10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben

Loading...

Die Ästhetik von rissigen Fersen deutet unter anderem auf fehlende

Darüber hinaus kann es gesundheitliche Konsequenzen haben. Weiche Fersen geben das Gefühl von Hygiene und können uns helfen, einige zukünftige Probleme zu vermeiden.

Soft Heels und rissige Fersen

Das Problem der rissigen Fersen ist dadurch gekennzeichnet, dass es hauptsächlich die äußere Hautschicht betrifft. Die Risse können die Dermis durchdringen und starke Schmerzen verursachen.

Gebrochene Fersen entstehen, wenn die Haut um die Fersen trocken ist , nicht ausreichend hydratisiert und auf den Körper Druck ausübt.

Es gibt auch Fälle, in denen dieses Problem durch einen Mangel an Zink und Omega-3-Fettsäuren verursacht wird.

Hausgemachte Tricks, um ein paar weiche Absätze zu bekommen

Unter den besten Tipps für weiche Fersen ist es , geschlossene Schuhe zu tragen und eine Feuchtigkeitscreme auf die Fersen aufzutragen.

Wenn die Füße bereits reseziert wurden und Risse vorhanden sind, gibt es einige wirksame Hausmittel:

1. Bimsstein und Fußbad

  • Um weiche Füße zu haben, bevor Sie zu Bett gehen, können Sie sie in heißem Wasser für 15 bis 20 Minuten einweichen.
  • Als nächstes reiben Sie Ihre Fersen mit einem

Auf diese Weise werden die abgestorbenen Hautzellen abgelöst und Sie erhalten eine glattere Haut.

  • Am Ende müssen Sie Ihre Füße spülen und trocknen. Außerdem müssen wir eine Feuchtigkeitscreme auftragen und Socken anziehen.

Du musst es jede Nacht wiederholen.

2. Gesunde Pflanzenöle

10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben

Gelegentlich ist ein Mangel an Feuchtigkeit und trockene Haut an den Fersen der Hauptgrund für Risse.

Die Verwendung von ist ein Hausmittel, praktisch und sehr nützlich, um diese Trockenheit zu hydratisieren und zu verhindern.

  • Kokosöl oder Olivenöl sind zwei gute feuchtigkeitsspendende Heilmittel.
  • Sobald das Öl aufgetragen ist, ziehen Sie einige Baumwollsocken an, um die ganze Nacht zu arbeiten, während Sie schlafen.

3. Vaseline und Zitronensaft

Zitronensaft und Vaseline wirken auf die Haut und helfen, die Härte zu mildern und Risse zu reduzieren.

  • Dazu müssen Sie die Fersen 15 bis 20 Minuten in heißes Wasser mit Salz tauchen.
  • Als nächstes werden die Füße gut getrocknet und die Fersen sind mit einer Mischung aus Zitronensaft und Vaseline imprägniert .
  • Schließlich werden die Füße mit Baumwollsocken bedeckt und die ganze Nacht arbeiten lassen.

4. Honig, ein natürlicher Weichmacher

10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben

Dank seiner wohltuenden Wirkung kann hilft, effektiv zu hydratisieren und zu erweichen.

  • Um es auszunutzen, reicht es, einen Löffel Honig in einem Eimer mit warmem Wasser zu vermischen und die Füße zu versenken.

5. Paraffinbehandlung

Paraffin ist eine ausgezeichnete Therapie, um weiche Fersen zu erreichen. Es ist ideal für die Behandlung von Fersen mit Rissen, die Schmerzen und Beschwerden verursachen.

  • Wir sollten eine Mischung aus Paraffin mit Kokosnuss oder Senföl machen.
  • Wir werden beide Zutaten auf eine erträgliche Temperatur erhitzen und auf die Ferse auftragen.
  • Danach werden wir uns Socken anziehen und einen Gag machen, um die ganze Nacht zu spielen.

6. Peeling Reismehl

10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben
  • Sie müssen eine Kombination mit 2 oder 3 Esslöffel Reismehl, Honigessig und Apfelwein vorbereiten.
  • Wir werden die Füße in warmes Wasser einweichen, um die Härte weicher zu machen, und dann diese Peeling-Mischung mit kreisförmigen Massagen auftragen .

7. Haferpeeling

hilft es dem Fuß, mehr Ästhetik zu haben.

  • Um seine Eigenschaften zu nutzen, müssen wir einige Esslöffel Haferflockenpulver mit Jojobaöl mischen.
  • Wir werden die Mischung in den betroffenen Bereich mit kreisenden Massagen anwenden und 10 Minuten einwirken lassen.

8. Mix aus Joghurt und Honig

10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben

Ein weiteres der großen hausgemachten Heilmittel gegen Risse in den Fersen ist eine Paste mit Joghurt und Honig gemacht.

Zutaten

  • 1 Joghurt (125 g)
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Kombinieren Sie den Joghurt mit dem Honig und wenden Sie die Mischung auf die Härte der Fersen an.
  • Um bessere Ergebnisse zu erzielen, müssen wir diesen Vorgang jede Nacht wiederholen.

9. Mix aus Natriumbicarbonat und Hafer

Sie können auch weiche Fersen bekommen, wenn wir eine Paste mit Natriumbikarbonat und Hafer machen und auf die betroffenen Stellen auftragen.

10. Rizinusöl

10 hausgemachte Tricks, die dir helfen, ein paar weiche Absätze zu haben

Rizinusöl kann sehr nützlich sein, um das Auftreten von Rissen zu verbessern, aber wir müssen aufpassen, dass keine offenen Wunden vorhanden sind .

  • Wir werden ein Handtuch oder Gaze mit Rizinusöl imprägnieren, wir werden es in den ausgetrockneten Teil legen und wir werden es mit Klebeband halten.
Loading...