3 Hausmittel zur Behandlung von Krätze

Loading...

Wissenschaftlich ist es bekannt als Krätze, eine Krankheit, die durch einen Parasiten namens Sarcoptes scabiei verursacht wird .

Diese in der Haut und es ist sehr schwierig, die ersten Symptome zu identifizieren.

Sarcoptes scabiei dringt in die Haut ein und verursacht eine allergische Reaktion, die, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, eine sekundäre Infektion verursacht . Wenn eine schnelle und wirksame Behandlung gesucht wird, ist Krätze allein ein vorübergehendes Problem.

  • Im Allgemeinen wird Krätze durch Kontakt mit einer anderen Person kontrahiert.
  • Besonders in den heißen Jahreszeiten zieht das Weibchen eine andere Haut an und legt ihre Eier, die Giftstoffe absondern.
  • Die Eier können bis zu einem Monat aufbewahrt werden, bevor das Opfer die ersten Symptome bemerkt.

Symptome

Eines der offensichtlichsten Symptome ist der starke Juckreiz, der besonders nachts nicht kontrolliert werden kann.

Am Anfang erscheinen kleine rote Striemen und wenn es in einem fortgeschritteneren Stadium ist, ist es möglich, Krusten oder Schuppen zu sehen .

  • Milben suchen nach Falten und Rissen im Körper: zwischen den Fingern, Handgelenken, Ellenbogen, Rücken, Brustwarzen und sogar in den intimen Teilen.
  • Man muss jedoch vorsichtig sein, denn sie verstecken sich auch in Accessoires wie Uhren, Armbändern, Gürteln und Ringen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie berücksichtigen, dass diese Symptome auftreten und verschwinden, aber das bedeutet nicht, dass die Infektion verschwunden ist.

Warum ist es wichtig, es zu behandeln?

3 Hausmittel zur Behandlung von Krätze

Wenn die bakterielle Infektion nicht rechtzeitig behandelt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Rest der Familie infiziert wird.

Es bildet sich meist eine schorfige Kruste, in der die Haut stark befallen ist und sogar eine Blutvergiftung wie

Diese Krankheit muss sofort behandelt werden, weil sie zum Tod führen kann.

Nesselsucht ist in Händen und Füßen vorhanden, da der ganze Körper mit Tausenden von Milben gefüllt ist, die wiederum ihre Eier legen. Daher sind topische Behandlungen in diesen Fällen nicht mehr möglich.

In solchen Fällen Symptome wie:

Es ist notwendig, dass der Arzt Antibiotika verschreibt, um die Bakterien zu bekämpfen.

Hausmittel zur Behandlung von Krätze

Die folgenden Mittel sind nur für Krätze bei den ersten Anzeichen und um das Problem durch Kratzen zu verschärfen.

Wenn Sie andere Symptome wie Schmerzen oder Fieber haben, ist es ratsam, zum Arzt zu gehen .

1. Aloe Vera

3 Hausmittel zur Behandlung von Krätze

Dank seiner heilenden Eigenschaften eignet sich Aloe Vera hervorragend zur Behandlung juckender Haut, da es antibakterielle Substanzen enthält.

Es ist auch in der Lage zu regenerieren, Entzündungen zu reduzieren und das betroffene Gebiet zu heilen.

Zutaten

Was sollten Sie tun?

  • Es reinigt den verletzten Bereich sehr gut.
  • Als nächstes eine großzügige Schicht Aloe Vera Gel auftragen und 30 Minuten warten.
  • Nach der angegebenen Zeit mit kaltem Wasser abspülen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang 2 mal am Tag.

2. Teebaum ätherisches Öl

pues el aceite de árbol puede irritar la piel. Wenn Sie schwanger sind oder während der Stillzeit, vermeiden Sie diese Methode, da Baumöl die Haut reizen kann.

, die den Parasiten und seine Eier abtöten können.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Baumöl (15 g)
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)

Utensilien

Was sollten Sie tun?

  • Vor allem waschen Sie den entzündeten Bereich sehr gut.
  • Dann beide Öle mischen.
  • Befeuchten Sie ein Stück Baumwolle und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf.
  • Wiederholen Sie die Schritte zweimal täglich für 3 Wochen.

3. Weißer Essig

3 Hausmittel zur Behandlung von Krätze

enthält auch antibakterielle Substanzen und ändert auch den pH-Wert in der Haut, die hilft, Milben zu beseitigen.

Es ist ideal für Stiche, Verbrennungen und andere Entzündungen in der Haut.

Zutaten

  • ½ Tasse weißer Essig (125 ml)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Utensilien

Was sollten Sie tun?

  • Erstens, kombinieren Sie die Mengen von Wasser und Essig in einem Behälter.
  • Mit Hilfe von Baumwolle in der betroffenen Gegend angewendet.
  • 15 Minuten warten und mit warmem Wasser abspülen.
  • Wiederholen Sie die Anwendung 3 Mal pro Tag für 15 Tage.

Empfehlungen

  • Wenn Sie Juckreiz, brennende und entzündete Bereiche haben, vermeiden Sie Kontakt mit anderen Menschen.
  • Teile deine Kleidung oder Alltagsgegenstände nicht mit anderen.
  • Wischt gründlich Bettdecken und
  • Wenn das Unwohlsein Sie nicht schlafen lässt oder Ihr Körper abgeschnitten ist, gehen Sie sofort zum Arzt.

Spiel nicht mit deiner Gesundheit!

Loading...