ist nicht zu empfehlen.

Wir dürfen nicht vergessen, dass bei sehr hohen Temperaturen die Haut austrocknen kann und Trockenheit und Peeling verursachen kann.

Außerdem kann zu heißes Wasser überschüssiges Hautfett entfernen. Dies wird schließlich die Dermis wehrlos gegen Bakterien und Schadstoffe machen.

Auf der anderen Seite verursacht zu heißes Wasser einen übermäßigen Blutfluss, der schließlich zu längerer Rötung, Entzündungen und .

2. Duschen Sie nicht zu lange

5 Fehler machen wir jeden Tag in der Dusche

Es ist auch nicht gut, zu lange Duschen zu nehmen. Wie bei zu heißem Wasser trocknet eine längere Dusche auch die Haut.

Also, wenn Sie am Ende eine lange Dusche nehmen , können Sie das Auftreten von Pickeln, Irritationen usw. selbst provozieren . Versuchen Sie, nicht länger als 10 Minuten zu dauern.

3. Sektprodukte sind nicht so gut wie Sie denken

Seifen, die sehr spritzig sind, sind so, weil sie Tenside enthalten . Auf diese Weise besteht sein Betrieb darin, die Fettmoleküle an die des Wassers zu kleben.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Duschgel zu viel Schaum erzeugt, liegt das daran, dass es diese Art von Substanz im Übermaß gibt.

  • Denken Sie daran, dass je mehr Schaum ein Gel oder eine Seife produziert, desto mehr Schutzfett entfernt wird, was zu trockener und rauher Haut führt.
  • Es ist auch nicht ratsam, antibakterielle Seifen zu verwenden, es sei denn, Ihr Arzt hat Sie ausdrücklich darauf hingewiesen.
  • Versuchen Sie immer, Seifen zu kaufen, die auf Ihren Etiketten einen pH-Wert von 5,5 widerspiegeln, da es das am besten geeignete

Wenn Sie mehr als eine Dusche pro Tag nehmen, denken Sie daran, dass die zweite nur mit Wasser durchgeführt werden kann, um die Haut nicht zu trocknen und am Ende zu beschädigen.

4. Verwendung von alten Schwämmen

5 Fehler machen wir jeden Tag in der Dusche

Die alten Schwämme können weicher sein, aber sie werden nicht empfohlen, wenn Sie schwimmen gehen. Ob Sie es glauben oder nicht, die Verwendung desselben Schwamms für eine lange Zeit kann ein großes Gesundheitsrisiko darstellen.

Sie müssen bedenken, dass feuchte Schwämme der perfekte Ort für die Entwicklung von Bakterien und Pilzen sind.

Verwenden Sie den Schwamm daher nicht länger als 4 Wochen hintereinander.

Es ist am besten, einen Plüschhandschuh oder ein kleines Wischtuch anstelle einer Badeblume zu verwenden.

5. Trockne dich richtig

Obwohl es natürlich gut ist, nach dem Duschen zu trocknen, ist es auch nicht angebracht, zu viel zu tun. Denken Sie daran, dass das gründliche Trocknen der Haut genauso wichtig ist wie das gründliche Waschen.

Es wird empfohlen, keine groben Handtücher zu verwenden und den Körper leicht feucht zu lassen . Vergessen Sie nach der Dusche nicht, Ihre Creme oder Körperlotion aufzutragen, um sie jederzeit gesund und hydratisiert zu halten.

Natürlich müssen Sie berücksichtigen, dass es Bereiche gibt, die gründlich getrocknet werden müssen. Diese sind:

  • Die Achselhöhlen
  • Die Füße, besonders zwischen den Fingern
  • Das Englische

Reiben Sie die Haut nicht hart, um Feuchtigkeit zu entfernen; es wird einfach mit weichen Schlägen genügen.

Einige Empfehlungen

Und wenn es wichtig ist, die

In diesem Sinne finden wir die folgenden Schritte:

Pass auf deine Ohren auf

5 Fehler machen wir jeden Tag in der Dusche

Sowohl Erwachsene als auch Kinder können die Reinigung der Ohren und des

  • Machen Sie eine ordnungsgemäße Reinigung mit Wasser und Seife und verhindern Sie, dass Wasser in das Innere des Ohres gelangt.

Bei Babys sollte die Reinigung auf den Außenbereich beschränkt werden. Dazu benötigen Sie wenig Seifenwasser oder wischen Sie leicht ein Tuch ab, das vom Ohrpavillon angefeuchtet ist.

Loading...