10 Artikel die sie effektiv mit ihrer zahnpasta reinigen können!

Loading...

Die meisten Hersteller von Reinigungsprodukten erwecken den Eindruck, dass ihre Produkte alle Probleme lösen können, die mit der Reinigung von Küchen- und Haushaltsgegenständen zusammenhängen. In der Tat gibt es einfache Tipps, mit denen Sie eine perfekte Reinigung und einen günstigen Preis erhalten, aber Sie benötigen nur ein einfaches Element, das Sie bereits in Ihrem Badezimmer haben. Das ist die Zahnpasta. Die meisten Menschen haben sich nie vorstellen können, dass dieser einfache Artikel für andere Zwecke als zum Zähneputzen verwendet werden kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie mit Ihrer Zahnpasta machen können.

1- Silberwaren:

Wenn Sie Ihre silbernen Gegenstände reinigen möchten, legen Sie etwas Teig auf Ihre Zahnbürste, reiben Sie sie ab, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang noch einmal. Anmerkung: Wenn die Flecken sehr stark sind, lassen Sie die Zahnpasta über Nacht ruhen, und führen Sie dann die Reinigung gemäß den oben beschriebenen Anweisungen durch.

2- Gartenmöbel aus Metall:

Möchten Sie die Gartenmöbel aus Metall reinigen? Tragen Sie etwas Zahnpasta auf Ihre Möbel auf, lassen Sie es für 20 Minuten einwirken und lassen Sie dann eine feuchte Zahnbürste langsam einreiben, damit Ihre Möbel wieder glänzen!

3- Die Tasten des Klaviers:

Nach einiger Zeit sehen die Klaviertasten möglicherweise sehr schmutzig aus. Um sie zu reinigen, geben Sie einfach etwas Zahnpasta auf ein feuchtes Wattestäbchen, wischen Sie alle Schlüssel ab und trocknen Sie sie dann ab. Wir versprechen Ihnen, dass sie schön und strahlend sein werden.

4- Schuhe und Möbel zum Kochen:

Haben Sie Spuren an Schuhen oder Ledermöbeln? Legen Sie etwas Zahnpasta auf ein weiches, feuchtes Tuch und wischen Sie Ihre Gegenstände gründlich ab. Die Flecken verschwinden wie von Zauberhand. Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine Zahnpasta mit Bleichmitteln verwenden.

5- Flecken an den Wänden:

Kleine Kinder zeichnen gerne, aber sie können sogar an den Wänden zeichnen. Wie schmerzhaft ist es, diese vom Bleistift gemalten Stellen an den Wänden zu sehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Zahnpasta-Paste auf ein feuchtes Tuch zu legen und das Design zu reiben. Trocknen Sie dann den betroffenen Teil der Wand mit einem trockenen Tuch.

6- Entfernen Sie stumpfe Stellen von der Kleidung:

Die Zahnpasta kann sich sofort auf einige Kleidungsflecken auswirken! Reiben Sie den Teig mit etwas Wasser auf den Fleck und setzen Sie ihn in die Waschmaschine ein.

7- Reinigen Sie die Bildschirme:

Wir alle haben diese kleinen Kratzer auf den Bildschirmen unserer Telefone. Legen Sie etwas Zahnpasta auf Ihren Finger und reiben Sie sie an den Kratzern ab. Verwenden Sie dann ein leicht angefeuchtetes Tuch, um es abzuwischen und zu trocknen. Die Streifen sollten weniger sichtbar sein!

8- Entfernen Sie die stumpfen Stellen von Teppichen:

Zahnpasta kann Flecken auf der Kleidung entfernen, aber auf Teppichen müssen Sie nur etwas Teig auf den Fleck geben. Nimm eine alte Zahnbürste und reibe sie ein. Spülen und wiederholen, bis der Fleck verschwindet.

9- Beseitigen Sie den unangenehmen Geruch der Flasche:

Der Geruch von Milch aus einer Babyflasche kann schrecklich sein, aber wenn Sie ihn das nächste Mal reinigen möchten, waschen Sie ihn mit Zahnpasta. Der Geruch verschwindet aus der ersten Anwendung.

10- Beseitigen Sie den unangenehmen Geruch von Laufschuhen:

Wir alle kennen diesen unangenehmen Geruch, der unsere Laufschuhe beeinflusst. Legen Sie ein wenig Teig Ihrer Zahnpasta auf die Zahnbürste und reiben Sie sie ein. Dann wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie sie trocknen.



Loading...