4 leckere Rezepte mit Brokkoli

Loading...

Kennen Sie die Vorteile von Brokkoli? Dieses Gemüse ist reich an Nährstoffen, es enthält Vitamine A, C, E, Aminosäuren, Zink und Kalium.

Diese Substanzen machen es zu einem Antioxidans, das freie Radikale bekämpfen und das Blut reinigen kann.

Darüber hinaus machen Zeaxanthin und Beta-Carotin es zu einem Beschützer der Augengesundheit.

Auf der anderen Seite, Omega-3-Fettsäuren und

Ganz zu schweigen von seinem hohen Ballaststoffgehalt, der den

Um diese Eigenschaften optimal zu nutzen, können Sie sie kochen oder roh verzehren.

Hier sind einige Ideen, um es zu Ihrem Rezeptbuch hinzuzufügen.

1. Überbackener Brokkoli mit Schinken

4 leckere Rezepte mit Brokkoli

Dieses Gericht ist ideal zum Mittagessen und dauert nur etwa 15 Minuten. Der Schinken gibt Ihnen den Kaloriengehalt, den Sie benötigen, während die Eigenschaften der Hauptzutat das Gleichgewicht halten.

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 5 Scheiben Schinken
  • ¼ Zwiebel filetiert
  • 1 Tomate
  • 3 Esslöffel Butter (60 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)
  • Cotija Käse (150 g)

Vorbereitung

  • Dämpfen Sie den Brokkoli zuerst für 5 Minuten.
  • Als nächstes schneiden Sie den Schinken in kleine Quadrate.
  • Dann das Olivenöl in eine Pfanne geben und den Schinken goldbraun hinzufügen.
  • sartén hasta que se doren. Dann schneiden Sie die Tomaten und Zwiebeln und fügen Sie sie in die Pfanne, bis sie goldbraun sind.
  • Anschließend den Brokkoli hinzufügen.
  • Zum Schluss den Käse und die Butter hinzufügen und kochen bis sie geschmolzen sind.

2. Fettuccine mit Brokkoli

4 leckere Rezepte mit Brokkoli

Eine der Lieblingsnudeln, wenn es ums Kochen geht. Die Mischung aus Nudeln, Hühnchen und Brokkoli machen es zu einem anerkannten Gericht für das Essen.

Außerdem ist die weiße Soße dafür verantwortlich, den bitteren Geschmack dieses Gemüses zu mildern.

Zutaten

  • ½ Kilo Hühnerbrust
  • Pasta (500 g)
  • 1 Brokkoli
  • 1 Esslöffel Butter (20 g)
  • ½ Tasse fettarme Sahne oder Sahne zum Kochen (100 g)
  • 3 Esslöffel Parmesan (45 g)
  • Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel Mehl (10 g)
  • Prise Knoblauch
  • Salz (nach Geschmack)
  • 1 Tasse Hühnerbrühe (250 ml)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)

Vorbereitung

  • Zu Beginn schneiden Sie die Brust in kleine Stücke.
  • Als nächstes gießen Sie das Olivenöl in eine Pfanne und sautieren die Brust, bedecken und kochen lassen.
  • Auf die gleiche Weise die Nudeln kochen und abkühlen lassen.
  • Als nächstes waschen Sie den Brokkoli sehr gut und schneiden Sie.
  • Dann die Butter hinzufügen, den Knoblauch und die Zwiebel anbraten und das Mehl goldbraun hinzufügen.
  • la media crema. Als nächstes, 1 Tasse Wasser aus der Pasta und fügen Sie die Hühnerbrühe und die halbe Sahne.
  • Vor dem Servieren die Nudeln abtropfen lassen und den Brokkoli hinzufügen.
  • Zum Schluss die Pasta und den Brokkoli mit der Sauce eintauchen und den Parmesan dazugeben.

3. Brokkoli mit Butter

4 leckere Rezepte mit Brokkoli

Genießen Sie dieses exquisite Gemüse ist so einfach wie es in Butter und einigen Gewürzen anbraten, um ihm einen guten Geschmack zu geben.

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 3 Esslöffel Butter (60 g)
  • ⅛ fein gehackte Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (16 g)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Vorbereitung

  • Kochen Sie den Brokkoli zuerst für 4 Minuten.
  • Dann gießen Sie das Öl und die Butter in einer Pfanne.
  • Dann den Knoblauch hinzugeben und darauf warten, dass er gebraten wird, wobei darauf zu achten ist, dass er nicht verbrennt.
  • Zum Schluss den Brokkoli abtropfen lassen, abschmecken und genießen.

4. Shrimp mit Brokkoli

Die Garnelen oder Garnelen sind eines der Lebensmittel, die wir nicht missbrauchen sollten, aber von Zeit zu Zeit lohnt es sich, Jod, Vitamin, Cholesterin und Proteine ​​in unseren Körper zu geben. Sie verbinden sich also perfekt mit den Beiträgen des Gemüses.

Zutaten

  • 5 Garnelen pro Person
  • 1 Brokkoli
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel weißer Essig (20 ml)
  • 3 Esslöffel Sojasauce (30 ml)
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Esslöffel Maisstärke (10 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)
  • ½ Esslöffel Bouillonpulver (5 g)
  • 1 Esslöffel Zucker (10 g)

Vorbereitung

  • Zuerst das Olivenöl in eine Pfanne geben und den Brokkoli in Zweigen anbraten.
  • Dann sticht es und fügt die Knoblauchzehen und die Frühlingszwiebeln hinzu.
  • Dann reiben Sie den Ingwer und fügen Sie ihn hinzu. Bei geringer Hitze 5 Minuten abgedeckt lassen.
  • Dann den Teelöffel Maisstärke in ½ Tasse Wasser mit den zwei Esslöffeln weißen Essig, dem Esslöffel Bouillon, Zucker und 3 Esslöffel Sojasauce leeren. Mischen und wischen Sie vorsichtig.
  • Wenn der Brokkoli fertig ist, füge die Garnelen sauber hinzu.
  • In dem Moment, in dem sie eine rosa Farbe annehmen, gießen Sie die vorherige Mischung, warten Sie, bis sie für zwei Minuten kocht, bis die Garnelen vollständig rosa sind.
  • Zum Schluss mit etwas Reis servieren.

Nun, was wirst du vorbereiten?

Loading...